23.10.2014, 01:47 UhrDeutsch | English
Hallo Gast [ Registrierung | Anmelden ]

Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Vorheriges Thema anzeigen Druckerfreundliche Version Einloggen, um private Nachrichten zu lesen Nächstes Thema anzeigen
Autor Nachricht
Daddy-G
Titel: Drucken mit HP Deskjet F4580  BeitragVerfasst am: 29.06.2010, 17:40 Uhr



Anmeldung: 01. Mar 2005
Beiträge: 1412

Musste kurzfristig einen neuen Drucker besorgen, da der alte Epson ruiniert war.
Habe mich diesmal für einen HP entschieden, Deskjet F4580, aber da fehlt der Treiber bei Lenny/Kanotix, d.h. der Drucker ist zu neu.
Mit Squeeze wo das Paket hplip in der Version 3.10.5-1 ist geht es z.B. einwandfrei.
Hier mal geschaut was da noch alles an abhängigen Paketen mitkommt, wenn ich die testing Version nehme, ist ziemlich viel und würde wohl das System zerstören.

Habe auch mal Treiber Installations-script von HP Firmen download, aber das verlangt alles mögliche was noch installiert werden muss und da blieb es hängen.

Auch bei der website http://localhost:631/ habe ich nichts gefunden.

Gibt es noch eine einigermaßen einfache Möglichkeit ? Oder lieber mal ausweichen bis Kanotix eine aktuellere Basis hat.
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
Kano
Titel: Drucken mit HP Deskjet F4580  BeitragVerfasst am: 29.06.2010, 20:03 Uhr



Anmeldung: 17. Dez 2003
Beiträge: 16275

Normalerweise sollte der hplip installer funktionieren, wenn nicht reporte halt dort nen bug.
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
Felis
Titel: Re: Drucken mit HP Deskjet F4580  BeitragVerfasst am: 30.06.2010, 17:04 Uhr



Anmeldung: 18. Okt 2007
Beiträge: 393

Daddy-G hat folgendes geschrieben::
Gibt es noch eine einigermaßen einfache Möglichkeit ?

2. System in einer VM, dem es nix ausmacht "ruiniert" zu werden?
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
Daddy-G
Titel:   BeitragVerfasst am: 30.06.2010, 21:00 Uhr



Anmeldung: 01. Mar 2005
Beiträge: 1412

Danke für die Antworten.

Die VM extra wäre auch etwas übertrieben, da der Drucker ja z.B. mit squeeze geht und ich habe ja einen Test mit dem Lenny-Squeeze Sourcen-Mix bei einer Testpartition gemacht.

Das hplip-Paket an sich (u.ä. wie hpijs usw. ) ist jetzt nicht das große Problem, da neue Versionen auch bei den lenny-backports sind.
Aber da wird kein Drucker der F4500er in der Treiberliste angeboten zum installieren, erkannt wird der Drucker aber.
Jedes hp*** Paket was in Squeeze installiert ist, lässt sich nicht von den Backports da holen, irgendwann gibt es da Abhängigkeiten wie ghostscript-cups was erst in squeeze kommt, noch nicht in den lenny-backports und das zieht weitere nach sich.

Die Installation mit dem Paket von HP arbeitet schon, gibt auch eine Anleitung aber ist unklar ob es mit Debian5 getestet ist. Kommt mir ziemlich exotisch vor was die wollen, aber ich blicke es auch nicht. Traurig

Nun ja Hauptsache es geht mit Debian, brauche den Drucker halt jetzt.
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:     
Gehe zu:  
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Vorheriges Thema anzeigen Druckerfreundliche Version Einloggen, um private Nachrichten zu lesen Nächstes Thema anzeigen
PNphpBB2 © 2003-2007 
 
Deutsch | English
Logos and trademarks are the property of their respective owners, comments are property of their posters, the rest is © 2004 - 2006 by Jörg Schirottke (Kano).
Consult Impressum and Legal Terms for details. Kanotix is Free Software released under the GNU/GPL license.
This CMS is powered by PostNuke, all themes used at this site are released under the GNU/GPL license. designed and hosted by w3you. Our web server is running on Kanotix64-2006.