26.05.2018, 19:07 UhrDeutsch | English
Hallo Gast [ Registrierung | Anmelden ]

Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Vorheriges Thema anzeigen Druckerfreundliche Version Einloggen, um private Nachrichten zu lesen Nächstes Thema anzeigen
Autor Nachricht
mylo
Titel: /var 97% voll  BeitragVerfasst am: 06.07.2006, 22:32 Uhr



Anmeldung: 30. Jan 2005
Beiträge: 259
Wohnort: Wiesbaden
Hallo,

meine /var liegt auf einer kleinen separaten 2 GB Partition und ist zu 97% voll.
Ich frage mich ob dies auch einige Probleme macht hinsichtlich Performance.

Ich möchte das Problem natürlich lösen und wüßte gerne ob es sinnvoll ist hier mit gparted ranzugehen oder eher aufzuräumen (wenn das, dann suche ich nach Regeln, also was kann ich entsorgen und was nicht).

Danke für jeden Hinweis
mylo
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
towo2099
Titel: /var 97% voll  BeitragVerfasst am: 06.07.2006, 22:36 Uhr



Anmeldung: 23. Sep 2004
Beiträge: 587

Also /var mit 2 GB halte ich für viel zu klein! Dort liegen schließlich auch die Debs, welche Du beim dist-upgrade holst.
Ein apt-get autoclean könnte kurzfristig Platz bringen, nur die Lösung ist das sicherlich nicht.

_________________
Ich bin nicht die Signatur, ich Putz' hier nur Winken
Nach Diktat spazieren gegangen Auf den Arm nehmen


Zuletzt bearbeitet von towo2099 am 06.07.2006, 22:45 Uhr, insgesamt ein Mal bearbeitet
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen  
Antworten mit Zitat Nach oben
devil
Titel: /var 97% voll  BeitragVerfasst am: 06.07.2006, 22:41 Uhr
Team Member
Team Member


Anmeldung: 06. Mai 2005
Beiträge: 3087
Wohnort: berlin
mylo,
schau mal, was da so gross ist
: /var/cache/apt/archives
oder
/var/log
wären die kandidaten.
bei ersterem handelt ers sich um die abgeleten debs von deinen upgrades über apt.
diese kannst du entsorgen über ein beherztes apt-get clean.
im 2. falle handelt es sich wohl um einen fehler in den logs, den ich auch schon mal hatte.
dann einfach das entsprechende log suchen und löschen.
gute dienste beim finden solcher files leistet das tool filelight (per apt)
das problem, dass entstehen kann ist, falls es sich um ein journaled filesysten (reiserfs/ext3) handelt, dass es bei 99 ofder 100% nicht mehr mounten lässt und du einige probleme hast, das wieder zu richten.

greetz
devil

_________________
<<We are Xorg - resistance is futile - you will be axximilated>>

Host/Kernel/OS "devilsbox" running[2.6.19-rc1-git5-kanotix-1KANOTIX-2006-01-RC4 ]
CPU Info AMD Athlon 64 3000+ clocked at [ 803.744 MHz ]
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
mylo
Titel:   BeitragVerfasst am: 06.07.2006, 23:08 Uhr



Anmeldung: 30. Jan 2005
Beiträge: 259
Wohnort: Wiesbaden
Hi, danke erst mal für die schnellen Tips. Mit dem autoclean komme ich schon mal auf 55%. Hier müßte man vielleicht mal eine Kindersicherung für unbedarfte User einbauen.
Die 2 GB waren eine Empfehlung irgendwo...während des Einrichtens.

Den Rest schaue ich mal später und berichte dann!

Good night

mylo
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
slh
Titel: RE: /var 97% voll  BeitragVerfasst am: 06.07.2006, 23:24 Uhr



Anmeldung: 16. Aug 2004
Beiträge: 1905

towo2099 apt-get clean (oder auto-clean für User mit schmalbandigen oder Zeit-/ Volumentarifen) ist durchaus eine Lösung, warum sollte man veraltete, bereits installierte oder gar schon gelöschte Debianpakete auf seiner Festplatte sammeln?

Auf den meisten meiner Rechner habe ich ~1 GB für /var/, nur diejenigen die wirklich mehr brauchen (große Datenbanken, pbuilder etc.) haben auch mehr (momentan bis zu 15 GB).
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
arlekin
Titel:   BeitragVerfasst am: 07.07.2006, 07:20 Uhr



Anmeldung: 21. Jun 2006
Beiträge: 193
Wohnort: Switzerland
mylo hat folgendes geschrieben::
Den Rest schaue ich mal später (...)

Ich verwende in so einem Fall gerne <KDirStat>: da bekommt man in Baumdarstellung aufgelistet, welches (Unter-) Verzeichnis wieviel Platz belegt.

_________________
Arlekin's Dream Ltd. | http://www.arlekin.ch/
- Bernd Villiger et al. | http://www.penguin.ch/
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen  
Antworten mit Zitat Nach oben
mylo
Titel:   BeitragVerfasst am: 07.07.2006, 19:41 Uhr



Anmeldung: 30. Jan 2005
Beiträge: 259
Wohnort: Wiesbaden
Hi an alle,

habe jetzt 860 MB, das sieht doch schon gut aus. Das kdirstat ist ja ein Hammer!!! Vielen Dank noch mal für den Tip arlekin!

mylo
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:     
Gehe zu:  
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Vorheriges Thema anzeigen Druckerfreundliche Version Einloggen, um private Nachrichten zu lesen Nächstes Thema anzeigen
PNphpBB2 © 2003-2007 
 
Deutsch | English
Logos and trademarks are the property of their respective owners, comments are property of their posters, the rest is © 2004 - 2006 by Jörg Schirottke (Kano).
Consult Impressum and Legal Terms for details. Kanotix is Free Software released under the GNU/GPL license.
This CMS is powered by PostNuke, all themes used at this site are released under the GNU/GPL license. designed and hosted by w3you. Our web server is running on Kanotix64-2006.