26.12.2014, 10:52 UhrDeutsch | English
Hallo Gast [ Registrierung | Anmelden ]

Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Vorheriges Thema anzeigen Druckerfreundliche Version Einloggen, um private Nachrichten zu lesen Nächstes Thema anzeigen
Autor Nachricht
schmendrich
Titel: Rekursiv durch Verzeichnisse mit M und player  BeitragVerfasst am: 22.05.2008, 22:44 Uhr



Anmeldung: 09. Okt 2006
Beiträge: 164

Hallo,

ich hatte das Problem, daß ich zwar gern den M * player benutze (Ja, auch zum mp3s anhören), aber nicht rekursiv durch die Verzeichnisse gekommen bin. Ich höre z.B. gern Musik zum Einschlafen und lasse nach Ablauf der Mucke, den Rechner automatisch runterfahren. Kano hat mir eben eine Möglichkeit aufgezeigt, wie ich mir vorm Einschlafen, alle Musik rekursiv abspielen lassen kann:

Mit find werden alle mp3s innerhalb des aktuellen Verzeichnisses gefunden und in /tmp/pl als Playlist gespeichert. /tmp bietet sich an, weil es beim reboot wieder geleert wird. Die Übergabe von §(pwd) übergibt das aktuelle Verzeichnis. Das ist wichtig, weil sonst der relative Pfad in einer Datei in /tmp gespeicher wird und die Dateien beim Aufruf von mplayer -playlist natürlich nicht gefunden werden. Mit §(pwd) wird der relative Pfad absolut.

Code:

find "$(pwd)" -name \*.mp3 > /tmp/pl ;m***player -playlist /tmp/pl


Jetzt hierfür noch ein schönes alias angelegt, genau wie fürs runterfahren hinterher und schönes Einschlafen und gute Nacht... Winken

Gruß
Schmendrich

PS: Das ganze bietet sich natürlich gerade an, wenn man eine Milliarde Order von verschiedenen Bands auf Platte hat und eine Party schmeißt. Dann kann man mittels oben genannten Befehl sehr gut, alle seine mp3s laden und mittels der -shuffle - Option des mplayer ein gut durchmischtes Musikprogramm für den ganzen Abend abspielen lassen.
Der code hierfür ist dann:

Code:
find "$(pwd)" -name \*.mp3 > /tmp/pl ;m***player -playlist /tmp/pl -shuffle


Edit: An welchen Stellen Sternchen stehen, die dort nicht hingehören, ist sicher ebenso klar, wie die Gründe dafür, daß sie dort stehen... Winken
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
blauweiss
Titel: Rekursiv durch Verzeichnisse mit M und player  BeitragVerfasst am: 23.05.2008, 18:29 Uhr



Anmeldung: 12. Mar 2005
Beiträge: 366

Kann es sein, das mplayer nicht mehr zensiert wird?
http://www.kanotix.de/PNphpBB2-viewtopi ... tml#161831
Dann bitte den Post leserlich ändern.

_________________
Gruss an alle Kanotix-Fans, blauweiss
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
schmendrich
Titel:   BeitragVerfasst am: 26.05.2008, 21:40 Uhr



Anmeldung: 09. Okt 2006
Beiträge: 164

Hast recht:

Code:
find "$(pwd)" -name \*.mp3|sort > /tmp/pl ;mplayer -playlist /tmp/pl


Das ganze enthält noch eine kleine "Verbesserung"; die gefundenen mp3s werden nun sortiert in die Liste eingefügt. Vorher wurden sie aus irgend einem Grund nicht immer in der richtigen Reihenfolge abgespielt.

Vielleicht hat ja der eine oder andere eine Verwendung dafür.

Gruß
Schmendrich
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:     
Gehe zu:  
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Vorheriges Thema anzeigen Druckerfreundliche Version Einloggen, um private Nachrichten zu lesen Nächstes Thema anzeigen
PNphpBB2 © 2003-2007 
 
Deutsch | English
Logos and trademarks are the property of their respective owners, comments are property of their posters, the rest is © 2004 - 2006 by Jörg Schirottke (Kano).
Consult Impressum and Legal Terms for details. Kanotix is Free Software released under the GNU/GPL license.
This CMS is powered by PostNuke, all themes used at this site are released under the GNU/GPL license. designed and hosted by w3you. Our web server is running on Kanotix64-2006.