18.11.2017, 15:52 UhrDeutsch | English
Hallo Gast [ Registrierung | Anmelden ]

Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Vorheriges Thema anzeigen Druckerfreundliche Version Einloggen, um private Nachrichten zu lesen Nächstes Thema anzeigen
Autor Nachricht
TheMonk
Titel: Ein Notebook für Kano ;-) / Sammelbestellung Linux-Notebook  BeitragVerfasst am: 03.05.2006, 07:52 Uhr



Anmeldung: 02. Jan 2005
Beiträge: 18
Wohnort: Wechselnd, momentan Nordseeküste bei Husum.
(((Vorbemerkung für die Moderation: das Thema gehört hier nicht her, ist aber auch nicht "off topic". Wie schon im anderen Thread angedeutet - wäre sinnvoll, für Kanotix-Unterstützer-Aktionen mal ein separates Forum aufzumachen, damit so etwas sichtbarer wird. Dann bitte entsprechend verschieben. Thanks!)))

Das Thema kam in der Debatte über Webserver-Sponsoring und generelle Unterstützung für Kano und Kanotix ( HIER ) so am Rande zum Vorschein.

slam hat folgendes geschrieben::
Kanotix - Kano braucht z.B. laufend neue und unterschiedlichste Hardware zum Testen und Entwickeln, damit die sprichwörtliche Qualität von Kanotix gesichert bleibt. Bis heute hat er z.B. noch immer keinen eigenen Laptop ... Schande über unser Spendehaupt. Vor allem wenn ich bedenke, wie viele von uns Kanotix am Laptop verwenden und happy sind.


Ich finde, das geht nicht an. Und ich denke, viele hier sind an einem NOCH besseren Notebook-Support bei Kanotix interessiert und wollen, daß Kano auch noch im Biergarten für uns arbeiten kann. ;-)
Ich habe selbst nicht viel und arbeite primär an einem Non-Profit-Projekt, deshalb kann ich mir nicht mal kurz nen Note aus den Rippen schnitzen.

Aber:

Ich verkaufe mehr hobbymäßig arbeitsorientierte Notebooks, die entweder auf Windows sinnvoll "vorgetuned" oder gleich mit Linux vorkonfiguriert werden. Und hier sind viele auf der Suche nach einem guten, bezahlbaren und für Kanotix geeigneten Notebook. Daher schlage ich folgendes vor:

Spenden ist schön, sich selbst was Schönes gönnen UND dabei spenden ist noch schöner... ;-)

Wenn sich mindestens 10 ("zehn") Menschen hier finden, die das unten näher beschriebene Notebook (HP nx6125, Turion64) bestellen, nehme ich das, was ich sonst daran verdient hätte, mache eine rote Schleife um das elfte und schicke es an Kano. Alternativ kann natürlich auch Bares gespendet werden, falls jemand gerade kein Note braucht - Bankverbindung, Paypal etc. gibt es auf Anfrage (bitte PM)

Bitte keine Debatten, ob das jetzt das ideale Notebook für Kanotix ist (es funktioniert jedenfalls damit), ab es überhaupt gut ist, ein Notebook zu spenden, und was dergleichen Forentrollerei mehr ist.

Der einzige Einwand, den ich akzeptiere, wäre der, daß Kano hier antwortet und das Notebook scheiße findet und nicht haben will..... ;-))
(((was mich wundern tätete...)))

Also, Nägel mit Köpfen:

HP "Business-Notebook" nx6125

  • Turion 64 ML-34 1,8 Ghz, 1024 Cache
    (nicht der kastrierte ML-32 oder ein Sempron)
  • 512 oder 1024 MB RAM (wovon sich die Ati 300 Graka 32 - 128 MB abzwackt, was im Bios einstellbar ist)
  • 80 GB Platte
  • DVD-Brenner
  • 15" XGA-Display (kein High-Glare, also nicht als Rasierspiegel zu gebrauchen, sondern kaum spiegelnd und ideal zu arbeiten.)


Ein absolut geiles und sehr leises Notebook (und nix Intel inside, worauf ich Wert lege), verwende ich selbst, sonst würde ich es nicht verticken.
Kanotix wird schon "out of the Box" gut unterstützt, zumindest die 32-bittige Version. Bei der 64er gibt es Rumgezicke mit Ndiswrapper wg. der Broadcom-WLAN-Treiber. Schwierigkeiten macht (wie immer bei Kanotix) Bluetooth, da muß man frickeln, geht aber auch. Sonst tut nach etwas Rumkonfiguriererei eigentlich alles, inkl. der meisten Funktionstasten. Nicht funktionierend aber ohnehin idiotisch ist der Fingerabdruckscanner - da wollte HP auf einer falsch verstandenen "Security"-Welle mitschwimmen. Kann man höflich ignorieren.

Ist ein Arbeitsnotebook, für graphisch anspruchsvolle Spiele langt die integrierte Ati nicht, aber Kano soll ja auch entwickeln und nicht zocken ;-)
Außerdem kann man sehr wohl den Nordatlantik auf der Jagd nach Geleitzügen durchpflügen (Silent Hunter III, sogar in hoher Auflösung), und selbst Battlefield II läßt sich spielen, wenn auch nicht mit vollen Details.

Mehr technische Details zum Notebook findet Ihr im Shop (siehe Link in der Sig unten) und bei HP, sowie in etlichen, größtenteils sehr guten Besprechungen, die ich in der Shopbeschreibung verlinkt habe.

Preis für diese Forums-Kano-Notebook-Spenden-Aktion:

nx6125 wie oben beschrieben mit 512 MB Speicher: 950,- ¤
mit 1024 MB: 1030,- ¤


Aufpreise:

  • Pixelfehlergarantie: 35 ¤
  • vorkonfiguriert (Windows): 30 ¤
    (Liste der Modifikationen und zusätzlich installierter Software (Open Source) gegenüber der Standard-HP-Windows-Vorinstallation auf Anfrage)
  • vorkonfiguriert Linux (Kanotix oder SuSie, wobei letzteres hier pervers wäre...): 40 ¤
  • schnellerer Turion ML-40, höhere Auflösung (SXGA+) : 170 ¤


Ja, ich weiß, daß man dieses Notebook bei irgendwelchen Kistenschiebern billiger bekommt (da hole ich sie mir ja auch), ja, ich weiß, daß der Grundpreis für diese Aktion höher ist als bei mir im Shop.
Aber Ihr bekommt dafür auch was (z.B. unterziehe ich jedes Notebook, egal ob es mit oder ohne Konfiguration bestellt wird, einem gründlichen Burn-In-Test und kümmere mich ggf. um Beschaffung von Ersatz, wenn Mist geliefert wurde) und außerdem soll dadurch ein Arbeits-Notebook für Kano finanziert werden. Also gebt Euch nen Ruck - ein viel besseres Linux-Notebook kriegt Ihr so schnell und in der Preisklasse nicht wieder, und schon gar nicht mit der Gelegenheit, Kano mal bißl was zurückzugeben!

Wie geht's weiter?

Interessenten bitte NICHT gleich bei mir im Shop bestellen!!

Bitte hier posten, wenn Ihr mit dabei sein wollt.

Wer kein Notebook haben möchte, aber die Aktion mit ein paar Euro unterstützen will, bitte PM an mich.

Sobald sich die benötigte Zahl Mitbesteller gefunden hat, überweist Ihr mir die Kröten und ich besorge die 11 Notebooks, teste sie durch, konfiguriere die, wo's gewünscht wird, und verschicke sie.


Noch formale Info: Ihr bekommt eine Einzelrechnung über den Einkaufspreis vom Kistenschieber (der vom dann aktuellen Preis und Lieferfähigkeit abhängt, vermutlich notebooksbilliger), nicht von mir, der Differenzbetrag ist für die Spende.
Gewährleistung/Garantie laufen ebenfalls über den Versender.
Widerrufsrecht gilt bei der Aktion nicht (Logik), speziell bei vorkonfigurierten Geräten - außer natürlich bei Transportschäden und derlei Grobheiten.

so, das wars auch "schon" - nu ran.
Ciao
Martin AKA TheMonk

P.S.: sollte aus irgendwelchen Gründen Kano unbedingt ein anderes Notebook haben wollen etc.pp. *irgendwasdazwischenkomm*, geht der erzielte Betrag als Geldspende ebenfalls an Kano.

P.P.S.: Versandkosten sind mit drin. Angebot gilt primär für Deutschland, bei Bestellungen aus anderen Ländern müssen wir ggf. Bankgebühren und den teureren Versand draufhauen.

Edit: noch mal ein Nachtrag, da erwartungsgemäß doch bereits einiges Feedback kam u.a. mit der Frage, warum es denn keins der doch so viel mehr verbreiteten Centrino-Notebooks sein soll. Antwort: kann es ja. Ich persönlich vertrete und vertreibe nur, was ich für richtig halte, deshalb ist es ein AMD/Turion-Modell, was ich hier für die Sammelbestellung anbiete. In die Debatte Turion gegen Pentium M steige ich nicht ein - die ist mit in 823 Foren und 97 Redaktionen geführt worden.
Ich halte Linux-Unterstützung auch für nicht-Intel-Chipssätze und Prozessoren für sehr wichtig, - das heißt aber nicht, daß, wie auch schon in meinem P.S. geschrieben, Kano nicht sagen könnte: "I mog aber an anderen haben" oder sich mit dem gesammelten Geld das von ihm favorisierte Modell kaufen "darf". Da wird er sich schon noch äußern, vermute ich ;-)

Und noch etwas - man wird bei der merkwürdigen und schnellen Entwicklung im Notebookmarkt ohnehin nicht "alles" abdecken können, aber es würde auch nicht schaden, wenn im Hause Kano ein AMD UND ein Centrino-basiertes Note stehen. Vielleicht macht sich ja jemand anders mit einer zweiten Aktion dafür stark, daß Kano noch ein Centrino-Note kriegt?!

_________________
Elfenwald: http://www.elfenwald.org
Elfenladen mit Linux-Notebooks: http://laden.elfenwald.org
Rechner: altes "Rocky"-Militärnotebook + HP nx6125, beide Dualboot Kanotix Easter RC2 und XP
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen  
Antworten mit Zitat Nach oben
TheMonk
Titel: Ein Notebook für Kano ;-) / Sammelbestellung Linux-Notebook  BeitragVerfasst am: 04.05.2006, 05:06 Uhr



Anmeldung: 02. Jan 2005
Beiträge: 18
Wohnort: Wechselnd, momentan Nordseeküste bei Husum.
Kurzes Update: ich bin übers verlängerte Wochenende weg und evt. nicht im Netz. Also nicht wundern, wenn ich auf PMs oder Mails erst Mo/Di wieder reagiere. Und wenn ich zurück bin, will ich hier mindestens drei Vorbestellungen sehen...!! Winken

_________________
Elfenwald: http://www.elfenwald.org
Elfenladen mit Linux-Notebooks: http://laden.elfenwald.org
Rechner: altes "Rocky"-Militärnotebook + HP nx6125, beide Dualboot Kanotix Easter RC2 und XP
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen  
Antworten mit Zitat Nach oben
TheMonk
Titel: Ein Notebook für Kano ;-) / Sammelbestellung Linux-Notebook  BeitragVerfasst am: 11.05.2006, 08:01 Uhr



Anmeldung: 02. Jan 2005
Beiträge: 18
Wohnort: Wechselnd, momentan Nordseeküste bei Husum.
Hmmm.... die Fülle des Feedbacks erschlägt mich denn jetzt doch ein wenig... Winken
Paar wenige Rückmeldungen per PM / Mail, null hier im Thread. Ein potentieller Besteller, ein potentieller Geldspender.

Liegts am Notebook-Modell, findet Ihr eine Sachspenden-Idee generell blödsinnig, wollt Ihr vom "Wir könnten auch mal was für Kano tun" grad nix mehr hören, haltet Ihr das Ganze für einen Scherz, oder wo ist die Schreib-/Bestell-Hemmschwelle?
Laßt mal hören, wenn Ihr mögt.

_________________
Elfenwald: http://www.elfenwald.org
Elfenladen mit Linux-Notebooks: http://laden.elfenwald.org
Rechner: altes "Rocky"-Militärnotebook + HP nx6125, beide Dualboot Kanotix Easter RC2 und XP
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen  
Antworten mit Zitat Nach oben
udatt
Titel: Ein Notebook für Kano ;-) / Sammelbestellung Linux-Notebook  BeitragVerfasst am: 11.05.2006, 08:05 Uhr



Anmeldung: 26. Apr 2005
Beiträge: 70
Wohnort: WW
Meine Schreibschwelle ist, das ich seit März schon eins habe Winken
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden ICQ-Nummer 
Antworten mit Zitat Nach oben
sideshore
Titel:   BeitragVerfasst am: 11.05.2006, 11:51 Uhr



Anmeldung: 18. Dez 2003
Beiträge: 557
Wohnort: Schleswig Holstein
Hier ist mein Feedback (aber nur, weil du danach fragst Smilie)

Vorab erstmal positiv, daß du das Thema überhaupt aufgreifst.
Von der Intention her ne gute Sache. Ich halte es nicht für einen Scherz und Sachspenden sind auch ganz sicher kein Blödsinn, soweit das Kanotixteam die Sachen auch wirklich gebrauchen kann. Aber:

- nicht jeder Spendenwillige braucht jetzt grad für einen Tausender ein Notebook

- man müsste es Kano selbst überlassen, welches NB er für welche Zwecke gerne hätte. Lese ich ATI, habe ich schon Zweifel...

- das Thema Spenden sollte auch nicht zweckgebunden organisiert werden sondern insgesamt. Das passiert gerade, soweit man es anderen Threads entnehmen kann. Vielleicht gibts sogar irgendwann eine paypalfreie Bankangabe. Und slam hat bereits jetzt ein Firmenkonto als Übergangslösung angeboten

- Nichtkennen heisst zwar nicht gleich Misstrauen - aber ein einzelner kann nicht die gleiche Reputation erwarten wie beispielsweise eine Kanotix-Foundation oder ein K-Club.
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
Roughnecks
Titel:   BeitragVerfasst am: 11.05.2006, 14:19 Uhr



Anmeldung: 13. Dez 2004
Beiträge: 730
Wohnort: Deutschland
mein feedback, weil du danach fragst Winken
erstens: gute idee und guter wille.
aber ich brauche im moment kein notebook und könnte mir auch keines leisten. ich wäre allerdings mit einer geldspende bereit, ein notebook für kano zu finanzieren, dass von dir geliefert wird. dazu sollte aber der meister persönlich seine wünsche äußern können Smilie

_________________
Kanotix 2006-1 RC4 (daily dist-upgraded)
Deutsches Kanotix Wiki - English Kanotix Wiki
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
Kulissenschieber
Titel:   BeitragVerfasst am: 11.05.2006, 16:00 Uhr



Anmeldung: 21. Sep 2004
Beiträge: 182
Wohnort: Weinsberger Tal
mein feedback:
ich schließe mich vorbehaltlos dem kommentar von roughnecks an Winken

_________________
Wenn die Sonne der Kultur tief steht,
werfen auch Zwerge lange Schatten
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
shadowcr
Titel:   BeitragVerfasst am: 12.05.2006, 06:47 Uhr



Anmeldung: 17. Apr 2005
Beiträge: 339

Ich halte die Aktion zwar prinzipiell für eine nette Idee, nur weckt das Gerät selbst gar keinen Kaufwillen in mir. So ein 3 kg-Klumpen steht doch eh nur auf dem Schreibtisch herum, als unergonomischer und teurer Desktop-Ersatz. Hatte mal so eines und hab's dann verschenkt, weil mir der Mühlstein im Rucksack auf die Nerven gegangen ist. Wenn ich mir eins anschaffen würde (brauchen tu ich's nicht, nur als neues Spielzeug), dann eines in der 1 kg-Klasse.

Nachtrag: Konkret schrecken mich noch die ATI-Grafikkarte und das vorinstallierte Windows ab - wenn ich mir schon ein Linuxnotebook kaufe, wieso dann noch Windowssteuer zahlen?
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
TheMonk
Titel:   BeitragVerfasst am: 12.05.2006, 07:55 Uhr



Anmeldung: 02. Jan 2005
Beiträge: 18
Wohnort: Wechselnd, momentan Nordseeküste bei Husum.
Moin allerseits und Dank für die Kommentare!

klar, mit Notebooks ist das wie mit Linux-Distris - hat jeder so seinen Fetisch. Winken

Paar Punkte, ohne da jetzt in eine Debatte einsteigen zu wollen:

- mit der ATI gibt es keinerlei Gezicke, und ob der Treiber jetzt ein paar FPS mehr oder weniger bringt als die Windows-Version, finde ich nicht sooo spannend, zum Doom-3-Spielen ist so ein Gerät eh nicht gedacht. Insgesamt halte ich die Anti-ATI-Haltung in Linuxerkreisen für ein bißchen historisch bedingt und nicht mehr wirklich notwendig. Beim optimalen Auskitzeln von High-End-Karten gibt es noch Unterschiede, aber bei den integrierten Chipsätzen kann ich davon nicht viel merken und mit Kanos Script ist das Ding in Sekunden installiert und fertig.

-Windows-Steuer: interessanterweise sind die z.B. mit FreeDos erhältlichen Modelle im Vergleich kaum billiger, teils zahlt man da für Sempron/256/40 Krüppel-Konfigurationen sogar unverhältnismäßig viel mehr. Und da die meisten mir bekannten Linuxer ohnehin noch irgendwo eine versteckte Windows-Partition haben zwecks der Spiele oder zum "Testen" oder für was auch immer, juckt mich das wenig. Man kanns ja runterwerfen, auf Wunsch kommt das Teil bis auf die beilegte Recovery-DVD 100% Windows-frei und sogar der Lizenzaufkleber kann recht einfach abgepfriemelt werden...

- "Reputation"/Vertrauen: ich bin hier schon recht lange unterwegs, aber meist nur mitlesend oder in den wenigen Fällen schreibend, wo ich mal Hilfe brauchte. Daher kennt mich die Community nicht. So what. Ich "verkaufe" mich schon länger nicht mehr, sondern präsentiere mich und meine eher unüblichen Lebenswege ziemlich ungeschminkt. Und ebenso meine Aktionen, wenn mir danach ist, etwas anzuleiern. Wer damit umgehen kann, wird sehen, worum es mir geht und keinen Grund zum Mißtrauen fühlen. Wer den "offiziellen" Rahmen braucht, um sich wohlzufühlen, der wird Abstand wahren. Ob Verbände/Vereine etc.pp. generell "besser" und "vertrauenswürdiger" sind als anarchische Einzel-/Gruppenaktionen, sei mal dahingestellt - in jedem Fall benötigen sie mehr Zeit. Ich finde es gut, wenn sich in naher Zukunft eine "systematische" Unterstützung für Kanotix formiert - hatte aber das Gefühl, daß man parallel ein paar Sofortmaßnahmen ergreifen könnte, wie mit dem Webserver-Thema auch. Denn bis Verein und Stiftung arbeitsfähig sind und wirklich mal loslegen können und dann auch finanzielle Resultate bringen, geht noch mindestens eine Notebook-Generation ins Land. (((das ist NICHT als Kritik an den involvierten Personen gemeint. Das ist einfach ein Naturgesetz, wenn man diese formalen Wege geht...)))

Insgesamt: ich kann mir vorstellen, daß bei der Fülle der hier herumwuselnden Menschen sich eine Handvoll findet, die meine Präferenzen beim Notebooktyp teilt und bei dieser Aktion mitzieht, plus zwei bis drei weitere Hände voll Menschen, die ein paar Euros per Überweisung oder Paypal beisteuern.

Wenn ja, kriegt Kano ein nettes Arbeitswerkzeug oder die Kohle für ein Ähnliches/Anderes, wenn nein - wars ein ins Leere gegangener spontaner Vorstoß, der dann zumindest ein wenig das Thema angetriggert hat.
Mal sehen, worauf es hinausläuft.

_________________
Elfenwald: http://www.elfenwald.org
Elfenladen mit Linux-Notebooks: http://laden.elfenwald.org
Rechner: altes "Rocky"-Militärnotebook + HP nx6125, beide Dualboot Kanotix Easter RC2 und XP
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen  
Antworten mit Zitat Nach oben
bluelupo
Titel:   BeitragVerfasst am: 12.05.2006, 08:05 Uhr



Anmeldung: 17. Sep 2004
Beiträge: 1600
Wohnort: Nahe der bayerischen Voralpen
meine Meinung:
ich brauche zwar aktuell ein NB möchte zwar auch gern eins von HP aber auf jeden Fall eines mit Intel Core Duo Txxxx Prozessor. Aber ansonsten finde ich deine Idee mit einer Sachspende an Kano super. Allerdings sollte sich der Meister auch mal dazu äußern.

_________________
Ciao bluelupo
SIDux Kernel 2.6.19.1-slh-up-1, tagesaktuell
AMD Athlon XP 2600+ | Memory 2048 MByte
GLX Renderer GeForce 7600 GT/AGP | GLX Version 2.1.0 NVIDIA 97.42
DSL6000 De-FLAT FRITZ!Box Fon WLAN 7050
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
rh
Titel:   BeitragVerfasst am: 12.05.2006, 10:32 Uhr



Anmeldung: 02. Sep 2004
Beiträge: 145

Ich denke, der Meister sollte sich mal zur Sache äussern ...
Ich kann mir durchaus vorstellen, dass dies erheblichen Fortschritt in der Sache führt.

Beste Grüße, rh
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
slam
Titel:   BeitragVerfasst am: 12.05.2006, 11:24 Uhr



Anmeldung: 05. Okt 2004
Beiträge: 2069
Wohnort: w3
Zitat:
Ich denke, der Meister sollte sich mal zur Sache äussern ...

"Bitte, bitte, meine lieben Gönner, schenkt mir doch bitte ein klitzekleines Notebooklein, damit ich auch noch unterwegs meinen Buckel für Euch krumm machen kann!" <--- etwa so?

Ist ja wohl lächerlich! Er hat keines, er braucht eines. Welches er am liebsten hätte? Klar, mit neuestem Dual Core Prozessor natürlich (damit er 2 Kernel gleichzeitig für uns kompilieren kann), viel RAM (damit er die Kernel schneller in Serie produzieren kann), viel Festplatte (damit er viele Kernelvarianten ablegen kann), Nvidia-Grafik (damit er einen Film anschauen kann, während 2 Kernel kompilieren) und Atheros-Wlan (damit er uns die Kernel von unterwegs gleich hochladen kann). Design ist Kano sicher nicht wichtig. All das kann man sich ja wohl denken - ohne viel zu fragen.

Zur Frage nach der Vertrauenswürdigkeit (interessant, dass die immer dann hier im Forum auftaucht, wenn jemand versucht was für Kanotix auf die Beine zu stellen ...) kann ich nur sagen, ich kenne und vertraue Martin, sein Angebot ist ehrlich und gut gemeint. Eventuell kann er ja bei HP tatsächlich mal für Kano etwas fester anklopfen, wenn einige über ihn ein Notebook ordern. Dann geht sich möglicher Weise doch das Wunsch-Book (s.o.) aus. Smilie

Und wenn versehentlich zuviel gespendet wird und zufällig ein 2tes Notebook abfällt - cool, auch slh kann sicher eines brauchen, eventuell auch kelmo .... Ist Euch eigentlich allen klar wie viele Leute hier professionell und ernsthaft für uns arbeiten, damit unsere Notebooks alle so toll laufen?

Bitte nicht böse sein für die harten Worte - aber das musste mal raus.

Greetings,
Chris

_________________
"An operating system must operate."
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen AIM-Name Yahoo Messenger MSN Messenger ICQ-Nummer 
Antworten mit Zitat Nach oben
bluelupo
Titel:   BeitragVerfasst am: 12.05.2006, 13:27 Uhr



Anmeldung: 17. Sep 2004
Beiträge: 1600
Wohnort: Nahe der bayerischen Voralpen
@slam: Jetzt auch nicht böse sein aber das folgende muss auch mal raus.

Deine Erklärung in Ehren aber ich finde du sollest nicht das Sprachrohr für Kano spielen. Ist auch nicht böse gemeint !
Kano wird sicherlich eine Vorstellung haben welche HW will und welche nicht. Ich kann mir nicht vorstellen das er keine Ausstattungswünsche hat.

slam hat folgendes geschrieben::

Zur Frage nach der Vertrauenswürdigkeit (interessant, dass die immer dann hier im Forum auftaucht, wenn jemand versucht was für Kanotix auf die Beine zu stellen ...) kann ich nur sagen, ich kenne und vertraue Martin, sein Angebot ist ehrlich und gut gemeint. Eventuell kann er ja bei HP tatsächlich mal für Kano etwas fester anklopfen, wenn einige über ihn ein Notebook ordern. Dann geht sich möglicher Weise doch das Wunsch-Book (s.o.) aus.


...also ich lebe nach der Devise Vertrauen ist gut Kontrolle ist besser. Leider habe ich zu viele negative Erfahrungen machen müssen. Es ist auch legitim wenn einige Forumsteilnehmer mich eingeschlossen deinen Vertrauen gegenüber "Martin" nicht "blind" Vetrauen. Aber es wird sich mit guten Willen eine Lösung, wenn den Bedarf für besteht, finden lassen.

_________________
Ciao bluelupo
SIDux Kernel 2.6.19.1-slh-up-1, tagesaktuell
AMD Athlon XP 2600+ | Memory 2048 MByte
GLX Renderer GeForce 7600 GT/AGP | GLX Version 2.1.0 NVIDIA 97.42
DSL6000 De-FLAT FRITZ!Box Fon WLAN 7050
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
devil
Titel:   BeitragVerfasst am: 12.05.2006, 13:29 Uhr
Team Member
Team Member


Anmeldung: 06. Mai 2005
Beiträge: 3087
Wohnort: berlin
bluelupo,
du glaubst doch wohl nicht, dass kano den thread nicht gesehen hat.
da kannst du sicher sein. und wenn er was dazu sagen möchte, wird ers tun.

greetz
devil

_________________
<<We are Xorg - resistance is futile - you will be axximilated>>

Host/Kernel/OS "devilsbox" running[2.6.19-rc1-git5-kanotix-1KANOTIX-2006-01-RC4 ]
CPU Info AMD Athlon 64 3000+ clocked at [ 803.744 MHz ]
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
Roughnecks
Titel:   BeitragVerfasst am: 12.05.2006, 13:40 Uhr



Anmeldung: 13. Dez 2004
Beiträge: 730
Wohnort: Deutschland
TheMonk sollte IMHO einfach ein gutes Notebook aussuchen (oder privat mit Kano klären), einen neuen Thread eröffnen, sagen "DIESES Notebook kriegt Kano wenn soundsoviel Euro Spenden eingehen. Spenden könnt ihr soundso (bitte nicht nur paypal.....!), soundso ist der aktuelle Spendenstand. Für Fragen stehe ich per PM/Mail zur Verfügung."

Fertig. "Getting Real", nicht immer alles zerreden Traurig

_________________
Kanotix 2006-1 RC4 (daily dist-upgraded)
Deutsches Kanotix Wiki - English Kanotix Wiki
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
bluelupo
Titel:   BeitragVerfasst am: 12.05.2006, 13:47 Uhr



Anmeldung: 17. Sep 2004
Beiträge: 1600
Wohnort: Nahe der bayerischen Voralpen
devil28 hat folgendes geschrieben::
bluelupo,
du glaubst doch wohl nicht, dass kano den thread nicht gesehen hat.
da kannst du sicher sein. und wenn er was dazu sagen möchte, wird ers tun.

greetz
devil


Hi devil28,
es ging in meinen Post mehr um sachliche Kritik an slam. Nicht mehr aber auch nicht weniger.

_________________
Ciao bluelupo
SIDux Kernel 2.6.19.1-slh-up-1, tagesaktuell
AMD Athlon XP 2600+ | Memory 2048 MByte
GLX Renderer GeForce 7600 GT/AGP | GLX Version 2.1.0 NVIDIA 97.42
DSL6000 De-FLAT FRITZ!Box Fon WLAN 7050
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
slam
Titel:   BeitragVerfasst am: 12.05.2006, 14:13 Uhr



Anmeldung: 05. Okt 2004
Beiträge: 2069
Wohnort: w3
Zitat:
Deine Erklärung in Ehren aber ich finde du sollest nicht das Sprachrohr für Kano spielen. Ist auch nicht böse gemeint !

Danke für die sachliche Kritik. Du kannst mir diesen (freiwilligen) Job gerne hin und wieder abnehmen. Der macht nähmlich nicht immer Spass - besonders wenn man dafür auch noch misstrauisch beäugt wird.

Zitat:
...also ich lebe nach der Devise Vertrauen ist gut Kontrolle ist besser. Leider habe ich zu viele negative Erfahrungen machen müssen. Es ist auch legitim wenn einige Forumsteilnehmer mich eingeschlossen deinen Vertrauen gegenüber "Martin" nicht "blind" Vetrauen.

Klar ist das legitim - braucht man aber auch nicht extra erwähnen und damit in den Mittelpunkt stellen. Jeder soll sein Leben gestalten wie er will, ich persönlich habe mit Vertrauen und Handeln jedenfalls bessere Erfahrungen gemacht als mit Misstrauen und Abwarten.

Eigentlich wollte ich hier gar nix mehr schreiben - aber die positive Initiative für Kano ein Notebook zu organisieren verdient Popularität. Wenn diese Diskussion zumindest dafür gut ist, ist der Zweck ja erfüllt.

Greetings,
Chris

_________________
"An operating system must operate."
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen AIM-Name Yahoo Messenger MSN Messenger ICQ-Nummer 
Antworten mit Zitat Nach oben
rh
Titel:   BeitragVerfasst am: 12.05.2006, 20:12 Uhr



Anmeldung: 02. Sep 2004
Beiträge: 145

@Roughnecks: Du sprichst mir aus der Seele, bei der Verfahrensweise mache ich mit.

@devil28: Dann wollen wir mal warten ... Und wenn nicht, wird er seine Gründe haben. Es zwingt ihn ja keiner zu gar nix.
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
TheMonk
Titel:   BeitragVerfasst am: 27.05.2006, 10:14 Uhr



Anmeldung: 02. Jan 2005
Beiträge: 18
Wohnort: Wechselnd, momentan Nordseeküste bei Husum.
Erstmal danke für das gemischte Feedback-Körbchen.

Ich stelle fest, daß ich mit der Auswahl des Gerätes den (für mich verwunderlichen) Geschmack der Kanotix-Gemeinde wohl nicht ganz getroffen habe. Jedenfalls mag es bislang wohl keiner haben.
Nu, dann nicht, werden halt nur meine Kunden glücklich, und nicht ihr. Winken

Zu den Vertrauensgeschichten sage ich nicht viel - ob man meinen Namen nun mit oder ohne Anführungszeichen schreibt, ich heiße halt so - und wer WISSEN will, findet auf meinen Seiten mehr Infos über mich, als er/sie jemals haben wollte. Ob die einem dann behagen, ist ein anderes Thema.


Ich nehme die konstruktiven Anregungen auf und werde den Schwerpunkt der Aktion von einer Sammelbestellung zu einer Geldsammelaktion verlagern - dann kann jeder der mag ein paar Euro beisteuern. Die Möglichkeit, ein "Fördernotebook" wie zu Beginn beschrieben zu bestellen besteht natürlich weiterhin.

Habe gerade selbst recht viel um die Ohren, aber ich setze in den nächsten Tagen eine entsprechende Seite auf mit Zahlungsinfos, Spendenstand, etc.pp. - wird dann hier bekanntgegeben.

Von der finanziellen Größenordnung her hielte ich es (slams leicht spöttische "Wunschliste" im Auge habend) für - sagen wir - "nicht notwendig", einen 3000-Euro-Boliden aus der Alienware/Cybersystem-Liga zu stiften. Ein gutes Gerät mit SXGA+, aufgerüstet auf 2 GB Ram, kommt auf rund 1350 Euro - die sollten wir doch irgendwie zusammenkriegen können, hm?

An die Mods/Forenbetreuer noch einmal die Anregung, für diese Aktion und v.a. für Vereins-/Stiftungsgründung und alle anderen Kanotix-Unterstützer-Aktionen mal hier ein separates Forum einzurichten. Dann werden solche Themen sicherlich mehr wahrgenommen, als wenn sie in irgendwelchen Off-Topic-, Website-, etc. Threads untergehen oder konspirativ im (von Otto-Normal-Kanot inkl. mir eher wenig genutzten) IRC behandelt werden.

_________________
Elfenwald: http://www.elfenwald.org
Elfenladen mit Linux-Notebooks: http://laden.elfenwald.org
Rechner: altes "Rocky"-Militärnotebook + HP nx6125, beide Dualboot Kanotix Easter RC2 und XP
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen  
Antworten mit Zitat Nach oben
b00ky
Titel:   BeitragVerfasst am: 02.08.2006, 12:28 Uhr



Anmeldung: 31. Jul 2006
Beiträge: 10

Tach, ich wollte mal kurz fragen, ob Kano mittlerweile ein Notebook hat!

Falls nicht:

- Kanotix bringt bei Google 1.910.000 Hits
- Kanotix ist bei DistroWatch dauerhaft in den Top20
- Kanotix wird in einschlägigen Medien diskutiert und empfohlen

Da muß sich doch ein Notebook-Hersteller finden lassen, der mit Vergnügen ein Notebook für den Entwickler von Kanotix bereitstellt. So etwas ist für den doch Peanuts in Naturalien. Kostet ihn keine 300¤, selbst wenn das NB sonst 1000¤ wert ist.

Die machen daraus eine kleine Pressemeldung, wie gut Kanotix auf Ihrem NB läuft und daß Kano Ihr NB für die weitere Entwicklung des freien Projektes nimmt. Kano erwähnt es dann noch mit Foto von ihm und NB in den News und alle sind zufrieden.

Evtl. sind dann ja auch NBs für das ganze Team drin. Wie geil ist das denn? "HP rüstet Entwickler von Kanotix mit Notebooks aus!" Nach außen hört sich das nach 20 NBs an, auch wenn nur 5 benötigt wurden. Fazit: Alle stehen gut da.

Am besten nimmt man natürlich einen Hersteller, der Linux mag Sehr glücklich. Und am allerbesten fragt man einfach bei allen Herstellern an Winken.


Noch kurz was zum HP "Business-Notebook" nx6125... Ich habe für 999,-¤ ein nx8220 mit 1,8er Centrino und ATI x600 sowie 1024 MB gekauft und das im April.

Da das nx6125 eine Stufe unter dem nx8220 ist und der Centrino schon noch populärer ist als der Turion, war das Angebot wohl einfach nicht attraktiv genug.
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
lukas
Titel:   BeitragVerfasst am: 02.08.2006, 18:07 Uhr



Anmeldung: 17. Feb 2005
Beiträge: 158
Wohnort: HH / Öland
Hallo Slam
Die Art deines Einwurfs finde ich echt bescheiden. Was steht dem Entgegen wenn Kano sich äußert welche Voraussetzung das Notebook haben sollte welches er braucht.
Vielleicht hat das angebotene ja nicht die richtige Ausstattung.
Wer soll das riechen können?
Und was ist so problematisch daran wenn er sagen würde dass dieses Notebook in Ordnung für ihn währe?

Kopfschüttelnd
Mika

edit Jo, da bin ich wohl ein paar Monate zu spät dran:-)
Da habe ich mich an denn vorigen Beitrag gehalten und dachte das ganze währe ein neuer Beitrag. Tschuldigung ich bin eigentlich nicht nachtragend:-)
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
b00ky
Titel:   BeitragVerfasst am: 02.08.2006, 20:41 Uhr



Anmeldung: 31. Jul 2006
Beiträge: 10

Ich wollte diesen Thread auch erst nicht ausgraben, aber wenn man nen neuen Thread zu nem alten Thema schreibt, bekommt man ja generell (in allen Foren) einen drauf Sehr glücklich.
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
bluelupo
Titel:   BeitragVerfasst am: 03.08.2006, 08:13 Uhr



Anmeldung: 17. Sep 2004
Beiträge: 1600
Wohnort: Nahe der bayerischen Voralpen
b00ky hat folgendes geschrieben::
Ich wollte diesen Thread auch erst nicht ausgraben, aber wenn man nen neuen Thread zu nem alten Thema schreibt, bekommt man ja generell (in allen Foren) einen drauf Sehr glücklich.

Hi b00ky,
na so schlimm ist es hier nicht Winken

_________________
Ciao bluelupo
SIDux Kernel 2.6.19.1-slh-up-1, tagesaktuell
AMD Athlon XP 2600+ | Memory 2048 MByte
GLX Renderer GeForce 7600 GT/AGP | GLX Version 2.1.0 NVIDIA 97.42
DSL6000 De-FLAT FRITZ!Box Fon WLAN 7050
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
b00ky
Titel:   BeitragVerfasst am: 03.08.2006, 10:02 Uhr



Anmeldung: 31. Jul 2006
Beiträge: 10

Nein, das meinte ich auch nicht Winken. Aber man bekommt doch in Foren für sowas grundsätzlich einen drauf. Deshalb wollte ich die Gefahr nicht eingehen Sehr glücklich.
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:     
Gehe zu:  
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Vorheriges Thema anzeigen Druckerfreundliche Version Einloggen, um private Nachrichten zu lesen Nächstes Thema anzeigen
PNphpBB2 © 2003-2007 
 
Deutsch | English
Logos and trademarks are the property of their respective owners, comments are property of their posters, the rest is © 2004 - 2006 by Jörg Schirottke (Kano).
Consult Impressum and Legal Terms for details. Kanotix is Free Software released under the GNU/GPL license.
This CMS is powered by PostNuke, all themes used at this site are released under the GNU/GPL license. designed and hosted by w3you. Our web server is running on Kanotix64-2006.