26.11.2014, 19:14 UhrDeutsch | English
Hallo Gast [ Registrierung | Anmelden ]

Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Vorheriges Thema anzeigen Druckerfreundliche Version Einloggen, um private Nachrichten zu lesen Nächstes Thema anzeigen
Autor Nachricht
schulle
Titel: Kombi-Laufwerk installieren  BeitragVerfasst am: 23.05.2006, 19:04 Uhr



Anmeldung: 23. Mai 2006
Beiträge: 7

Hallo Kanotix-User,

ich habe Kanotix auf meinem Notebook über das CD-ROM Laufwerk installiert. Alles prima. Nun habe ich das CD-Laufwerk gegen ein Kombi-Laufwerk ausgetauscht (DVD-ROM. CD-RW). Beim Booten wird das neue Laufwerk einwandfrei identifiziert. Jedoch kann ich das Laufwerk nicht mounten (kein gültiges blockorientiertes Gerät). Was ich weiß ist, dass das neue Gerät hdd ist (hdc=cdrom), Kombis wie Brenner angesprochen werden (sr0) und eine ide-scsi Emulation vorgenommen werden muss. Die Suche in diversen Foren hat mir leider nicht weitergeholfen. Keiner konnte mir sagen, wo was wie eingetragen wird (fstab und menu.lst). Vielleicht könnt ihr mir ja helfen. Als Umsteiger von XP auf Linux brauche ich noch etwas Hilfe. Danke.
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
schnorrer
Titel: Kombi-Laufwerk installieren  BeitragVerfasst am: 23.05.2006, 22:07 Uhr



Anmeldung: 09. Jan 2006
Beiträge: 1721

Bisher hatte ich mit dem Tausch von derartiger HW keine Porbleme. Erkannt wird das LW ja, Vllt, hast du es als CS gejumpert und die HD genau so. erkannt werden zwar dann die LW's aber das mounten geht nicht.

Bau das LW nochmals aus und als hdc== Combi gehört es ans Ende des Kabels.

Einbauen und nochmals Booten. Danach leg mal eine CD ein, der Automounter findet die CD sicher.
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
Schultheiss
Titel:   BeitragVerfasst am: 23.05.2006, 23:04 Uhr



Anmeldung: 11. Dez 2004
Beiträge: 248
Wohnort: Essen
Hi schulle

also ich glaube du machst dir da selbst nen Knoten ins Knie ...
ein Laufwerkstausch ist normalerweise kein prob (war bei meinen Lappi quasi garnicht aufgefallen *g)
wennn das Laufwerk beim booten erkannt wird dann sollte es auch ohne weiteres funzen
a) wenn das alte Laufwerk hdc war - ist das neue auch hdc und wird genauso angesprochen wie das alte - Kombi oder nicht Smilie
b)ide-scssi Emulation ist seit Kernel 2.6 d. h. seit über 2 Jahren obsolet
c)in fstab und menu.list brauchste nichts zu ändern (menu.lst? was soll das denn nützen...)
d)bleibt noch die Frage, was wolltest du denn mounten? - z. B. audio und video cds werden nicht gemountet Winken

Gruß Schultheiss

_________________
sidux 2007-1 Kernel 2.6.21.1-pmx-2 NV 9631
-------
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
schulle
Titel: Kombi-Laufwerk  BeitragVerfasst am: 24.05.2006, 10:22 Uhr



Anmeldung: 23. Mai 2006
Beiträge: 7

Hallo,

vielen Dank für Eure Tipps. Aber was ich vergessen habe zu erwähnen ist, dass ich vom Kombi-Laufwerk nicht booten kann, da es vom BIOS nicht unterstützt wird. Es wird aber angesprochen, wenn ich der Root-Shell eingebe: /dev/hdd /dev/sr0. Mehr passiert nicht.

Gruß Schulle
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
captagon
Titel: Re: Kombi-Laufwerk  BeitragVerfasst am: 24.05.2006, 15:51 Uhr



Anmeldung: 06. Feb 2005
Beiträge: 1194
Wohnort: Mecklenburg
schulle hat folgendes geschrieben::
>8 dass ich vom Kombi-Laufwerk nicht booten kann, da es vom BIOS nicht unterstützt wird.


Du solltest dringend deine BIOS-Einstellungen, dein BIOS oder die Jumperung des Kombilaufwerkes (falls möglich) überprüfen.
Ein Notebook ohne bootfähiges optisches Laufwerk ist nicht sehr nützlich.

Ohne es jetzt genau zu wissen: Ich würde vermuten, dass ein Notebook in der Regel nur zwei Master Laufwerke bedienen sollte, das heisst, dss nur hda und hdc sinnvoll wären.

MfG T.

_________________
Notebook: Kanotix2006-1-rc1, Kernel 2.6.17.13-kanotix-2, ECS A531,Transmeta-Crusoe 1GHz,256MB, IceWM,
PC: Kanotix2006-1-rc1, Kernel 2.6.17.13-kanotix-2, VIA-Ezra 933MHz, 256MB, XFCE4
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
schulle
Titel:   BeitragVerfasst am: 28.05.2006, 18:52 Uhr



Anmeldung: 23. Mai 2006
Beiträge: 7

Hallo Freunde,

vielen Dank für Eure Hilfe. Ich habe das Problem anders gelöst: Mit der Freeware "SmartBoot Manager", welches ich auf einer Diskette installiert habe, konnte ich mein nicht bootbares Kombi-Laufwerk ansprechen und booten. Kanotix habe ich dann neu installiert und nun ist natürlich wieder alles super. Übrigens: von allen Distributionen hat Kanotix die beste Hardeware-Erkennung. Das war auch der Grund, einen Umstieg von XP auf Linux ins Auge zu fassen. Hoffentlich wird bald die nächste Version freigegeben.

Gruß Schulle
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:     
Gehe zu:  
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Vorheriges Thema anzeigen Druckerfreundliche Version Einloggen, um private Nachrichten zu lesen Nächstes Thema anzeigen
PNphpBB2 © 2003-2007 
 
Deutsch | English
Logos and trademarks are the property of their respective owners, comments are property of their posters, the rest is © 2004 - 2006 by Jörg Schirottke (Kano).
Consult Impressum and Legal Terms for details. Kanotix is Free Software released under the GNU/GPL license.
This CMS is powered by PostNuke, all themes used at this site are released under the GNU/GPL license. designed and hosted by w3you. Our web server is running on Kanotix64-2006.