17.09.2014, 22:41 UhrDeutsch | English
Hallo Gast [ Registrierung | Anmelden ]

Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Vorheriges Thema anzeigen Druckerfreundliche Version Einloggen, um private Nachrichten zu lesen Nächstes Thema anzeigen
Autor Nachricht
Felis
Titel: Treiber für Ralink Wlan  BeitragVerfasst am: 28.01.2010, 15:31 Uhr



Anmeldung: 18. Okt 2007
Beiträge: 393

Mein heute angekommener EEPC hat ein RaLink Wlan
Code:
02:00.0 Network controller: RaLink RT3090 Wireless 802.11n 1T/1R PCIe

Unter 2.6.32-9 geht die Karte zwar, findet aber "erwartungsgemäß" kein Wlan. Seit 2.6.31 wundert mich das ja nicht mehr. Winken Habe 2.6.28 installiert, bloß da wird das Wlan wohl noch nicht unterstützt. Was müsste ich nachinstallieren? Apt-cache search wirft mir lauter RT73 aus.
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
Felis
Titel:   BeitragVerfasst am: 28.01.2010, 17:19 Uhr



Anmeldung: 18. Okt 2007
Beiträge: 393

Was ich so lese http://wiki.debian.org/DebianEeePC/Model/1001HA dürfte vor Kernel 2.6.32 nichts wirklich funktionieren.
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
mariodf72
Titel:   BeitragVerfasst am: 28.01.2010, 18:22 Uhr



Anmeldung: 20. Apr 2006
Beiträge: 121

habe wlan, mit dem eee pc 901, kernel 2.6.31-17 Smilie

gruß mario
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
Felis
Titel:   BeitragVerfasst am: 28.01.2010, 18:34 Uhr



Anmeldung: 18. Okt 2007
Beiträge: 393

Meine obige Aussage bezog sich auf mein Ralink-Wlan.
War mir nicht bewusst, dass die EeePC-Inflation von ASUS auch schlecht unterstützte HW hervorbringt. Egal, wird sich wohl auch verbessern. Schlimmstenfalls könnte ich ja immer noch was Externes verwenden. Jetzt muss ich noch mein HUAWEI testen. Das sollte aber schon "funzen". Winken
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
Felis
Titel:   BeitragVerfasst am: 29.01.2010, 01:16 Uhr



Anmeldung: 18. Okt 2007
Beiträge: 393

Wlan geht jetzt. Im neueren 2860er Treiber ist auch die Unterstützung für dein 3090er Chip enthalten. Habe zuerst das Paket rt2860-source aus SID versucht, leider Fehlanzeige, worauf ich es mit Ndiswrapper und dem Windowstreiber von der Recovery-CD geschafft habe. Gott sei Dank, dass ich XP drauf habe und nicht W7 Smilie. Findet etliche Netzwerke in der Umgebung und loggt sich mit WPA stabil in unser Wlan ein. Damt es keine Konflikte gibt, habe ich das Modul rt3090sta in die /etc/modprobe.d/blacklist.conf eingetragen. Auch UMTS klappt.
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
Felis
Titel:   BeitragVerfasst am: 09.03.2010, 21:54 Uhr



Anmeldung: 18. Okt 2007
Beiträge: 393

Brauche seit heute mit Kernel 2.6.32-13 keinen Ndiswrapper mehr!
Habe mir von http://www.ralinktech.com/support.php?s=2 die neue Version 2.3.1.4 von RT3090PCIe runtergeladen, kompiliert (dabei verlangt er die Erstellung eines Ordners /tftpboot mit user-Rechten-wenn man als User "make" ausführt) und das neue Kernelmodul rt3090sta.ko nach /lib/modules/2.6.32-13-generic/kernel/drivers/net/wireless/ installiert.
Den ursprünglichen gleichnamigen Treiber in /lib/modules/2.6.32-13-generic/kernel/drivers/staging/rt3090 habe ich durch Umbenennen deaktiviert.
Seitdem heisst das Wlan nicht mehr wlan0 sondern ra0. Das habe ich in wicd geändert und es klappt vorzüglich. Wlan wird gefunden und Verbindung mit WPA klappt.
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:     
Gehe zu:  
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Vorheriges Thema anzeigen Druckerfreundliche Version Einloggen, um private Nachrichten zu lesen Nächstes Thema anzeigen
PNphpBB2 © 2003-2007 
 
Deutsch | English
Logos and trademarks are the property of their respective owners, comments are property of their posters, the rest is © 2004 - 2006 by Jörg Schirottke (Kano).
Consult Impressum and Legal Terms for details. Kanotix is Free Software released under the GNU/GPL license.
This CMS is powered by PostNuke, all themes used at this site are released under the GNU/GPL license. designed and hosted by w3you. Our web server is running on Kanotix64-2006.