18.11.2017, 22:05 UhrDeutsch | English
Hallo Gast [ Registrierung | Anmelden ]

Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Vorheriges Thema anzeigen Druckerfreundliche Version Einloggen, um private Nachrichten zu lesen Nächstes Thema anzeigen
Autor Nachricht
uqwe
Titel: Nvidia Auflösung lässt sich nicht ändern  BeitragVerfasst am: 06.06.2006, 16:25 Uhr



Anmeldung: 06. Jun 2006
Beiträge: 9

Hallo an alle Kanotix user!

habe ein Problem, in meinem Laptop ist eine NvidiaGeforceGo6600 drin,
sobald ich unter init3 den Nvidia-kernel geladen habe, über install-nvidia-debian.sh
wird auch beim start von kde der treiber geladen, nur mein Problem ich kann keinsterweise die Auflösung ändern.
Meine aktuelle auflösung ist 1680x1050 Smilie da kann ich nicht viel mit anfangen!
Habe folgende sachen zum ändern der auflösung gemacht:
fix-res 1280x1024 -- funktioniert nicht, nach neustart wieder 1680x1050
/etc/X11/xorg.conf angepasst und die modelines eingetragen auf 1280x1024
Im Kontrollzentrum unter /kanotix/Anzeige die werte verändert, nach neustart stehen sie wieder auf 1680x1050 und da stellt sich das automatisch wieder auf benutzerdefinierte auflösung ein, kann auflösung ändern anklicken, dann 1280x1024 anwählen, auf anwenden klicken, x-server neu starten aber bringt nix, danach stehts wieder auf benutzerdefiniert 1680x1050, habe auch schon benutzerdefiniert auf 1280x1024 gestellt, kein erfolg!
Im Kanotix Menü mit change-res, bringt es auch nix!!!!

Nu weiss ich nicht mehr weiter, kann mir da einer helfen von euch???

Hatte das ganze schonmal nachdem ich vor ne weile die 2005-2 installiert habe, hatte da aber weiter nix probiert sondern alles so gelassen, aber auf dauer gehts auf die augen!
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
Lynx
Titel:   BeitragVerfasst am: 06.06.2006, 17:57 Uhr



Anmeldung: 27. Sep 2004
Beiträge: 69
Wohnort: südwestlichstes Deutschland
Hi Uqwe,

hast Du schon probiert, einen etwas älteren Treiber zu installieren?

Freundliche grüße Lynx_jsl
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
uqwe
Titel:   BeitragVerfasst am: 06.06.2006, 20:26 Uhr



Anmeldung: 06. Jun 2006
Beiträge: 9

Hi, na klar das hatte ich auch schonmal probiert!
Hatte aber auch nichts gebracht, bin der meinung da muss irgendwas an config sein ausser der xorg.conf die mir mit der auflösung nen strich durch die rechnung macht, nur was??? Frage
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
uqwe
Titel:   BeitragVerfasst am: 07.06.2006, 14:15 Uhr



Anmeldung: 06. Jun 2006
Beiträge: 9

Weiss denn sonst niemand was Frage Frage

Das geht echt nicht auf die Dauer mit der Auflösung von 1680x1050 Traurig Weinen
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
hubi
Titel:   BeitragVerfasst am: 07.06.2006, 14:50 Uhr



Anmeldung: 22. Jan 2006
Beiträge: 1296
Wohnort: Budapest
Hallo uqwe:

apt-get install knxcc knxcc-kde

Versuch dann unter dem Menupunkt Anzeige im Kanotix-Kontrollzentrum die Auflösung einzustellen. Mein HP-Notebook mit nvidia-Karte frisst auch nur die Einstellungen von dort oder eine Manipulation in der xorg.conf.

hubi

_________________
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
uqwe
Titel:   BeitragVerfasst am: 07.06.2006, 15:28 Uhr



Anmeldung: 06. Jun 2006
Beiträge: 9

Danke für die fixen Antworten, aber selbst mit knxcc läuft es nicht, nachdem ich die einstellung im menü auf 1280x1024 eingestellt habe, und nen neustart vom x-server gemacht habe, steht die auflösung wieder bei benutzerdefiniert und 1680x1050.
Lamgsam verzweifel ich,
Aber andere sache, habe im notebook 2 mal graka drin mit externem umschalter, also wenn die kiste aus ist, kann ich umschalten auf NvidiageforceGO6600 oder interne IntelGDM915 grafik, momantan läuft er mit der nvidia.

Nun meine Frage ist es möglich irgendetwas einzustellen, damit ich beide karten nutzen kann????
Wenn ja welche schritte sind notwendig??
Hatte schon überlegt, irgendwie 2 xorg.conf dateien anzulegen, aber wie mach ich das mit der intel, da ich ja nen nvidia kernel laufen habe???

Wenn ich das hin kriegen würde, wär mir das andere Problem egal, da so oft zocke ich nicht und daher brauch ich die nvidia nicht sehr oft, nur ab und zu mal quake4 oder doom3, da sie unter linux ja laufen!
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
hubi
Titel:   BeitragVerfasst am: 07.06.2006, 15:50 Uhr



Anmeldung: 22. Jan 2006
Beiträge: 1296
Wohnort: Budapest
uqwe,
vielleicht musst du die Modes in der Section "Screen" in xorg.conf eintragen oder eine erste Auflösung löschen. Das fällt mir auf die Schnelle ein, wo es haken kann.

Zur zweiten Frage kann ich gar nichts sagen, aber theoretisch müsste es mit einer angepassten xorg.conf gehen.

hubi

_________________
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
zulu9
Titel:   BeitragVerfasst am: 07.06.2006, 16:04 Uhr



Anmeldung: 31. Jul 2004
Beiträge: 249

versuch mal folgendes:
Code:

STRG+ALT+F1
root
<deinrootpw>
init 3
fix-res <auflösung> (z.B. fix-res 1280x1024)
init 5

eigentlich macht der menüpunkt in knxcc nichts anderes, aber einen versuch ist es wert.[/b]

_________________
http://kanotix.wordpress.com/ inoffizielles Kanotix-Blog
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
uqwe
Titel:   BeitragVerfasst am: 07.06.2006, 16:06 Uhr



Anmeldung: 06. Jun 2006
Beiträge: 9

hubi, danke für den tip, aber das verwirrende ist ja, das in der xorg.conf nicht einmal mehr diese auflösung aufgelistet ist!
Ich nutze aber definitiv xorg!!!
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
uqwe
Titel:   BeitragVerfasst am: 07.06.2006, 18:07 Uhr



Anmeldung: 06. Jun 2006
Beiträge: 9

Jo, habe das auch ausprobiert, in init 3 reingehen und dann fix-res, aber bringt nix!
Ich weiss auch echt nicht mehr weiter!
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
hubi
Titel:   BeitragVerfasst am: 07.06.2006, 18:13 Uhr



Anmeldung: 22. Jan 2006
Beiträge: 1296
Wohnort: Budapest
uqwe,
was ist wenn du den Mode selber in die xorg.conf einfügst?

hubi

_________________
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
uqwe
Titel:   BeitragVerfasst am: 07.06.2006, 18:15 Uhr



Anmeldung: 06. Jun 2006
Beiträge: 9

hubi, das habe ich schon mehrmals gemacht, war meine erste Amtshandlung Sehr glücklich
Aber bringt ja nüscht, gibt es denn noch etwas anderes, wo kde drauf zugreift evtl. wo die auflösung drin steht???
Weil mir erscheint das alles nicht logisch, in der xorg.conf stehen die modes von 1680x1050 gar nicht drin, ich fahre aber mit der auflösung!
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
hubi
Titel:   BeitragVerfasst am: 07.06.2006, 18:46 Uhr



Anmeldung: 22. Jan 2006
Beiträge: 1296
Wohnort: Budapest
uqwe,

wahrscheinlich auch ein Tipp daneben, da es meine Nvidia-Treiber-Maschine nur bei Neuinstallation eines Kernels und Neuinstallation des Nvidia-Treiber beeinflusst hat.

Es gibt eine /etc/X11/xorg.conf.1st. Nenn die mal um in xorg.conf.1st.original (man kommt mit ihr sowieso nur in Teufels Küche), installier den Nvidia-Treiber neu außerhalb von X. Vielleicht funkt diese dir rein. Dann im Kanotix-Kontrollzentrum nochmal versuchen, die Bildschirmauflösung zu ändern (fix-res funktioniert bei mir nicht bei jeder Nvidia-Karte).

Ich glaub's fast nicht, da die Symptome (siehe oben) etwas anders waren, aber falsch ist das grundsätzlich nicht (hab' den Tipp wahrscheinlich sogar von Kano gekriegt gehabt). Es wird eine neue xorg.conf.1st angelegt, die dann mit deinen Einstellungen übereinstimmt. Ruinieren kannst du also nichts.

hubi

_________________
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:     
Gehe zu:  
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Vorheriges Thema anzeigen Druckerfreundliche Version Einloggen, um private Nachrichten zu lesen Nächstes Thema anzeigen
PNphpBB2 © 2003-2007 
 
Deutsch | English
Logos and trademarks are the property of their respective owners, comments are property of their posters, the rest is © 2004 - 2006 by Jörg Schirottke (Kano).
Consult Impressum and Legal Terms for details. Kanotix is Free Software released under the GNU/GPL license.
This CMS is powered by PostNuke, all themes used at this site are released under the GNU/GPL license. designed and hosted by w3you. Our web server is running on Kanotix64-2006.