30.09.2014, 07:07 UhrDeutsch | English
Hallo Gast [ Registrierung | Anmelden ]

Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Vorheriges Thema anzeigen Druckerfreundliche Version Einloggen, um private Nachrichten zu lesen Nächstes Thema anzeigen
Autor Nachricht
sideshore
Titel:   BeitragVerfasst am: 08.01.2009, 16:53 Uhr



Anmeldung: 18. Dez 2003
Beiträge: 557
Wohnort: Schleswig Holstein
Zitat:
Komisch, ich hab soviel in Linux Foren von Problemen mit Vista Dualboot gelesen, schön wenn Kanotix auch hier unproblematisch ist!


Der häufigste Fehler ist wohl, gerade bei dual- oder multiboot, daß grub in den MBR installiert wird, wenn man nicht genau weiß, welche Auswirkungen dies hat. Am Anfang aller Überlegungen sollte daher die Frage stehen, ob es wirklich ein Multibootsystem sein muß / soll.

Eine alternative Methode für Multibootsysteme ist, von vorne weg einen quasi unabhängigen Bootmanager zu nehmen, der alle Systeme starten kann. Den installiert man dann unter Win in einer eigenen kleinen FAT32 Partition (100MB reichen). Bei nachfolgenden Linuxinstallationen kommt grub dann immer in die jeweilige Rootpartition. Weder die boot.ini von Win, noch grub müssen später nochmal angefasst werden. Schlimmstenfalls muckt Vista einmal nach dem ersten Start, daß der bootloader gefixt werden muß, was aber sehr einfach von der Vista-DVD aus geht, alternativ mit EasyBCD.

Der Vorteil wäre, daß es schnurzegal ist, welches System in welcher Reihenfolge installiert wird, der Bootmanager kann alle starten, und zwar auch, wenn man eines löscht bzw. die Partition formatiert hat, auch nach Kernelupgrades bleibt alles wie es ist.

Ich bin irgendwie dabei geblieben, da ich öfter etwas neues ausprobiere. Ich habe noch das alte Bootmagic 8, eine aktuelle Freewarelösung ist BootUS, wahrscheinlich auch grub4win, das kenne ich aber nicht besonders gut.
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
Kano
Titel:   BeitragVerfasst am: 08.01.2009, 20:40 Uhr



Anmeldung: 17. Dez 2003
Beiträge: 16260

Du solltest dich in Umstandskrämer umbennen. Natürlich kann man am leichsten mehrere Installs auf Platte haben, wenn man den Bootloader in Partition installiert. Hab sogar nen GRUB2 bootloader für Win, der ne Kanotix partition automatisch findet, wenn der bootloader dort ist und diese lädt. Ansonsten macht mans halt manuell mit

title Anderes OS
chainloader (hdX,Y)+1

in /boot/grub/menu.lst.
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:     
Gehe zu:  
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Vorheriges Thema anzeigen Druckerfreundliche Version Einloggen, um private Nachrichten zu lesen Nächstes Thema anzeigen
PNphpBB2 © 2003-2007 
 
Deutsch | English
Logos and trademarks are the property of their respective owners, comments are property of their posters, the rest is © 2004 - 2006 by Jörg Schirottke (Kano).
Consult Impressum and Legal Terms for details. Kanotix is Free Software released under the GNU/GPL license.
This CMS is powered by PostNuke, all themes used at this site are released under the GNU/GPL license. designed and hosted by w3you. Our web server is running on Kanotix64-2006.