01.08.2014, 09:24 UhrDeutsch | English
Hallo Gast [ Registrierung | Anmelden ]

Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Vorheriges Thema anzeigen Druckerfreundliche Version Einloggen, um private Nachrichten zu lesen Nächstes Thema anzeigen
Autor Nachricht
dirkmitt
Titel:   BeitragVerfasst am: 29.10.2009, 22:21 Uhr



Anmeldung: 18. Okt 2006
Beiträge: 134

Ich muss natürlich zugeben, dass es mir noch nicht gelungen ist, einen anderen Menschen auf Kanotix umzustellen. Wenn mir das auch nur ein Mal echt gelingen sollte, würde ich das für mich, schon als ein Ereignis sehen.

Ich befinde mich unter Mitmenschen, aus denen manche sehr bequem mit Computern umgehen, und manche ebenso gar nichts von Computern verstehen.

Aus der ersten Kategorie habe ich einen Freund, der versucht von Ubuntu weg zu kommen, der sich jedoch für ...Sid interessiert. Also hat sich da schon mal nichts getan.

Und aus der zweiten Kategorie kenne ich einen Verwandten, dessen XP-Laptop mal vor einigen Jahren von einem Virus ruiniert wurde, der jedoch genug Furcht vor Computern hat, sich nicht an das Kanotix heran zu trauen, das ich ihm in Länge vorgezeigt habe. Der hat seinen gelöschten Laptop damals wieder seinem Vater zurück gegeben, und sich jetzt neulich wieder einen XP Sub-Notebook gekauft, Funkel-Nagel-Neu. Aber bei diesem Verwandten waren wir eventuell schon in das Thema hinein gestolpert, davon wie und wo er sich technische Unterstützung holen würde, wenn nicht direkt von mir. Aber dazu war meine Antwort damals auch, dass dieses Forum auf Englisch wie auch auf Deutsch zugänglich ist. Und auch meine eigene Installationen sind in der englischen Sprache, nicht auf Deutsch.

[Ich glaube dass was diesem zweiten Verwandten von Linux allgemein am wenigsten gefiel, ist dass ich für seinen Laptop einen "ndiswrapper" einrichten musste, wofür ich mich auch vorbereitet hatte, was ihm jedoch vom Konzept her zu weit-gegriffen vor kam.]

Ich muss jedoch zugeben, dass auch meine Welt, mit Thorhammer auf der eigenen Haupt-Büchse installiert, und mit Excalibur auf DVD-ROM zur Verfügung bereit, ganz in Ordnung aussieht. Smilie

[Und somit ergibt sich auch meiner Seite her das Bild, dass diese Distro eben doch nicht ganz Eingeschlafen ist.]

Dirk
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen  
Antworten mit Zitat Nach oben
krishan1
Titel:   BeitragVerfasst am: 30.10.2009, 01:22 Uhr



Anmeldung: 22. Jul 2005
Beiträge: 225

Daddy-G hat folgendes geschrieben::
Der erste "Eindruck" vom "eingeschlafenen" Kanotix in den "offiziellen" Teilen der Website bleibt.

Ein kurzer Hinweis auf die Existenz von Excalibur auf der Website wäre imho schon angebracht, in Verbindung mit einer Erläuterung des "Kanotix-Way". D.h. den Link zum IR-Chat dort nochmals plazieren, kurze Beschreibung zur Funktionsweise des Chat, wie: Benutzername am besten vor dem Login ändern von "Web-Kanotix_xxx" in "mein_User"(sonst gibt es kein iso), schauen in der Userliste ob Kano anwesend ist, Verfassen von Text usw.).

Daddy-G hat folgendes geschrieben::

Wenn man aber die Releasefähigkeit nur am Installer festmacht, ist das insofern schlecht, da acritox sich vllt. unter Druck fühlen könnte. Dieser Eindruck sollte aber keineswegs entstehen. Als junger Mann muss man sich in schwierigen Zeiten in erster Linie um seine Zukunft kümmern, da muss man Verständnis haben.

Das ist nun mal der Nachteil an 1-Mann-Projekten: Durch veränderte Bedingungen der jeweiligen Person geraten Projekte ins Stocken oder werden garnicht mehr weiterentwickelt. An Kanotix ist imho auch nur noch Kano beteiligt (ich wüsste jedenfalls nicht dass noch Andere daran mitwerkeln). Das liegt nunmal in der Natur der Sache.

Der Acritox-Installer wurde (soweit ich weiß) speziell für Kanotix entwickelt und Alternativen gibt es für Kano nicht (habe ich jedenfalls so verstanden). Und jeder der das Geschehen schon etwas länger beobachtet weiß dass Kano bei Fehlern eher zum "Nicht-Offiziell-Releasen" neigt als eine fehlerbehaftete Distri zu veröffentlichen. Eigentlich ein lobenswerter Qualitätsstandard, der sich wohltuend von der "ich-muss-viermal-im-Jahr-veröffentlichen"-Hektik so manch anderer Distri abhebt.

Auch wenn der Installer in z.B. 98% aller Fälle tadellos funktioniert, so können Fehler im Installer immer schwerwiegend für die restlichen 2% sein. Letztendlich ist Kano zu nichts verpflichtet und wenn die Fehler zu schwerwiegend für ihn zum releasen sind sollte man seine Entscheidung respektieren. Auch wenn wir Otto-Normal-User es vielleicht nicht immer nachvollziehen können.

Mit besten Wünschen

_________________
Subjektivität ("Ich bin") ist ein Parasit auf dem Erleben. Nanavira Thera | Notizen zu Dhamma
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
gs
Titel:   BeitragVerfasst am: 30.10.2009, 07:29 Uhr



Anmeldung: 06. Jan 2005
Beiträge: 629

wie schon vor längerer Zeit gepostet, habe ich versucht, acritox per Email zu kontaktieren - keine Reaktion.
und wenn ich mich nicht irre, ist der letzte Eintrag auf der Seite von Andreas Loibl aus dem Jahr 2005, sodass ich mich schon frage, ob hier eine Weiterarbeit überhaupt noch stattfindet.
Leider habe ich keine Ahnung, wieviel Arbeit das Erstellen eines Installers macht.
Es ist aber schon schade, dass ein Release offensichtlich von acritox abhängt. Kanotix ist einfach unschlagbar - gerade gestern fiel mir wieder ein tolles script von kano "in die Hände", mit dem das WLAN für den besonderen BCM4312-chip meines Ideapad innerhalb von Sekunden funktioniert......
Wenn man sich da Sidux ansieht und die lange Liste, die man abarbeiten muss, damit man die sog. "non-free" Dinge ans Laufen bringt - sorry, ist nichts mehr für mich
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
Daddy-G
Titel:   BeitragVerfasst am: 30.10.2009, 08:16 Uhr



Anmeldung: 01. Mar 2005
Beiträge: 1411

Hallo

das obige sollte nicht missverstanden werden, Will keineswegs zu einem Release drängen. Hatte wie gesagt nicht (mehr) mit einer Releaseabsicht gerechnet. Ab jetzt doch noch ein Excalibur-Release kommt oder nicht, mir geht es in erster Linie um das:
Zitat:
Ein kurzer Hinweis auf die Existenz von Excalibur auf der Website wäre imho schon angebracht, in Verbindung mit einer Erläuterung des "Kanotix-Way". D.h. den Link zum IR-Chat dort nochmals plazieren, kurze Beschreibung zur Funktionsweise des Chat, wie: Benutzername am besten vor dem Login ändern von "Web-Kanotix_xxx" in "mein_User"(sonst gibt es kein iso), schauen in der Userliste ob Kano anwesend ist, Verfassen von Text usw.).

So ein zitierfähiger Eintrag auf der Website wäre in der Tat hilfreich.

@gs die jüngsten Einträge von acritox snd von Anfang Mai 2009 http://acritox.de/kanotix/excalibur/
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
TheOne
Titel:   BeitragVerfasst am: 30.10.2009, 09:53 Uhr



Anmeldung: 15. Mar 2008
Beiträge: 610

Hallo Kanoten,

also scheinbar stören sich hier einige Personen an der Nicht-Release-Situation und der Informationspolitik Kano's. Grundsätzlich ist es doch so, es ist ein Open Source Projekt!
Das heißt jeder kann mitmachen. Der Meister kümmert sich um die (Haupt-)Entwicklung, weil er es kann!

Da er sich um die Entwicklung kümmert bleibt halt weniger Zeit um für aktuelle Meldungen auf der Homepage zu sorgen. Hier können andere Personen anpacken, solange es mit der Politik von Kano passt (er ist Projektleiter, wem das nicht passt, dem stehen bei Open Source Projekten Möglichkeiten offen - siehe Geschichte).

Soo nun also bleibt Acritox ja noch. Der hat mir am 28.10.2009 im IRC folgendes gesagt:
Zitat:
...
<acritox> grundsätzlich bin ich schon dabei da mitzumachen
<acritox> ja es gibt ein paar sachen die korrigiert bzw. anders gemacht werden sollten
...
<acritox> nur hab ich die letzte zeit gearbeitet und jetzt gerade mit dem studium angefangen
...
Er opfert also weiterhin seine wenig kostbare Freizeit, aber wie Daddy-G schon sagte
Zitat:
Wenn man aber die Releasefähigkeit nur am Installer festmacht, ist das insofern schlecht, da acritox sich vllt. unter Druck fühlen könnte. Dieser Eindruck sollte aber keineswegs entstehen. Als junger Mann muss man sich in schwierigen Zeiten in erster Linie um seine Zukunft kümmern, da muss man Verständnis haben.


Kano ist Perfektionist und weil der Installer seiner Meinung nach noch Fehler besitzt, die stören gibts solange die Fehler existieren kein offizielles Release. An der Stelle nochmals, es ist ein Open Source Projekt!
Code:
apt-get source acritoxinstaller
Jeder könnte da die Fehler korrigieren, wenn er das nötige Know-How dafür besitzt oder gewillt ist es sich anzueignen.

Bleibt noch die Frage was denn genau von Kano noch bemängelt wird, auch da gibt er Auskunft (ist ja kein Geheimnis).
Zitat:
<Kano> a) umsortieren / hd map muss gehen
<Kano> b) keine initrd neuerzeugung / update-initrd
<Kano> c) trivial wär noch: sed gegen /etc/default/grub raus (so zur übung)
<Kano> kompliziertere sachen sind dann noch dmraid korrekt parsen
<Kano> dafür sollte man ein raid idealerweise haben
<Kano> b/c sind was zum üben
<Kano> a ist schon trickreicher
...
<Kano> achja und dann noch ein paar kleinigkeiten
<Kano> wie z.b.
<Kano> vdr als user nicht zulassen
<Kano> keine umlaute als usernamen
So die Installer-Quellen gibt es, die Probleme sind bekannt, sprich könnte jetzt jeder mitmachen.
Eine Anmerkung will ich dazu aber auch noch geben, die wie ich finde vollkommen nachvollziehbar ist.
Zitat:
<Kano> kanotix user sind tendenziell keine entwickler ...
...
<Kano> TheOne: ich kenn das genau, wie änderungen von anfängern aussehen

Schließt jetzt erstmal keinen aus, jedoch sollten sich Entwickler schon an einen gewissen Qualitätsstandard halten. Also wer es wirklich kann und will, ran an den Speck - wer eher denkt naja ist nicht so meine Domäne dann lieber abwarten und die wenigen Leute die es können die Arbeit verrichten lassen.

Hoffe mal es füllt sich jetzt keiner aufn Schlips getreten. Denke mal mein Roman ^^ hat ein wenig Licht ins Dunkle gebracht. Winken

Mit freundlichen Grüßen

TheOne

_________________
Lenovo ThinkPad X220 | Core i7-2640M 16GB | Hellfire 3.6
FSC Tablet T4220 | Core2 Duo T7250 2GHz 3GB | Intel GMA X3100 | Hellfire 3.6
Clevo M570U | Core2 T7200 2GHz 2GB | Geforce Go 7950gtx | Hellfire 3.2
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
Felis
Titel:   BeitragVerfasst am: 30.10.2009, 11:35 Uhr



Anmeldung: 18. Okt 2007
Beiträge: 393

Daddy-G hat folgendes geschrieben::
Daher könnte sich Kano überlegen, ob er vllt. Leuten wie Krishan1, the One, Caillean u.a. (Verzeihung will niemanden anderen ausschließen) die Rechte anbietet, auch in den "offiziellen" Teilen die Homepage was zu ändern, zu aktualisieren und den Leuten eine Hilfestellung zu geben.

Schöner Gedanke! Tatsächlich ist das Ansteuern der seit "urdenklichen Zeiten" unveränderten Homepage wohl nur noch für die "Insider" nicht abschreckend. Schade, schade, schade! Kanotix ist viel zu gut um allmählich in der medialen Versenkung zu verschwinden. Im Gegenteil, ich bin sicher, es würde sehr schnell wieder zu einem Linux-Aushängeschild mutieren. Die Zeitschriften würden sich drum reißen. Und perfekt ist garnix!! Smilie
dirkmitt hat folgendes geschrieben::
Ich muss natürlich zugeben, dass es mir noch nicht gelungen ist, einen anderen Menschen auf Kanotix umzustellen. Wenn mir das auch nur ein Mal echt gelingen sollte, würde ich das für mich, schon als ein Ereignis sehen. .

Dabei ist gerade Kanotix ideal als Umsteigerdistri. Ich "betreue" im Augenblick 4 Windows-Umsteiger in meiner näheren und bis zu 700km entfernten Umgebung per SSH. Die weit entfernten haben per Telefonunterstützung selbst ihren Windowsrechner neupartitioniert und installiert. So schlecht kann der Installer also auch nicht sein, denn das sind Computeranfänger mit 63 (!!!!) der selbst installiert hat, bis altgediente Windowsuser.
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
caillean
Titel:   BeitragVerfasst am: 30.10.2009, 13:03 Uhr



Anmeldung: 18. Mai 2008
Beiträge: 205
Wohnort: Schleswig-Holstein
Ich würde schon gerne mithelfen, kann aber leider keine Webseiten schreiben und dergleichen...

Im Forum versuche ich schon zu helfen, wo ich kann und auch im irc.

Und am Support im irc stört es mich, dass gewisse Leute (wer öfter mitliest, weiss bestimmt, wen ich meine) mit ihrem nichtmal Halbwissen die User vergraulen (weil er/sie Tipps geben, die a) nicht funktinoeren und b) völlig ireeführend sind.
Andererseits wird man dann selber von dieser Person gekickt, wenn man anderer Meinung ist und diese kundtut, weil diese Person auch noch OP-Rechte hat.

Das ist ein Grund, warum ich mich gerade etwas zurückhalte Smilie
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:     
Gehe zu:  
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Vorheriges Thema anzeigen Druckerfreundliche Version Einloggen, um private Nachrichten zu lesen Nächstes Thema anzeigen
PNphpBB2 © 2003-2007 
 
Deutsch | English
Logos and trademarks are the property of their respective owners, comments are property of their posters, the rest is © 2004 - 2006 by Jörg Schirottke (Kano).
Consult Impressum and Legal Terms for details. Kanotix is Free Software released under the GNU/GPL license.
This CMS is powered by PostNuke, all themes used at this site are released under the GNU/GPL license. designed and hosted by w3you. Our web server is running on Kanotix64-2006.