16.04.2014, 09:34 UhrDeutsch | English
Hallo Gast [ Registrierung | Anmelden ]

Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Vorheriges Thema anzeigen Druckerfreundliche Version Einloggen, um private Nachrichten zu lesen Nächstes Thema anzeigen
Autor Nachricht
zippy
15 Titel: Wlan zu langsam auf EeePC  BeitragVerfasst am: 15.06.2009, 21:47 Uhr



Anmeldung: 15. Jun 2009
Beiträge: 7

Ich habe ein Problem mit dem Wlan im EeePC 900A (Atheros).
Die Geschwindigkeit ist oft unerträglich langsam. Einstellige kb/s, manchmal noch weniger. Heute gehts besser mit zum Teil 30-80k. Über Kabel habe ich meine vollen 6 Mbit.

Installiert ist Excalibur-2.6.30rc7. Um alle Fn-Tasten und das Touchpad voll nutzen zu können, habe ich den backport-2.6.29 Kernel sowie eeepc-acpi-script und acpid von Debian-live installiert.

Das Problem tritt aber auch live auf, wenn ich vom Stick boote. Mit Excalibur (auch die Kde4 mit 28er Kernel) sowie auch mit der Debian live demo für EeePC.

Ein Hardwaredefekt kann ausgeschlossen werden. PartedMagic und PcLinuxOS funken einwandfrei.
Mit einem Fritz Wlan-Stick habe ich übrigens auch unter Excalibur volle Geschwindigkeit.

Ich würde mich über Lösungsvorschläge sehr freuen, denn Kanotix-Lenny ist sonst sehr rund und läuft auf der ssd mit ext4 echt schnell. Ist das beste was der eee bisher gesehen hat!


Zuletzt bearbeitet von zippy am 16.06.2009, 14:35 Uhr, insgesamt ein Mal bearbeitet
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
Kano
Titel: Wlan zu langsam auf EeePC  BeitragVerfasst am: 15.06.2009, 23:04 Uhr



Anmeldung: 17. Dez 2003
Beiträge: 16174

Vielleicht solltest du mal den Kanal ändern. 12 oder 13 ist ungünstig.
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
zippy
Titel:   BeitragVerfasst am: 16.06.2009, 08:36 Uhr



Anmeldung: 15. Jun 2009
Beiträge: 7

Danke für den Tip, aber das war es nicht.
Die Fritzbox sucht automatisch einen freien Kanal mit größtmöglichem Abstand zu Nachbarn. 12+13 wird per default gar nicht benutzt. Ein manueller Wechsel hat nichts bewirkt.
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
Kano
Titel:   BeitragVerfasst am: 16.06.2009, 12:15 Uhr



Anmeldung: 17. Dez 2003
Beiträge: 16174

Das problem ist aber anders, die Automatik bringt dir nix. Weil das nur den Umkreis vom Router abdeckt. Du müsstest mit dem Laptop scannen, ob nicht noch andere Netzwerke in der Nähe sind und dann nen freien Kanal wählen - mit soviel Abstand wie möglich, da sich benachbarte Kanäle überschneiden.
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
zippy
Titel:   BeitragVerfasst am: 16.06.2009, 14:05 Uhr



Anmeldung: 15. Jun 2009
Beiträge: 7

Ja, du hast recht. Es lag wirklich nur am Kanal!
Der scan am Laptop bringt natürlich ein anderes Ergebnis als am Router. Das hatte ich so nicht bedacht.
Einen passenden Kanal gewählt und schon rennt alles.

Danke Kano, jetzt ist der kleine Klappkasten wirklich perfekt!
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:     
Gehe zu:  
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Vorheriges Thema anzeigen Druckerfreundliche Version Einloggen, um private Nachrichten zu lesen Nächstes Thema anzeigen
PNphpBB2 © 2003-2007 
 
Deutsch | English
Logos and trademarks are the property of their respective owners, comments are property of their posters, the rest is © 2004 - 2006 by Jörg Schirottke (Kano).
Consult Impressum and Legal Terms for details. Kanotix is Free Software released under the GNU/GPL license.
This CMS is powered by PostNuke, all themes used at this site are released under the GNU/GPL license. designed and hosted by w3you. Our web server is running on Kanotix64-2006.