22.10.2014, 06:59 UhrDeutsch | English
Hallo Gast [ Registrierung | Anmelden ]

Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Vorheriges Thema anzeigen Druckerfreundliche Version Einloggen, um private Nachrichten zu lesen Nächstes Thema anzeigen
Autor Nachricht
stalin2000
Titel: Dateien mit kaputten Umlauten umbenennen  BeitragVerfasst am: 17.01.2011, 15:11 Uhr



Anmeldung: 04. Jan 2007
Beiträge: 1604
Wohnort: Hamburg
Hallo Ihr,

ich habe Dateinamen mit kaputten Umlauten. Keine Ahnung, wann die wieso kauputtgegangen sind. Wie dem auch sei, ich kann die Dateien weder umbenennen noch lesen!! Mit keinem Programm in KDE (krusader, konqueror, dolphin).

Könnt Ihr mir sagen, wie ich an die Dateien "herankommen" kann?

Viele Grüße Christopher



umlaute.jpg
 Beschreibung:
Umlaute
 Dateigröße:  133.91 KB
 Angeschaut:  8525 mal

umlaute.jpg



_________________
Es ist dem Untertanen untersagt, den Maßstab seiner beschränkten Einsicht an die Handlungen der Obrigkeit anzulegen - Kurfürst Friedrich Wilhelm von Brandenburg
www.projektidee.org | www.gesundheitstabelle.de | www.neoliberalyse.de
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen  
Antworten mit Zitat Nach oben
Kano
Titel: Datei mit kaputten Umlauten umbenennen  BeitragVerfasst am: 17.01.2011, 15:44 Uhr



Anmeldung: 17. Dez 2003
Beiträge: 16275

Ist das vfat?
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
stalin2000
Titel: Datei mit kaputten Umlauten umbenennen  BeitragVerfasst am: 17.01.2011, 15:48 Uhr



Anmeldung: 04. Jan 2007
Beiträge: 1604
Wohnort: Hamburg
Nee, ist ext4, aber die Daten waren vorher auf einer vfat Partition

_________________
Es ist dem Untertanen untersagt, den Maßstab seiner beschränkten Einsicht an die Handlungen der Obrigkeit anzulegen - Kurfürst Friedrich Wilhelm von Brandenburg
www.projektidee.org | www.gesundheitstabelle.de | www.neoliberalyse.de
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen  
Antworten mit Zitat Nach oben
Kano
Titel: Datei mit kaputten Umlauten umbenennen  BeitragVerfasst am: 17.01.2011, 20:05 Uhr



Anmeldung: 17. Dez 2003
Beiträge: 16275

Ja, da haste es mit der falschen Option gemountet und dann rüberkopiert. Auf ext4 kommen die falschen Umlaute nicht von selbst.
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
Adana
Titel:   BeitragVerfasst am: 13.02.2011, 13:22 Uhr



Anmeldung: 04. Jan 2006
Beiträge: 201

Hi Leute!

Ich hab das gleiche Problem, allerdings lagen die Dateien vorher auf ext3 Formatierten Partitionen (und tun es auch jetzt noch) und laut der fstab sind die auch korrekt gemountet. Wo kann der Fehler noch liegen?

Kanotix Hellfire, KDE 4.4.5, Konqueror 4.4.5

Gruß,

Adana

_________________
Es gibt keine Probleme, sondern nur Herausforderungen.
Obwohl - es gibt da ja noch Windows
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen  
Antworten mit Zitat Nach oben
schwedenmann
Titel: Umlaute  BeitragVerfasst am: 13.02.2011, 13:38 Uhr



Anmeldung: 22. Jun 2004
Beiträge: 444
Wohnort: Wegberg
Hallo


Was sagen solche tools wie gprename und pyrename ?

mfg
schwedenmann

_________________
Linux,DOS,Windows
The Good, the bad, the ugly
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
Adana
Titel:   BeitragVerfasst am: 13.02.2011, 13:47 Uhr



Anmeldung: 04. Jan 2006
Beiträge: 201

Hi Schwedenmann!

Hmm, kenne ich noch nicht das Tool, werd' es aber mal ausprobieren (Hab mir grad Infos aus dem Netz gezogen), vielleicht klappt das ja.

Herzlichen Dank für den Tipp.

Gruß,

Adana

_________________
Es gibt keine Probleme, sondern nur Herausforderungen.
Obwohl - es gibt da ja noch Windows
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen  
Antworten mit Zitat Nach oben
dieres
Titel:   BeitragVerfasst am: 15.02.2011, 11:56 Uhr



Anmeldung: 02. Dez 2006
Beiträge: 39

wenn ich das recht verstehe, liegt das doch an de-de@euro gegen utf8, und da sollte doch convmv das tool der wahl sein oder?
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
Adana
Titel:   BeitragVerfasst am: 17.02.2011, 22:15 Uhr



Anmeldung: 04. Jan 2006
Beiträge: 201

Hi Leute!

Jo, convmv hats bei mir wieder geradegebogen!

Herzlichen Dank, dieres, für den Tipp!

Gruß,

Adana

_________________
Es gibt keine Probleme, sondern nur Herausforderungen.
Obwohl - es gibt da ja noch Windows
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen  
Antworten mit Zitat Nach oben
stalin2000
Titel:   BeitragVerfasst am: 30.05.2011, 09:32 Uhr



Anmeldung: 04. Jan 2007
Beiträge: 1604
Wohnort: Hamburg
Hallo Ihr,

ich habe mich gerade wieder an das Problem gewagt. Mit convmv bekomme ich aber folgendes:

Zitat:
convmv -f cp850 -t utf-8 -r --notest /media/Daten1/projekte/film/zerstörung/


Zitat:
Skipping, already UTF-8:


Wißt Ihr, wie ich das hinbekomme?

_________________
Es ist dem Untertanen untersagt, den Maßstab seiner beschränkten Einsicht an die Handlungen der Obrigkeit anzulegen - Kurfürst Friedrich Wilhelm von Brandenburg
www.projektidee.org | www.gesundheitstabelle.de | www.neoliberalyse.de
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen  
Antworten mit Zitat Nach oben
dieres
Titel:   BeitragVerfasst am: 31.05.2011, 08:57 Uhr



Anmeldung: 02. Dez 2006
Beiträge: 39

les mal "man convmv". Im Abschnit für ntfs/vfat gibt es einen Hinweis zu "double encoded" , so das Du möglicherweisde zuerst in die andere Richtung zurückverwandeln musst. Mach das aber nicht mit Deinen OriginalVerzeichnis, sondern kopier es Dir erst als Testgrundlage irgendwo hin.
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
mylo
Titel:   BeitragVerfasst am: 03.06.2011, 14:20 Uhr



Anmeldung: 30. Jan 2005
Beiträge: 259
Wohnort: Wiesbaden
mc tut es meiner Erfahrung nach auch. Ich hatte das Problem auch mal unter ext3/4.

_________________
Viele Grüße
mylo
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
stalin2000
Titel:   BeitragVerfasst am: 28.09.2011, 11:47 Uhr



Anmeldung: 04. Jan 2007
Beiträge: 1604
Wohnort: Hamburg
Hallo Ihr, mit dem Midnight-Commander hat es funktioniert (Nachteil: Dateien kann man nur einzeln umbenennen). Das andere ist mir jetzt zu kompliziert.

_________________
Es ist dem Untertanen untersagt, den Maßstab seiner beschränkten Einsicht an die Handlungen der Obrigkeit anzulegen - Kurfürst Friedrich Wilhelm von Brandenburg
www.projektidee.org | www.gesundheitstabelle.de | www.neoliberalyse.de
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen  
Antworten mit Zitat Nach oben
Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:     
Gehe zu:  
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Vorheriges Thema anzeigen Druckerfreundliche Version Einloggen, um private Nachrichten zu lesen Nächstes Thema anzeigen
PNphpBB2 © 2003-2007 
 
Deutsch | English
Logos and trademarks are the property of their respective owners, comments are property of their posters, the rest is © 2004 - 2006 by Jörg Schirottke (Kano).
Consult Impressum and Legal Terms for details. Kanotix is Free Software released under the GNU/GPL license.
This CMS is powered by PostNuke, all themes used at this site are released under the GNU/GPL license. designed and hosted by w3you. Our web server is running on Kanotix64-2006.