30.07.2014, 05:03 UhrDeutsch | English
Hallo Gast [ Registrierung | Anmelden ]

Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Vorheriges Thema anzeigen Druckerfreundliche Version Einloggen, um private Nachrichten zu lesen Nächstes Thema anzeigen
Autor Nachricht
blonder
Titel: Das könnte durchaus besser werden....  BeitragVerfasst am: 20.12.2006, 15:46 Uhr



Anmeldung: 15. Okt 2006
Beiträge: 23
Wohnort: Berlin
Nun der Bereich hier heisst ja " Was kann besser werden?"
Was auf jedenfall besser werden könnte ist die Kommunikation des Boardbetreibers Kano mit den Usern hier im Forum.
Leider gibt es viele Threads in denen über die Zukunft von Kanotix berichtet wird,jedoch hält sich der einzige der darüber bescheid weiss doch ziemlich arg zurück.Aber ab und zu könnte er doch schon mal was von sich geben,so nach dem Motto: "So ihr lieben der aktuelle Stand ist folgender..."
Aber scheint ja nicht so wichtig zu sein das die User auf dem Board sich Gedanken um die Zukunft von Kanotix machen und hier doch ziemlich im Regen stehen gelassen werden......
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
Deppsche
Titel:   BeitragVerfasst am: 20.12.2006, 22:06 Uhr



Anmeldung: 19. Jun 2005
Beiträge: 398
Wohnort: Hessen/Geinsheim
häng mich einfach mal an...

_________________
Samsung R510 4GB Ram GF9200GS M 1280x800 Win7 32bit
HP Mini 311 3 GB Ram Nvidia ION 1368x768 Linux Mint 10 KDE
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen  
Antworten mit Zitat Nach oben
cw
Titel:   BeitragVerfasst am: 21.12.2006, 10:30 Uhr



Anmeldung: 14. Dez 2005
Beiträge: 32
Wohnort: Sachsen
Wenn ich den ganzen Werdegang hier richtig verstanden hab, dann sind ein paar Mitmacher aus Kanos Reihen gegangen und machen ein eigenes Projekt auf.
Egal ob berechtigt oder nicht, egal wie die Hintergründe sind, ich möcht jetzt nicht grad in Kanos Haut stecken.
Es ist schon sehr unschön wenn man ein Projekt auf die Beine stellt und dann nach ner Weile sagen einfach einige Tschüs. Schließlich hängen ne ganze Menge Leute dran, mir wär es schon irgendwie peinlich. Ich würd mich ziemlich unwohl fühlen und vielleicht auch den Kontakt mit den Leuten erst mal meiden. Vielleicht ist Kano auch im Hintergrund am arbeiten und will der Gemeinde die noch zu ihm hält etwas fertiges präsentieren. Nicht jeder Mensch ist gleich und reagiert so wie wir uns das vorstellen.
Schön wäre es schon, wenn man hier nicht nur spekulieren müsste und Kano sich wenigstens auf die Vorschläge der Nutzer mal melden würde und sagen könnte, ob er mit den Ideen was anfangen kann/will.
Auch weiß ich nicht, ob es nun für mich besser ist, bei kanotix zu bleiben oder auf das neue umzusteigen. Bis jetzt hält mich erst mal alles von einem Umstieg ab, schon allein deshalb weil ich es einfach unfair find, wie das ganze abläuft. Bei uns im Verein ist vor kurzem auch so etwas passiert, ein Admin springt ab und macht seine eigenen Sache und das noch kommerziell. Und hat dem Verein auch noch Schaden zugefügt. Auch wenn ich nicht unmittelbar betroffen war, den Unmut hab ich mitbekommen und ich denke so wirds Kano auch gehen.

Also als Fazit für das was besser werden soll möcht ich sagen: Kano es versteht dich hier wohl jeder irgendwie, aber schreib doch bitte nen kleinen Beitrag, sonst gehen hier noch mehr und das hast du nicht verdient.
Lieber ne ehrliche schlechte Information als gar keine. (Am Besten natürlich ne ehrliche gute!!)[/b]

_________________
Aussage: Linux is sexy
Beweis: guru@linux:~> who | grep -i blonde | talk; cd ~; wine; talk; touch; unzip; touch; strip; gasp; finger; mount; fsck; more; yes; gasp; umount; make clean; sleep;
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
gmx99
Titel:   BeitragVerfasst am: 21.12.2006, 10:54 Uhr



Anmeldung: 04. Sep 2006
Beiträge: 223

Schliesse mich voll und ganz cw an und denke, Kano hat derzeit einiges um die Ohren und wohl nicht den Nerv, die ganzen Fragen zu beantworten. Eine solche Enttäuschung (ich interpretiere es vor allem so) ist nicht einfach und schnell wegzustecken. Trotzdem glaube ich fest daran, dass der Meister bald wieder da ist und den Verbliebenen sagt, was Sache ist.
Fröhliche Feste an alle.......
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
B47KT
Titel:   BeitragVerfasst am: 21.12.2006, 11:17 Uhr



Anmeldung: 08. Dez 2004
Beiträge: 286

Das hier die meisten User in einer Art "Warteschleife" hängen sehe ich an den täglichen Boardbeiträgen, die ja doch unübersehbar zurückgegangen sind. Ob das auch im IRC weniger ist kann ich nicht sagen, da ich mich dort eher weniger aufhalte (und auch nicht so mein Ding ist). Ich bin natürlich auch gespannt darauf wie es mit Kanotix weitergehen soll, besonders da der Verein kurz vor der Gründung stand. Auf der anderen Seite bringt es auch nichts Kano zu drängen, ich denke er hat derzeit auch noch wichtigeres zu tun. Da soll ja noch die angekündigte 2006 Final kommen, es muss die Neuausrichtung von Kanotix auf die Reihe gebracht werden (falls Kanotix fortgeführt wird).

Lassen wir uns mal überraschen was da kommt.

_________________
MfG B47KT

2.6.26-4-generic i686 [ KANOTIX 2007 Thorhammer ]
AMD Athlon XP2400+ clocked at [ 2014.680 MHz ]
Videocard nVidia G73 [GeForce 7600 GS] X.Org 7.1.1 [ 1280x1024 @76hz ]
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden ICQ-Nummer 
Antworten mit Zitat Nach oben
Kano
Titel:   BeitragVerfasst am: 21.12.2006, 11:29 Uhr



Anmeldung: 17. Dez 2003
Beiträge: 16219

Obwohl ich eine "final" Version von 2006 basierend auf Sid relativ leicht machen könnte, wäre es effektiv ziemlich sinnlos dies zu tun. Zum einen würde es heissen, dass ich nun doch Sid supporte - was grad noch relativ harmlos ist, aber es wurde auch kein Etch released. Ich teste immer noch weekly Debian Etch snapshots bzw. analoges von Ubuntu. Irgendwie ist keins wirklich optimal, irgendwo hakt es immer. Natürlich könnte man nun auf die Idee kommen Etch + Backports von einigen Apps zu nehmen, aber das füllt das eigene Repository wieder und man müsste diese Backports selbst mit Sicherheitsupdates versorgen (diese Idee stört mich wieder). Was mich aktuell mehr interessiert als ne Live CD (wie die funktioniert ist mir bestens bekannt) sind Custom Debian Install images, welche angepasst auf die eigene Distri sind und im einfachsten Falle nur andere Pakete installieren. Weder die Defaultpakete von Debian noch von (K)Ubuntu reissen mich grad vom Hocker, also wäre eine etwas angepasstere Auswahl schonmal ganz praktisch. Idealerweise wäre noch ein Branding einzubauen, doch das ist nicht die oberste Priorität grad.
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
RoEn
Titel:   BeitragVerfasst am: 21.12.2006, 13:26 Uhr
Team Member
Team Member


Anmeldung: 10. Feb 2004
Beiträge: 148

Kano hat folgendes geschrieben::
....Was mich aktuell mehr interessiert ... sind Custom Debian Install images, welche angepasst auf die eigene Distri sind und im einfachsten Falle nur andere Pakete installieren...


Kano, das klingt verdammt nach sidux.
Will sagen, nichts anderes machen wir bereits, bist als Mitstreiter stets willkommen. Smilie

_________________
So long RoEn

------------------------------
"Wer intensiver leben will, muß es langsamer angehen lassen ! "
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
Daddy-G
Titel:   BeitragVerfasst am: 21.12.2006, 14:35 Uhr



Anmeldung: 01. Mar 2005
Beiträge: 1411

@Kano
Danke für die Stellungnahme. Die Verunsicherung bei der Kanotixgemeinde war halt schon recht groß und da wars gut, dass einer das mal angeschoben hat.

Zitat:
Obwohl ich eine "final" Version von 2006 basierend auf Sid relativ leicht machen könnte, wäre es effektiv ziemlich sinnlos dies zu tun.

Aus der Sicht der Kanotix-User wäre das keineswegs sinnlos. Natürlich fällt es schwer sich für etwas zu motivieren, Zeit und Arbeit zu opfern für etwas, was man nicht (mehr) machen will, da hätten wir schon Verständnis.
Andererseits ist aber ganz klar dass das Nicht-Releasen dem Projekt Kanotix am meisten geschadet hat. Der kürzeste Weg von RC4 zu einem neuen Final-Release ist der beste. Ein Final von RC4 hätte die Kanotix-Gemeinde dankbar angenommen. Auch ein letztes SID-Release mit der Ankündigung nun andere Wege zu gehen wäre von den meisten akzeptiert worden.
Schätze die meisten Kanotix-User sind nicht hierhergekommen wegen Debian-Sid. Viele wissen erst seit 4 Wochen infolge der Kontroversen hier was Debian SID überhaupt ist. War für die doch gar kein Thema.
Und mit einem fertigen 2006-Release wäre der Deckel auf den Topf gekommen und das so ansprechende 2006-Release hätte vielen geholfen die Zeit bis zum "neuen" oder "anderen" Kanotix zu überbrücken.

_________________
Kanotix-Hellfire on Medion Akoya
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
Kano
Titel:   BeitragVerfasst am: 21.12.2006, 14:56 Uhr



Anmeldung: 17. Dez 2003
Beiträge: 16219

Ich bin der Meinung, wer Sid haben will, darf gerne Sidux installieren. Warum sollte ich da künstlich Konkurrenz schaffen?
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
conchy
Titel:   BeitragVerfasst am: 21.12.2006, 15:02 Uhr



Anmeldung: 23. Jun 2005
Beiträge: 331
Wohnort: El Coronil (Sevilla)
Hallo!
Frage was ist "Sidux"
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
ReNE
Titel:   BeitragVerfasst am: 21.12.2006, 15:18 Uhr



Anmeldung: 29. Apr 2004
Beiträge: 211

google ist dein freund Winken
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
Daddy-G
Titel: Konkurrenz zu Sidux ?  BeitragVerfasst am: 21.12.2006, 15:31 Uhr



Anmeldung: 01. Mar 2005
Beiträge: 1411

Wer unbedingt SID will ist schon bei Sidux, jedenfalls ehemalige Kanotixer.
Man kann's auch umgekehrt sehen. Wenn einer gar nicht unbedingt SID will, aber sieht dass bei Sidux ein neues Release rauskommt, bei Kanotix dagegen nicht.....

Das "RC4" am linken Rand ist so häßlich wie ein Porsche mit offener Motorhaube. Wenn die Klappe zu ist und die Kiste sauber losflitzt fragt der normale User nicht was unter der Haube ist.

_________________
Kanotix-Hellfire on Medion Akoya
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
gmx99
Titel:   BeitragVerfasst am: 21.12.2006, 15:39 Uhr



Anmeldung: 04. Sep 2006
Beiträge: 223

Na also, der Meister ist noch da. Und er klingt gut! Der trockene humor kommt wieder raus.... Winken
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
Lanzi
Titel:   BeitragVerfasst am: 21.12.2006, 16:03 Uhr



Anmeldung: 11. Feb 2006
Beiträge: 64

Ich denke, für viele ANfänger hier, so wie mich, ist es in der Tat nicht so wichtig, auf Sid aufzubauen. Deswegen habe ich mich noch nicht entschieden. Sid hat Vor- und Nachteile. Das Kano meint Ubuntu und Etch sind noch nicht das Gelbe vom Ei, kann ich aber auch verstehen.

Was bleibt also? Kann man bestehende Distris (Etch, Ubuntu) soweit aufbohren, dass es wesentlich besser wird? SO gut, dass andere dafür zahlen werden? Meiner Meinung nach, ist das ein Haufen Arbeit - sowohl programmiertechnisch als auch marktwirtschaftlich.

Ich würde gerne bei Kanotix bleiben, egal in welcher Form es weiterlebt. Aber wenn das erste Siduxrelease kommt, bin ich sicher, dass hier noch wietere Personen "gehen" werden. Wäre schade!
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
billy
Titel:   BeitragVerfasst am: 21.12.2006, 18:10 Uhr



Anmeldung: 05. Dez 2005
Beiträge: 190

Zu was soll Kano noch ein Nachfolger oder Abschluss auf RC-4 bringen, das läßt sich doch offensichtlich leicht und ziemlich nahtlos auf Sidux upgraden, das ist doch der Nachfolger u. die Fortführung von Kanotix-sid.

Gruß, billy
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
cw
Titel:   BeitragVerfasst am: 21.12.2006, 20:17 Uhr



Anmeldung: 14. Dez 2005
Beiträge: 32
Wohnort: Sachsen
Zitat:
Schätze die meisten Kanotix-User sind nicht hierhergekommen wegen Debian-Sid.

Was mich betrifft hast du richtig geschätzt. Als ich damals zu Kanotix kam hatte ich nur ISDN und das funktionierte mit dem Suse 9.1 nicht, jedenfalls bei mir nicht. Deshalb nahm ich das in einer Zeitschrift gefundene Kanotix mit Begeisterung an, denn es funktionierte, ließ sich live testen und dann noch installieren und das alles mit einer CD (nicht zwei). Was will man mehr.

Doch irgendwie ist das für mich noch nicht so recht verständlich. Unter sid verstehe ich, dass immer die aktuellsten Pakete dabei sind. (Bitte korrigiert mich wenn ich was falsches schreib.) Und nun will kano offensichtlich etwas stabileres auf die Beine bringen. Doch Debian selber hat ja eher den Ruf dass es angestaubt ist und immer ziemlich unaktuelle Pakete dabei hat. Gibts da einen Mittelweg und soll das Kanotix diesen gehen?
Ich bin auch nicht auf dem Laufenden, was ubuntu ist, also wie aktuell die Pakete dort sind, ubuntu ist nicht mein Ding gewesen.
Kann mir bitte mal jemand da ein paar Details erklären? Wär bestimmt auch für andere Anfänger und einfache Nutzer interessant, was da auf sie "zukommt".
Es ist zwar immer recht angenehm die aktuellsten Pakete zu haben, doch mein letztes System hab ich mir so zerschossen, bis die notwendigen Dinge nicht mehr gingen und ich froh war, dass es dann das 01/2006 gab. Bis jetzt geht mein Drucker zwar wieder aber scannen geht nicht. Manchmal wünschte ich mir schon, dass die Pakete erst kommen wenn sie einigermaßen stabil sind.
Wenn das das neue Kanotix wird, dann bleib ich dabei.
Ansonsten danke, dass kano sich geäußert hat auch wenn es für mich als Laie arg schwer ist diesen Beitrag zu verstehen.

_________________
Aussage: Linux is sexy
Beweis: guru@linux:~> who | grep -i blonde | talk; cd ~; wine; talk; touch; unzip; touch; strip; gasp; finger; mount; fsck; more; yes; gasp; umount; make clean; sleep;
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
PeterG
Titel:   BeitragVerfasst am: 22.12.2006, 11:56 Uhr



Anmeldung: 29. Apr 2004
Beiträge: 375
Wohnort: Berlin
Danke cw!!!

für mich gilt praktisch das Gleiche! Verstehe den Unterschied auch nicht.

ABER: RC4 läuft bei mir jetzt offensichtlich problemlos, auch der Scanner geht. OK, um ein paar Sachen muß ich mich noch kümmern, aber ich kenne kein System, dass so schnell und ohne Probleme mit aller Hardware umgehen kann. => ich brauch so schnell nichts Neues. Verlegen

MfG
Peter

[ PS: selbiger Scanner unter WinDoof: ICH mußte nach der Install per "Hand" die Dateien im System suchen und Win dies "sagen" um endlich Ruhe zu haben ( ca.5-7STück): da kann man nur doof sagen]
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen  
Antworten mit Zitat Nach oben
rs3hc
Titel:   BeitragVerfasst am: 22.12.2006, 12:41 Uhr



Anmeldung: 15. Jun 2005
Beiträge: 118

also ich bin persönlich mehr zu der ubuntu-variante geneigt.
Ich brauche Kanotix für meine Arbeit.
Das heist ich brauche logischerweise ein maximum an Stabilität... auch bei updates.
Und das kann ich von Sid bis dato, ich nutze es seit 2005, nicht gerade behaupten.

Zur Zeit habe ich Kubuntu 6.10 laufen.
Und ich muss sagen alles läuft so wie ich es mir vorstelle.
Aber ich vermisse sehr die scripts von kano.
Ich persönlich wäre froh wenn es ein solch stabiles Kanotix gäbe.

_________________
Kanotix Thorhammer RC5

  • 2.6.18.1-kanotix-1
  • Intel C2D E6300 @ 2x3 GHz
  • Asus P5B (iP965)
  • 2GB DDR-800 RAM
  • XFX GF7900 GS XXX M600 256MB
  • Pinnacle PCTV 400e USB-DVBs Receiver
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
maia
Titel:   BeitragVerfasst am: 22.12.2006, 15:49 Uhr



Anmeldung: 19. Nov 2006
Beiträge: 29
Wohnort: frankfurt
rs3hc, habe gerade dazu etwas im englischen forum geschrieben:

http://kanotix.com/PNphpBB2-viewtopic-t ... t-100.html
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
Kano
Titel:   BeitragVerfasst am: 22.12.2006, 16:27 Uhr



Anmeldung: 17. Dez 2003
Beiträge: 16219

@rs3hc

Welche Scripte meist du denn? Die nvidia/fglrx Scripte sind getestet mit edgy und feisty, haben nur nen kleinen Kanotix Check drin, den man deaktivieren müsste.
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
Deppsche
Titel:   BeitragVerfasst am: 22.12.2006, 18:23 Uhr



Anmeldung: 19. Jun 2005
Beiträge: 398
Wohnort: Hessen/Geinsheim
Zitat:
haben nur nen kleinen Kanotix Check drin, den man deaktivieren müsste.


ahh, deshalb hat das nicht funktioniert.
Da ich mich nicht mit damit auskenne, welche Zeilen müssten den deaktiviert werden?

Wäre es das hier ?
Code:
if [ ! -f /etc/kanotix-version ]; then
 echo Error: No KANOTIX found. Do not ask for support!
 exit 100
fi


Wenn ja müssen die nur gelöscht werden oder langt auskommentieren ?

_________________
Samsung R510 4GB Ram GF9200GS M 1280x800 Win7 32bit
HP Mini 311 3 GB Ram Nvidia ION 1368x768 Linux Mint 10 KDE
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen  
Antworten mit Zitat Nach oben
Kano
Titel:   BeitragVerfasst am: 22.12.2006, 18:34 Uhr



Anmeldung: 17. Dez 2003
Beiträge: 16219

ein # vor exit 100 tuts schon. Das ganze ist trivial, evtl. änder ich es auch und lass ne Zufallszahl eingeben Winken
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
mylo
Titel: Tonfall  BeitragVerfasst am: 22.12.2006, 18:50 Uhr



Anmeldung: 30. Jan 2005
Beiträge: 259
Wohnort: Wiesbaden
Liebe Leute,

was mich hier an der Diskussion stört ist der Tonfall von manchen. Mindestens unterschwellig kommen Vorwürfe und Forderungen ("wenigstens noch ne final und..."). Ich finde das gelinde gesagt derb. Denn das Ganze ist ja free of charge, Spenden freiwillig. Von daher steht es niemandem zu etwas zu fordern und auch nicht schlecht zu reden, sondern man sollte höchstens Wünsche und Träume im Konjuktiv³ (für Pisaisten: "könnte", "wäre schön" etc.) sehr vorsichtig formulieren.

Was Kano nun weiterhin macht, ist absolut seine Sache, er ist niemandem Rechenschaft schuldig.

Schließlich hat er es geschafft tausende Leute die nur mit Windows einen PC benutzen konnten für Linux zu begeistern. Das ist doch eine erhebliche Leistung! Rauslesen kann man ja das er sich weiter tiefgehende Gedanken macht wie man eine Distri gemanaged bekommt. Da er ein Visionär ist, denkt er vielleicht darüber nach, wie man es schafft nicht Tausende sondern vielleicht Hunterttausende zu begeistern. Das geht nun mal nur mit einer Distri die noch viel stabiler ist, da die dazukommenden User sich dann immer mehr dem DAU annähern. Und mit denen steigt der Supportaufwand exponentiell, den es zu beherrschen gilt.

_________________
Viele Grüße
mylo
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
penguin.ch
Titel: RE: Tonfall  BeitragVerfasst am: 22.12.2006, 18:59 Uhr



Anmeldung: 11. Dez 2006
Beiträge: 31

@mylo: gut gebrüllt, Löwe Auf den Arm nehmen

_________________
There are two major products that came out of Berkeley: LSD and UNIX.
We don't believe this to be a coincidence. (Jeremy S. Anderson)
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen  
Antworten mit Zitat Nach oben
Daddy-G
Titel:   BeitragVerfasst am: 22.12.2006, 20:13 Uhr



Anmeldung: 01. Mar 2005
Beiträge: 1411

Irgendwie hab ich das Gefühl dass jeder Thread, der sich mit der Zukunft von Kanotix befasst, sowohl hier als auch im englischen Forumsteil unweigerlich in einen Erfahrungsaustausch mit anderen Distris bzw pro+contra Ubuntu bzw pro und contra Debian SID mündet.
Jetzt hat es Blonder in diesem geschafft, dass sich Kano mal zur Zukunft von Kanotix äußert, bzw. Einblick in seine Pläne gibt, schon wird wieder über Ubuntu-Erfahrungen debattiert und Werbung für Sidux gemacht.
Aber über das was Kano zu seinen weiteren Plänen mitgeteilt hat gibt es hier keinen Dialog.
Es wäre schön wenn Siduxer und Ubuntu-User im Kampf mit den Eiferern des reinen Debian sich in den Foren der betreffenden Distri äußern würden bzw. das off-topic nutzen. Dann könnte man hier möglicherweise in einen Dialog betr. der Zukunft bzw. der Ausgestaltung des künftigen Kanotix treten.

Ich muss zugeben, dass ich das was Kano dazu geschrieben nicht ganz verstanden habe. Bisher hat sich keiner dazu geäußert. Aber vielleicht kommt das noch wenn sich versiertere Leute hiermit befassen und sich ein entsprechender Dialog entwickelt.

Grüße
Daddy-G
Winken

_________________
Kanotix-Hellfire on Medion Akoya
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:     
Gehe zu:  
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Vorheriges Thema anzeigen Druckerfreundliche Version Einloggen, um private Nachrichten zu lesen Nächstes Thema anzeigen
PNphpBB2 © 2003-2007 
 
Deutsch | English
Logos and trademarks are the property of their respective owners, comments are property of their posters, the rest is © 2004 - 2006 by Jörg Schirottke (Kano).
Consult Impressum and Legal Terms for details. Kanotix is Free Software released under the GNU/GPL license.
This CMS is powered by PostNuke, all themes used at this site are released under the GNU/GPL license. designed and hosted by w3you. Our web server is running on Kanotix64-2006.