18.04.2014, 04:06 UhrDeutsch | English
Hallo Gast [ Registrierung | Anmelden ]

Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Vorheriges Thema anzeigen Druckerfreundliche Version Einloggen, um private Nachrichten zu lesen Nächstes Thema anzeigen
Autor Nachricht
Ole4
Titel: Installation von kqemu + qemu  BeitragVerfasst am: 13.09.2006, 08:32 Uhr



Anmeldung: 01. Jun 2005
Beiträge: 7

Hallo,
bei der Installation von kqemu bricht er bei make immer ab. Wie ich es machen sollte ist im WIKI ja beschrieben. Aber es funzt nicht.
Fehlt da was?
Hier die Fehlermeldung:

make[1]: Leaving directory `/home/Ole/tmp/qemu-snapshot-2006-09-11_23/i386-softmmu'

ich hoffe auf ein Lösung
Ole4
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden ICQ-Nummer 
Antworten mit Zitat Nach oben
zulu9
Titel: Installation von kqemu + qemu  BeitragVerfasst am: 14.09.2006, 00:29 Uhr



Anmeldung: 31. Jul 2004
Beiträge: 249

nimm am besten nur software die auch per apt installierbar ist. zu qemu sind da in letzter zeit einige pakete angekommen:
qemu - fast processor emulator

qemu-launcher - GTK+ front-end to QEMU computer emulator
qemuctl - controlling GUI for qemu

_________________
http://kanotix.wordpress.com/ inoffizielles Kanotix-Blog
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
Ole4
Titel:   BeitragVerfasst am: 25.09.2006, 23:42 Uhr



Anmeldung: 01. Jun 2005
Beiträge: 7

Hallo,
es geht immer noch nicht. Es gibt ja ein paar Seiten im Internet zu Kqemu.
Aber es funzt nicht. Hat keiner ein deb-Paket für mich?

Ole4
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden ICQ-Nummer 
Antworten mit Zitat Nach oben
Boregard
Titel:   BeitragVerfasst am: 26.09.2006, 12:40 Uhr



Anmeldung: 20. Mai 2005
Beiträge: 323
Wohnort: Niedernberg
Was kommt denn genau als Fehlermeldung?
Code:
make[1]: Leaving directory '/home/Ole/tmp/qemu-snapshot-2006-09-11_23/i386-softmmu'

ist ja keine Fehlermeldung, höchstens die letzte Zeile davon...
Ist da nicht eine oder mehrere Zeilen davor mit "Error"?
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
slh
Titel:   BeitragVerfasst am: 26.09.2006, 12:49 Uhr



Anmeldung: 16. Aug 2004
Beiträge: 1905

Aus lizenzrechtlichen Gründen ist kqemu nicht redistributable.
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
oduffo
Titel:   BeitragVerfasst am: 26.09.2006, 13:31 Uhr



Anmeldung: 08. Feb 2004
Beiträge: 456
Wohnort: Berlin
@Ole4
die Meldung
Zitat:
make[1]: Leaving directory `/home/Ole/tmp/qemu-snapshot-2006-09-11_23/i386-softmmu'
ist doch eine typische letzte Zeile nach einem make-Prozess und keine Fehlermeldung. Mach doch einfach mal "make install" (ggf als root) und schau, ob es nicht doch noch klappt.

Gruß
oduffo

_________________
PC und Laptop: 2006-01 RC4 mit 2.6.18-kanotix-1 im Produktiveinsatz. Printer, Scanner, WLAN ok
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
Ole4
Titel:   BeitragVerfasst am: 01.10.2006, 17:52 Uhr



Anmeldung: 01. Jun 2005
Beiträge: 7

Hallo,
unter root kommt die gleiche Meldung.
Ist das jetzt eine Fehlermeldung oder nicht?
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden ICQ-Nummer 
Antworten mit Zitat Nach oben
Roughnecks
Titel:   BeitragVerfasst am: 01.10.2006, 17:55 Uhr



Anmeldung: 13. Dez 2004
Beiträge: 730
Wohnort: Deutschland
poste doch mal die ganze ausgabe, zumindest die letzten 20 zeilen oder so.

_________________
Kanotix 2006-1 RC4 (daily dist-upgraded)
Deutsches Kanotix Wiki - English Kanotix Wiki
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
Ole4
Titel:   BeitragVerfasst am: 03.10.2006, 19:15 Uhr



Anmeldung: 01. Jun 2005
Beiträge: 7

hallo
hier die letzten Zeilen:
gcc-3.4 -Wall -O2 -g -fno-strict-aliasing -I. -I.. -I/home/ole/tmp/qemu-snapshot
-2006-10-02_23/target-arm -I/home/ole/tmp/qemu-snapshot-2006-10-02_23 -D_GNU_SOU
RCE -D_FILE_OFFSET_BITS=64 -D_LARGEFILE_SOURCE -I/home/ole/tmp/qemu-snapshot-200
6-10-02_23/fpu -I/home/ole/tmp/qemu-snapshot-2006-10-02_23/slirp -c -o i386-dis. o /home/ole/tmp/qemu-snapshot-2006-10-02_23/i386-dis.c
gcc-3.4 -Wall -O2 -g -fno-strict-aliasing -I. -I.. -I/home/ole/tmp/qemu-snapshot -2006-10-02_23/target-arm -I/home/ole/tmp/qemu-snapshot-2006-10-02_23 -D_GNU_SOU RCE -D_FILE_OFFSET_BITS=64 -D_LARGEFILE_SOURCE -I/home/ole/tmp/qemu-snapshot-200 6-10-02_23/fpu -I/home/ole/tmp/qemu-snapshot-2006-10-02_23/slirp -c -o arm-dis.o /home/ole/tmp/qemu-snapshot-2006-10-02_23/arm-dis.c
rm -f libqemu.a
ar rcs libqemu.a exec.o kqemu.o translate-op.o translate-all.o cpu-exec.o transl ate.o op.o fpu/softfloat.o op_helper.o helper.o disas.o i386-dis.o arm-dis.o
gcc-3.4 -o qemu-system-arm vl.o osdep.o readline.o monitor.o pci.o console.o lo ader.o isa_mmio.o block.o block-raw.o block-cow.o block-qcow.o aes.o block-vmdk. o block-cloop.o block-dmg.o block-bochs.o block-vpc.o block-vvfat.o block-qcow2. o scsi-disk.o cdrom.o lsi53c895a.o usb.o usb-hub.o usb-linux.o usb-hid.o usb-ohc i.o usb-msd.o ne2000.o rtl8139.o pcnet.o integratorcp.o versatilepb.o ps2.o smc9 1c111.o arm_pic.o arm_timer.o arm_boot.o pl011.o pl050.o pl080.o pl110.o pl190.o versatile_pci.o arm_gic.o realview.o arm_sysctl.o gdbstub.o sdl.o vnc.o slirp/c ksum.o slirp/if.o slirp/ip_icmp.o slirp/ip_input.o slirp/ip_output.o slirp/slirp .o slirp/mbuf.o slirp/misc.o slirp/sbuf.o slirp/socket.o slirp/tcp_input.o slirp /tcp_output.o slirp/tcp_subr.o slirp/tcp_timer.o slirp/udp.o slirp/bootp.o slirp /debug.o slirp/tftp.o libqemu.a -lm -lz -L/usr/lib -lSDL -lutil -lrt
make[1]: Leaving directory `/home/ole/tmp/qemu-snapshot-2006-10-02_23/arm-softmm u'

ich habe es mal mit dem neuen Shapshot versucht. Aber immer noch das selbe.
Ich hoffe der Fehler wird gefunden.
Bis dann
Ole4
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden ICQ-Nummer 
Antworten mit Zitat Nach oben
hey_ian
Titel:   BeitragVerfasst am: 03.10.2006, 20:31 Uhr



Anmeldung: 22. Jan 2006
Beiträge: 448
Wohnort: Dresden
slh hat folgendes geschrieben::
Aus lizenzrechtlichen Gründen ist kqemu nicht redistributable.


KQEMU steht doch unter GPL. Warum ist das nicht redistributeable?

_________________
Scanmetender[Soft] - Tender security solutions for your computer.
Scanmetender Standard - It is free! For GNU/Linux and Windows(R).
http://www.scanmetender.com
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen  
Antworten mit Zitat Nach oben
slh
Titel:   BeitragVerfasst am: 03.10.2006, 20:38 Uhr



Anmeldung: 16. Aug 2004
Beiträge: 1905

Seit wann steht kqemu unter der GPL?
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
ockham23
Titel:   BeitragVerfasst am: 03.10.2006, 20:46 Uhr



Anmeldung: 25. Mar 2005
Beiträge: 2099

Zitat:
The following points clarify the QEMU licenses:

The QEMU virtual CPU core library (libqemu.a) and the QEMU PC system emulator are released under the GNU Lesser General Public License.

The Linux user mode QEMU emulator is released under the GNU General Public License.

The QEMU Accelerator Module is a proprietary product. It is available without charge. Commercial use of the QEMU Accelerator Module is allowed.

Redistribution of the QEMU Accelerator Module: any person or organisation wishing to distribute it, for example on a CD or as a binary or source package, must have an explicit authorization from the author.

The QEMU Accelerator Module is available without any express or implied warranty. In no event will the author be held liable for any damages arising from the use of this software.

* QEMU is a trademark of Fabrice Bellard.

_________________
And I ain't got no worries 'cause I ain't in no hurry at all (Doobie Brothers, "Black Water").
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
hey_ian
Titel:   BeitragVerfasst am: 03.10.2006, 20:49 Uhr



Anmeldung: 22. Jan 2006
Beiträge: 448
Wohnort: Dresden
slh hat folgendes geschrieben::
Seit wann steht kqemu unter der GPL?


http://sourceforge.net/projects/kqemu

_________________
Scanmetender[Soft] - Tender security solutions for your computer.
Scanmetender Standard - It is free! For GNU/Linux and Windows(R).
http://www.scanmetender.com
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen  
Antworten mit Zitat Nach oben
makke
Titel:   BeitragVerfasst am: 03.10.2006, 22:00 Uhr
Team Member
Team Member


Anmeldung: 02. Jan 2005
Beiträge: 904
Wohnort: Hagen
Es hier aber um das Modul, siehe ockham23.
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
Boregard
Titel:   BeitragVerfasst am: 04.10.2006, 09:12 Uhr



Anmeldung: 20. Mai 2005
Beiträge: 323
Wohnort: Niedernberg
Hat da jemand eine Fehlermeldung gefunden? Ich nicht...

Gibts denn hinterher das File "qemu-system-arm" das er da bauen will?
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
Roughnecks
Titel:   BeitragVerfasst am: 04.10.2006, 09:15 Uhr



Anmeldung: 13. Dez 2004
Beiträge: 730
Wohnort: Deutschland
Ole4 hat folgendes geschrieben::
hallo
hier die letzten Zeilen:
gcc-3.4 -Wall -O2 -g -fno-strict-aliasing -I. -I.. -I/home/ole/tmp/qemu-snapshot
-2006-10-02_23/target-arm -I/home/ole/tmp/qemu-snapshot-2006-10-02_23 -D_GNU_SOU
RCE -D_FILE_OFFSET_BITS=64 -D_LARGEFILE_SOURCE -I/home/ole/tmp/qemu-snapshot-200
6-10-02_23/fpu -I/home/ole/tmp/qemu-snapshot-2006-10-02_23/slirp -c -o i386-dis. o /home/ole/tmp/qemu-snapshot-2006-10-02_23/i386-dis.c
gcc-3.4 -Wall -O2 -g -fno-strict-aliasing -I. -I.. -I/home/ole/tmp/qemu-snapshot -2006-10-02_23/target-arm -I/home/ole/tmp/qemu-snapshot-2006-10-02_23 -D_GNU_SOU RCE -D_FILE_OFFSET_BITS=64 -D_LARGEFILE_SOURCE -I/home/ole/tmp/qemu-snapshot-200 6-10-02_23/fpu -I/home/ole/tmp/qemu-snapshot-2006-10-02_23/slirp -c -o arm-dis.o /home/ole/tmp/qemu-snapshot-2006-10-02_23/arm-dis.c
rm -f libqemu.a
ar rcs libqemu.a exec.o kqemu.o translate-op.o translate-all.o cpu-exec.o transl ate.o op.o fpu/softfloat.o op_helper.o helper.o disas.o i386-dis.o arm-dis.o
gcc-3.4 -o qemu-system-arm vl.o osdep.o readline.o monitor.o pci.o console.o lo ader.o isa_mmio.o block.o block-raw.o block-cow.o block-qcow.o aes.o block-vmdk. o block-cloop.o block-dmg.o block-bochs.o block-vpc.o block-vvfat.o block-qcow2. o scsi-disk.o cdrom.o lsi53c895a.o usb.o usb-hub.o usb-linux.o usb-hid.o usb-ohc i.o usb-msd.o ne2000.o rtl8139.o pcnet.o integratorcp.o versatilepb.o ps2.o smc9 1c111.o arm_pic.o arm_timer.o arm_boot.o pl011.o pl050.o pl080.o pl110.o pl190.o versatile_pci.o arm_gic.o realview.o arm_sysctl.o gdbstub.o sdl.o vnc.o slirp/c ksum.o slirp/if.o slirp/ip_icmp.o slirp/ip_input.o slirp/ip_output.o slirp/slirp .o slirp/mbuf.o slirp/misc.o slirp/sbuf.o slirp/socket.o slirp/tcp_input.o slirp /tcp_output.o slirp/tcp_subr.o slirp/tcp_timer.o slirp/udp.o slirp/bootp.o slirp /debug.o slirp/tftp.o libqemu.a -lm -lz -L/usr/lib -lSDL -lutil -lrt
make[1]: Leaving directory `/home/ole/tmp/qemu-snapshot-2006-10-02_23/arm-softmm u'

ich habe es mal mit dem neuen Shapshot versucht. Aber immer noch das selbe.
Ich hoffe der Fehler wird gefunden.
Bis dann
Ole4


hm... schaut doch gut aus? also ich kann keine Fehlermeldung entdecken...?

_________________
Kanotix 2006-1 RC4 (daily dist-upgraded)
Deutsches Kanotix Wiki - English Kanotix Wiki
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
hey_ian
Titel:   BeitragVerfasst am: 04.10.2006, 13:50 Uhr



Anmeldung: 22. Jan 2006
Beiträge: 448
Wohnort: Dresden
makke hat folgendes geschrieben::
Es hier aber um das Modul, siehe ockham23.


Ich dachte hier gehts direkt um Kqemu, wenns um das Modul geht steht doch dort das man das machen kann, ne erlaubnis braucht. Also wenn ich mal Zeit werde ich so ein .deb PAcket erstellen und die per E-Mail um erlaubnis fragen. Das ist kein Problem, es sei den sie erlauben keine .deb Packete.

_________________
Scanmetender[Soft] - Tender security solutions for your computer.
Scanmetender Standard - It is free! For GNU/Linux and Windows(R).
http://www.scanmetender.com
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen  
Antworten mit Zitat Nach oben
oduffo
Titel:   BeitragVerfasst am: 04.10.2006, 18:30 Uhr



Anmeldung: 08. Feb 2004
Beiträge: 456
Wohnort: Berlin
@ole4,

warum hörst du mitten im Prozess auf. Im Wiki ist doch beschrieben, dass du nach Abschluß von make als root (su in Konsole) den Befehl "make install" eingeben sollst. Hatte ich dir vor ein paar Tagen schon empfohlen.

Die von dir gepostete Ausgabe von make weist keine Fehler auf.

Also nur Mut, ich bin sicher, dass es klappt.

Gruß
oduffo

_________________
PC und Laptop: 2006-01 RC4 mit 2.6.18-kanotix-1 im Produktiveinsatz. Printer, Scanner, WLAN ok
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:     
Gehe zu:  
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Vorheriges Thema anzeigen Druckerfreundliche Version Einloggen, um private Nachrichten zu lesen Nächstes Thema anzeigen
PNphpBB2 © 2003-2007 
 
Deutsch | English
Logos and trademarks are the property of their respective owners, comments are property of their posters, the rest is © 2004 - 2006 by Jörg Schirottke (Kano).
Consult Impressum and Legal Terms for details. Kanotix is Free Software released under the GNU/GPL license.
This CMS is powered by PostNuke, all themes used at this site are released under the GNU/GPL license. designed and hosted by w3you. Our web server is running on Kanotix64-2006.