28.08.2014, 04:58 UhrDeutsch | English
Hallo Gast [ Registrierung | Anmelden ]

Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Vorheriges Thema anzeigen Druckerfreundliche Version Einloggen, um private Nachrichten zu lesen Nächstes Thema anzeigen
Autor Nachricht
reithi
Titel: EPSON Perfection 3170 Photo  BeitragVerfasst am: 23.10.2006, 09:28 Uhr



Anmeldung: 28. Mai 2006
Beiträge: 19

Hallo,

habe einen EPSON Perfection 3170 Photo Scanner den ich leider nicht zum laufen kriege Traurig

Unter SuSe9.3 hatte ich mir ISCAN als rpm Packet runtergeladen. Jetzt hatte ich es mit dem Source Packet versucht scheiter aber an der imlib-gtk die nicht vorhanden ist.

Kann mir jemand weiterhelfen ?

Danke
Reinhard
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
hubi
Titel: EPSON Perfection 3170 Photo  BeitragVerfasst am: 23.10.2006, 10:14 Uhr



Anmeldung: 22. Jan 2006
Beiträge: 1296
Wohnort: Budapest
Hallo reithi,

ja, ich habe auch einen, und das ist ein tricky Stück Hardware, aber er läuft. Die Info zu libsane-extras sagt, dass dieser Rechner nicht mit libsane-extras geht, sondern den proprietären Treiber braucht (früher epkowa).

Hier aus /usr/share/doc/libsane-extras/README.Debian:
Zitat:
The following scanners require the use of a proprietary module to work with
the epkowa backend:

GT-7200 / Perfection 1250 / Perfection 1250 PHOTO
GT-7300 / Perfection 1260 / Perfection 1260 PHOTO
GT-F500 / Perfection 2480 PHOTO
GT-F550 / Perfection 2580 PHOTO
GT-9400 / Perfection 3170 PHOTO
GT-F520 / Perfection 3490 PHOTO
GT-F570 / Perfection 3590 PHOTO
GT-F600 / Perfection 4180 PHOTO
GT-X750 / Perfection 4490 PHOTO
Perfection V10
Perfection V100 PHOTO
Perfection V350 PHOTO


Das Schräge ist, dass ausschließlich der iscan-Treiber mit der Kennung 1.17.x läuft, alle anderen Versionen nicht.

Folgende Vorgangsweise funktioniert bei mir:

apt-get remove --purge libsane-extras
alien -d --scripts iscan-1.17.xxx.rpm

Das aus Letzterem gebildete iscan_1.17.xxx.deb installierst du.

Konfigurationen:
/etc/sane.d/dll.conf - epson auskommentieren (#) und epkowa einfügen
/etc/sane.d/epkowa.conf - nur eine Zeile mit "usb"
/etc/udev/libsane.rules - den Scanner ergänzen

Scanner neu einschalten und er läuft. Falls du keinen iscan-1.17.*-Treiber hast, melde dich, dann kann ich ihn im Laufe des Tages ins Netz stellen. Oder probier halt neuere von epkowa, die gibt es hier: http://www.avasys.jp/english/linux_e/index.html.

Bei mir lief und läuft aber reproduzierbar auf zwei Maschinen nur der 1.17er. Und ohne diesen alten Treiber hat auch vuescan z.B. keine Chance.

Grüße
hubi

_________________
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
hubi
Titel: EPSON Perfection 3170 Photo  BeitragVerfasst am: 23.10.2006, 10:21 Uhr



Anmeldung: 22. Jan 2006
Beiträge: 1296
Wohnort: Budapest
Ergänzung zu meiner obigen Anleitung:
sicherheitstechnisch ist das, was man für den Epson 3170 Photo braucht, ein Wahnsinn, vor allem da keine neuen Epkowa-Treiber (bei mir) gehen. Dass ich diesen Scanner benutze, ist meine eigene Entscheidung, empfehlen kann ich guten Herzens diese Vorgangsweise nicht. Eigentlich ist dieser Scanner nicht mehr unterstützt, wenn auch bei anderen neuere epkowa-Treiber nicht mehr gehen.

hubi

_________________
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
slam
Titel: EPSON Perfection 3170 Photo  BeitragVerfasst am: 23.10.2006, 11:39 Uhr



Anmeldung: 05. Okt 2004
Beiträge: 2069
Wohnort: w3
Ich hab vor langer Zeit mal ein altes Paket von Iscan 1.14 gemacht und aufgehoben, mit dem die meisten Epson Scanner älterer Generation gingen (vor allem die Multifunktionsgeräte waren problematisch): http://kanotixguide.org/dl/debian.no.repo/iscan_1.14.0-4_i386.deb
Wenn die neueren von Avasys nicht gehen, solltet Ihr eventuell dieses probieren.

Tatsächlich hat Epson in letzter Zeit eine Menge Firmware Code an das Sane Projekt übergeben und neu GPL lizensiert, daher ist die Unterstützung vieler Epson Scanner heute wesentlich besser. Aber das eine oder andere Gerät blieb halt auf der Strecke, und ganz neue Modelle brauchen immer ein paar Monate bis sie via Sane unterstützt sind.

Greetings,
Chris

_________________
"An operating system must operate."
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen AIM-Name Yahoo Messenger MSN Messenger ICQ-Nummer 
Antworten mit Zitat Nach oben
reithi
Titel:   BeitragVerfasst am: 23.10.2006, 11:44 Uhr



Anmeldung: 28. Mai 2006
Beiträge: 19

Hallo hubi,

vielen Dank soweit !
Wäre nett wenn du mir die iscan version irgendwo hinstellen kannst. Mit meiner iscan-2.3.0 funktioniert hier nichts und die 1.1.7 kann ich nicht finden.

Dank Dir
Reinhard
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
mdmarmer
Titel:   BeitragVerfasst am: 23.10.2006, 13:20 Uhr



Anmeldung: 22. Mar 2006
Beiträge: 82
Wohnort: dayton, oh usa
http://www.sane-project.org/

Mike
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen  
Antworten mit Zitat Nach oben
hubi
Titel:   BeitragVerfasst am: 23.10.2006, 14:04 Uhr



Anmeldung: 22. Jan 2006
Beiträge: 1296
Wohnort: Budapest
Hallo reithi,

hier das deb, das ich von iscan-1.17* gemacht habe und funktioniert:
http://web.t-online.hu/humar/iscan_1.17.0-2_i386.deb

Viel Erfolg
hubi

_________________
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
reithi
Titel:   BeitragVerfasst am: 23.10.2006, 14:27 Uhr



Anmeldung: 28. Mai 2006
Beiträge: 19

Danke an Alle,

doch hin und wieder ist es hilfreich erst einmal die Orginaldoku des Projekts zu lesen Winken

Also von Avasys plugin downloaden.

Zitat:

alien -d --scripts iscan-plugin-gt-9400-1.0.0-1.c2.i386.rpm
dpkg -i iscan-plugin-gt-9400_1.0.0-2_i386.deb


Dann funktionieren iscan und xsane !

Nochmals vielen Dank
Reinhard
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
slh
Titel:   BeitragVerfasst am: 23.10.2006, 15:06 Uhr



Anmeldung: 16. Aug 2004
Beiträge: 1905

Zumindest für den 3490 genügt es die Firmware /usr/share/sane/snapscan/esfw52.bin vom Windowstreiber auszuleihen und
Code:
sed -i s/^firmware.*/firmware\ \\/usr\\/share\\/sane\\/snapscan\\/esfw52.bin/ /etc/sane.d/snapscan.conf
auszuführen, natürlich angepaßt an den tatsächlichen Firmwarenamen.
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
hubi
Titel:   BeitragVerfasst am: 23.10.2006, 16:47 Uhr



Anmeldung: 22. Jan 2006
Beiträge: 1296
Wohnort: Budapest
slh,
das kopiere ich mir mal raus und speichere es mir, um es mal auszuprobieren und nicht auf einen alten epkowa-Treiber angewiesen zu sein. Werde es aber vermutlich erst bei einem neuen Gerät, an das ich den Drucker anhänge ausprobieren, erwartet also nicht in näherer Zukunft eine Erfolgsmeldung Winken

hubi

_________________
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
hubi
Titel:   BeitragVerfasst am: 23.10.2006, 16:51 Uhr



Anmeldung: 22. Jan 2006
Beiträge: 1296
Wohnort: Budapest
reithi hat folgendes geschrieben::
alien -d --scripts iscan-plugin-gt-9400-1.0.0-1.c2.i386.rpm
dpkg -i iscan-plugin-gt-9400_1.0.0-2_i386.deb

Oh! Ooooo!
Man muss beides installieren, neuen Treiber und die plugins von epkowa/avsys.

Danke! Nix mehr alte Treiber. Funzt glänzend, nur der gute kooka kann damit immer noch nichts anfangen. Macht aber nix.

Grüße
hubi

Edit: Erfolgsnachricht eingefügt

_________________
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
reithi
Titel:   BeitragVerfasst am: 23.10.2006, 17:20 Uhr



Anmeldung: 28. Mai 2006
Beiträge: 19

Hallo hubi,

bin nicht ständig online aber nunhast du es ja schon selbst rausgefunden.

Gruss
Reinhard
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
maudo2
Titel:   BeitragVerfasst am: 18.03.2007, 09:18 Uhr



Anmeldung: 19. Dez 2005
Beiträge: 7
Wohnort: südliches Ba-Wü
Perfekt!! Das
Zitat:
alien -d --scripts iscan-plugin-gt-f500-1.0.0-1.c2.i386.rpm
dpkg -i iscan-plugin-gt-f500_1.0.0-2_i386.deb

hat bei meinem Epson Perfection 2480 Photo funktioniert!
Allerdings finde ich bei xscanimage keinen Schalter um den Durchlichtaufsatz anzuknipsen!?
Mit Kooka hats dann geklappt! Auf den Arm nehmen
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
sc
Titel:   BeitragVerfasst am: 27.03.2007, 11:10 Uhr



Anmeldung: 26. Nov 2005
Beiträge: 24

Ich habe neulich ein Kanotix 2006 RC-3 neu installiert, den aktuellen Kernel eingespielt und ein d-u auf Basis von etch durchgeführt. Anschließend so wie früher das iscan-plugin-gt-s600_2.0.0-2_i386.deb installiert und versucht, mit meinem Epson Perfect V100 zu scannen.
Leider fand xsane nur meine TV-Karte. Nachdem ich ein wenig rumgespielt habe und auf Grund eines anderen Forumbeitrags die Schuld zuerst auch beim neunen 2.6.20er Kernel suchte, hab ich festgestellt, dass bei meinem parallel installierten (etwas älteren Kanotix 2006 RC-3) System das Scannen auch mit dem neuen Kernel funktionierte.

Nachdem die ganze Bastlerei nicht zum Erfolg führte und ich mich nicht mehr länger herumärgern wollte, hab ich schließlich Kanotix nochmals installiert, kooka und libkscan1 entfernt, nun vor dem iscan-plugin auch noch iscan_2.3.0-2_i386.deb installiert und sämtliche „sane“-Pakete (und noch ein paar weitere) … auf „hold“ gesetzt. Schließlich habe ich noch ein d-u durchgeführt. Das Ergebnis war, dass ich nun zumindest als „root“ wieder mit xsane scannen kann!
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:     
Gehe zu:  
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Vorheriges Thema anzeigen Druckerfreundliche Version Einloggen, um private Nachrichten zu lesen Nächstes Thema anzeigen
PNphpBB2 © 2003-2007 
 
Deutsch | English
Logos and trademarks are the property of their respective owners, comments are property of their posters, the rest is © 2004 - 2006 by Jörg Schirottke (Kano).
Consult Impressum and Legal Terms for details. Kanotix is Free Software released under the GNU/GPL license.
This CMS is powered by PostNuke, all themes used at this site are released under the GNU/GPL license. designed and hosted by w3you. Our web server is running on Kanotix64-2006.