02.10.2014, 14:34 UhrDeutsch | English
Hallo Gast [ Registrierung | Anmelden ]

Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Vorheriges Thema anzeigen Druckerfreundliche Version Einloggen, um private Nachrichten zu lesen Nächstes Thema anzeigen
Autor Nachricht
Kano
Titel: Notebook HP dv9565eg  BeitragVerfasst am: 26.08.2007, 21:23 Uhr



Anmeldung: 17. Dez 2003
Beiträge: 16261

Das -10 update pack ist mehrfach angepasst. Wenn du eins ohne linux-ubuntu-modules-2.6.22-10-generic hast, dann ist das klar. Du kannst aber nicht einfach ein neues pack installieren, erst nach:

dpkg --purge $(dpkg -l|awk '/2.6.22-10-generic/{print $2}')

Weil sich sich die Treiberpakete sonst überschneiden.
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
DerangedGonzo
Titel:   BeitragVerfasst am: 29.08.2007, 11:35 Uhr



Anmeldung: 29. Jul 2007
Beiträge: 288

Ich hab mal einen etwas detaillierteren Bericht geschrieben.
So ist es etwas nachvollziehbarer denke ich.
Würde auch gerne helfen wenn mal was getestet werden muss. Hab ja genug Zeit dafür Smilie



Thorhammer-Bericht.odt.zip
 Beschreibung:

Download
 Dateiname:  Thorhammer-Bericht.odt.zip
 Dateigröße:  13.57 KB
 Heruntergeladen:  381 mal

 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
gms
Titel: Hammer!  BeitragVerfasst am: 03.09.2007, 12:07 Uhr



Anmeldung: 25. Aug 2007
Beiträge: 3

Moin,

Wollte mich mal bei Kano bedanken für die RC5. Läuft recht gut hier.

System: Asus Pundit P1-AH2, AMD X2 3800+ EE SFF, 1024MB RAM, 160er HD, DVDR, Skystar2

Probleme:

LiveCD: IEC958 lies sich nicht einschalten (nicht sichtbar zu machen) im Alsamixer. Alles andere prima.

Install (nach !Acritoxinstaller): HD entstammt einem Raid. Habe sie zwar vor Ausbau im Bios des Controllers (Dawi) abgemeldet und das Raid aufgelöst. Die Raid-Metadaten waren aber noch in der HD gespeichert. Das führte dazu, dass die Install hing, weil Acritox den Raid-Controller als Ziel für Grub angab (richtig aus HD gelesen) - nur gab es keinen Controller mehr...
Problem mit Hilfe von Kano im IRC zügig gelöst, Metadaten gelöscht, anschließend Install problemlos.

HD-System: IEC958 noch immer nicht sichtbar (Soundchip ist onboard ALC861 / Geforce HDA. Läuft an sich mit snd-intel-hda, klappte unter feisty auch). Habe dann Kernel-Update nach !kernel gemacht, was ein Fehler war, denn danach waren im Alsamixer überhaupt nur noch 2 Regler (Master, PCM). Anschließend apt-get update upgrade - keine Besserung.
Doch halt: Mit Originalkernel (2.16.18-kanotix) gebootet ging es dann perfekt, d.h. ich konnte IEC958 sehen und aktivieren.

Vermutung: apt-get upgrade löste ein alsa-Problem, im !kernel fehlt aber evtl. der hda-codec oder sonst irgendwas, das alsa für meinen ALC861 braucht, um die Bios-Einstellungen wg Chipsatz richtig lesen zu können. Mit dem älteren Kernel geht's jetzt aber und ich bin glücklich.

Lirc muss ich noch draufpacken, um X und den VDR-sxfe fernsteuern zu können (muss ich da bestimmte Pakete nehmen?).

Sonst alles prima - insbesondere läuft auch der VDR sehr gut!

Viele Grüße
Georg
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
Kano
Titel: Hammer!  BeitragVerfasst am: 03.09.2007, 12:27 Uhr



Anmeldung: 17. Dez 2003
Beiträge: 16261

Kannst dich schonmal von 2.6.18 verabschieden, der kommt nicht wieder...
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
rueX
Titel: Hammer!  BeitragVerfasst am: 03.09.2007, 13:21 Uhr



Anmeldung: 23. Feb 2004
Beiträge: 448
Wohnort: in the middle-East of ...
... hauptsache es passt künftig ohne im k3b zu "überbrennen" - wieder besser auf eine meiner Standard-RW-CD's . . . ,-)

Die kriegen so 700 MB drauf ...


79 Mal editiert seit Ostern 2006

_________________
|| Konsolenbefehle & Linux = Spass ||
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
Berlin65
Titel:   BeitragVerfasst am: 03.09.2007, 18:37 Uhr



Anmeldung: 24. Apr 2004
Beiträge: 81
Wohnort: Berlin65
Hallo gms,
ich hab auf einem benq S73U Notebook mit Intel 945GM Chipsatz auch das Problem dass mit Kernel 2.6.22.10 die hälfte der Soundregler nicht da ist-der Reiter "Schalter" fehlt komplett. So lässt sich auch kein SPDF an und aus schalten. Probiere doch mal Kernel 2.6.22.9. mit dem geht auf dem S73 alles perfekt.
Gruß aus Berlin65
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
Kano
Titel:   BeitragVerfasst am: 03.09.2007, 18:58 Uhr



Anmeldung: 17. Dez 2003
Beiträge: 16261

Nimm das neue Kernel Update Pack.
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
gms
Titel: geht :-)  BeitragVerfasst am: 04.09.2007, 10:30 Uhr



Anmeldung: 25. Aug 2007
Beiträge: 3

Neuling hat folgendes geschrieben::
benq S73U Notebook mit Intel 945GM Chipsatz auch das Problem dass mit Kernel 2.6.22.10 die hälfte der Soundregler nicht da ist-der Reiter "Schalter" fehlt komplett. So lässt sich auch kein SPDF an und aus schalten. Probiere doch mal Kernel 2.6.22.9. mit dem geht auf dem S73 alles perfekt.


Moin!

geht bei mir jetzt auch mit dem 22.10er Kernel. Lag tatsächlich an Treiberüberschneidungen vorher. Habe jetzt die 5A (auch schon wieder veraltet Smilie ) und damit habe ich's hinbekommen. Schreibe dazu gleich noch was im 5A/5B-Thread.

Viele Grüße
Georg

_________________
HW: Asus Pundit P1-AH2, AMD X2 3800+ EE SFF, Samsung SATA 160GB@5400, Samsung IDE DVD, Skystar2

SW: TBD
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:     
Gehe zu:  
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Vorheriges Thema anzeigen Druckerfreundliche Version Einloggen, um private Nachrichten zu lesen Nächstes Thema anzeigen
PNphpBB2 © 2003-2007 
 
Deutsch | English
Logos and trademarks are the property of their respective owners, comments are property of their posters, the rest is © 2004 - 2006 by Jörg Schirottke (Kano).
Consult Impressum and Legal Terms for details. Kanotix is Free Software released under the GNU/GPL license.
This CMS is powered by PostNuke, all themes used at this site are released under the GNU/GPL license. designed and hosted by w3you. Our web server is running on Kanotix64-2006.