20.09.2014, 15:23 UhrDeutsch | English
Hallo Gast [ Registrierung | Anmelden ]

Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Vorheriges Thema anzeigen Druckerfreundliche Version Einloggen, um private Nachrichten zu lesen Nächstes Thema anzeigen
Autor Nachricht
Dannyboy
Titel: Konsolen-Cursor mit c++ bewegen?  BeitragVerfasst am: 11.05.2006, 01:26 Uhr



Anmeldung: 30. Jun 2005
Beiträge: 449

Hola,
hatte es damals über einen kleinen Umweg mit Hilfe der WIN32-API hinbekommen den Cursor (Konsole) à la gotoxy(int x, int y) zu bewegen. Wie stelle ich das denn unter Linux mit c oder c++ an? Hab' im Internet nix gefunden, doch das sollte eigentlich eine häufige Frage sein.

Greetz
DANNY
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
Boregard
Titel: Konsolen-Cursor mit c++ bewegen?  BeitragVerfasst am: 11.05.2006, 08:19 Uhr



Anmeldung: 20. Mai 2005
Beiträge: 323
Wohnort: Niedernberg
Macht man mit curses.
Hier ein kleine Beispielprogramm, das ich vor (10?) Jahren mal geschrieben habe.
Kanns momentan leider nicht testen, lief aber....das was du willst sind die "move"

[Edit] Korrigiert (mehr includes) und getestet, kompilieren mit:
gcc -Wall -lncurses -o curtest curtest.c

Code:

#include <stdlib.h>
#include <stdio.h>
#include <curses.h>

int main (void)
{
  int   zeich, weiter = 1;

  initscr ();

  keypad (stdscr, 1);

  cbreak ();
  noecho ();

  clear ();
  printw ("Funktions- und Pfeiltasten\n");
  printw ("==========================\n");
  refresh ();

  while (weiter) {

    move (10, 0);

    switch (zeich = getch ()) {
    case KEY_UP:
      printw ("'Pfeil nach oben', Size: %d, %d", LINES, COLS);
      break;

    case KEY_DOWN:
      printw ("'Pfeil nach unten'");
      break;

    case KEY_LEFT:
      printw ("'Pfeil nach links'");
      break;

    case KEY_RIGHT:
      printw ("'Pfeil nach rechts'");
      break;


    case 27:
      printw ("'Escape'");
      weiter = 0;
      break;
    }
    clrtoeol ();

    if (weiter) {
      move (12, 0);
      printw ("Weiter...\n");
    }
    refresh ();
  }
  endwin ();
  exit (0);
}
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
Dannyboy
Titel:   BeitragVerfasst am: 08.07.2006, 14:30 Uhr



Anmeldung: 30. Jun 2005
Beiträge: 449

Keine <curses.h> auf meinem Kanotix und zwar auf all meinen Rechnern. Geschockt
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
Hack-o-Master
Titel:   BeitragVerfasst am: 08.07.2006, 15:21 Uhr



Anmeldung: 05. Apr 2005
Beiträge: 499
Wohnort: Bielefeld <:-P
Ist das 'Devel'-Paket zu ncurses installiert ?
(apt-cache policy libncurses5-dev, wenn nein mittels apt-get install libncurses5-dev installieren)

Hier siehts derzeit so aus (akt. Debian Softwarestand):
Code:
jacobsen@jacobsen:~$ dpkg --get-selections|grep curse
libcurses-perl                                  install
libncurses5                                     install
libncurses5-dev                                 install
libncursesw5                                    install
ncurses-base                                    install
ncurses-bin                                     install
jacobsen@Jacobsen:~$ dpkg -S curses.h
libslang2-dev: /usr/include/slcurses.h
libncurses5-dev: /usr/include/ncurses.h
python2.3-dev: /usr/include/python2.3/py_curses.h
libncurses5-dev: /usr/include/curses.h


mfg. Hack-o-Master

_________________
sidux2007-02 64Bit, Kernel 2.6.23rc..(Crypto-root), X.org 7.3, KDE 3.5.7
http://bernd-das-brot.de.be | Gästebuch , certified B.O.F.H.
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen  
Antworten mit Zitat Nach oben
Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:     
Gehe zu:  
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Vorheriges Thema anzeigen Druckerfreundliche Version Einloggen, um private Nachrichten zu lesen Nächstes Thema anzeigen
PNphpBB2 © 2003-2007 
 
Deutsch | English
Logos and trademarks are the property of their respective owners, comments are property of their posters, the rest is © 2004 - 2006 by Jörg Schirottke (Kano).
Consult Impressum and Legal Terms for details. Kanotix is Free Software released under the GNU/GPL license.
This CMS is powered by PostNuke, all themes used at this site are released under the GNU/GPL license. designed and hosted by w3you. Our web server is running on Kanotix64-2006.