23.11.2014, 01:11 UhrDeutsch | English
Hallo Gast [ Registrierung | Anmelden ]

Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Vorheriges Thema anzeigen Druckerfreundliche Version Einloggen, um private Nachrichten zu lesen Nächstes Thema anzeigen
Autor Nachricht
stalin2000
Titel: Linux Tag 2013  BeitragVerfasst am: 27.02.2013, 08:43 Uhr



Anmeldung: 04. Jan 2007
Beiträge: 1604
Wohnort: Hamburg
Hallo Ihr,

im Mai ist wieder der Linux Tag in Berlin.

http://www.linuxtag.org/2013/

Gibt es da schon Pläne für Kanotix oder wenn nicht, kommen welche von Euch dahin?

Viele Grüße
Christopher

_________________
Es ist dem Untertanen untersagt, den Maßstab seiner beschränkten Einsicht an die Handlungen der Obrigkeit anzulegen - Kurfürst Friedrich Wilhelm von Brandenburg
www.projektidee.org | www.gesundheitstabelle.de | www.neoliberalyse.de
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen  
Antworten mit Zitat Nach oben
PitTux
9 Titel: Linux Tag 2013  BeitragVerfasst am: 27.02.2013, 08:54 Uhr



Anmeldung: 26. Aug 2004
Beiträge: 1098
Wohnort: Hessen/Kassel-Fuldatal
Zitat:
Mit Kano gerne wieder Winken

Edit:
Meine Holde bekommt kein Urlaub Böse
Mit den Augen rollen schade, ... naja vielleicht ohne Frage

_________________
ich habe zwar keine Lösung, bewundere aber das Problem
AMD X3 - 3.6.1-030601-generic x86_64 D-U 05.05.13 dragonfire - GF 9600 GT - NVIDIA 313.30;Kanotix/Jessi d-u 22.08.2013 - KDE SC 4.10.5/GeForce 9600 GT - NVIDIA 325.15


Zuletzt bearbeitet von PitTux am 26.04.2013, 11:17 Uhr, insgesamt ein Mal bearbeitet
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden MSN Messenger  
Antworten mit Zitat Nach oben
stalin2000
Titel: Linux Tag 2013  BeitragVerfasst am: 04.03.2013, 12:39 Uhr



Anmeldung: 04. Jan 2007
Beiträge: 1604
Wohnort: Hamburg
Ich werde auch dabei sein, bin ja jetzt Wahlberliner.

_________________
Es ist dem Untertanen untersagt, den Maßstab seiner beschränkten Einsicht an die Handlungen der Obrigkeit anzulegen - Kurfürst Friedrich Wilhelm von Brandenburg
www.projektidee.org | www.gesundheitstabelle.de | www.neoliberalyse.de
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen  
Antworten mit Zitat Nach oben
TheOne
Titel: Linux Tag 2013  BeitragVerfasst am: 04.03.2013, 22:19 Uhr



Anmeldung: 15. Mar 2008
Beiträge: 610

Bewerbung für einen Kanotix Stand ist raus. Bis 22.03. kann die noch mit zusätzlichen Infos gespickt werden (z.B. diesjährige Highlights...).

Gruß TheOne

_________________
Lenovo ThinkPad X220 | Core i7-2640M 16GB | Hellfire 3.6
FSC Tablet T4220 | Core2 Duo T7250 2GHz 3GB | Intel GMA X3100 | Hellfire 3.6
Clevo M570U | Core2 T7200 2GHz 2GB | Geforce Go 7950gtx | Hellfire 3.2
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
stalin2000
Titel: Linux Tag 2013  BeitragVerfasst am: 08.03.2013, 21:07 Uhr



Anmeldung: 04. Jan 2007
Beiträge: 1604
Wohnort: Hamburg
Wie wäre es mit irgendetwas "eventhaftem" am Kanotix-Stand beim Linuxtag? Irgendsowas wie "Kano macht Live-Programmierung" oder sowas? Soll ich meinen Projektor mitbringen? Dann könnte man Steam-Spiele über Kanotix gespielt auf der Leinwand darstellen.

Irgendwas populistisches halt, was Leute anzieht. Wie wär das?

_________________
Es ist dem Untertanen untersagt, den Maßstab seiner beschränkten Einsicht an die Handlungen der Obrigkeit anzulegen - Kurfürst Friedrich Wilhelm von Brandenburg
www.projektidee.org | www.gesundheitstabelle.de | www.neoliberalyse.de
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen  
Antworten mit Zitat Nach oben
Kano
Titel: Linux Tag 2013  BeitragVerfasst am: 08.03.2013, 21:34 Uhr



Anmeldung: 17. Dez 2003
Beiträge: 16295

Genau spielen wir ein paar Ballerspiele ab 18, was denkst was dann passiert Winken
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
stalin2000
Titel: Linux Tag 2013  BeitragVerfasst am: 09.03.2013, 09:02 Uhr



Anmeldung: 04. Jan 2007
Beiträge: 1604
Wohnort: Hamburg
Hallo Kano. Na ja, es gibt bestimmt auch ansehnliche Steam-Spiele, die unter 18 präsentabel sind, oder?

Bei der letzten Cebit gab es außerdem so ein "live-hacking-Event", das sehr populär war. Du hast doch auch mal dieses Asus-Bios gehackt oder extrahiert. Wenn Du sowas am Linux-Tag auf der Leinwand machen würdest, zöge das sicherlich einige Leute an. Und wenn die Community etwas größer wird, kann das ja durchaus niciht schaden Smilie

_________________
Es ist dem Untertanen untersagt, den Maßstab seiner beschränkten Einsicht an die Handlungen der Obrigkeit anzulegen - Kurfürst Friedrich Wilhelm von Brandenburg
www.projektidee.org | www.gesundheitstabelle.de | www.neoliberalyse.de
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen  
Antworten mit Zitat Nach oben
Kano
Titel: Linux Tag 2013  BeitragVerfasst am: 09.03.2013, 16:11 Uhr



Anmeldung: 17. Dez 2003
Beiträge: 16295

Ich hab Splashtop in der Asus Variante ExpressGate ohne Asus Board zum laufen gebracht und noch ein paar Schachstellen gefunden. Aber so schwer war das nun auch wieder nicht - das hat mit live Hacking aber nicht das geringste zu tun. Eher mit Analyse der Files / Images.
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
stalin2000
Titel: Linux Tag 2013  BeitragVerfasst am: 09.03.2013, 18:03 Uhr



Anmeldung: 04. Jan 2007
Beiträge: 1604
Wohnort: Hamburg
Ist ja egal wie es zu nennen ist, ich bin mir sicher, das interessiert viele Linuxleute. Mich würde es z.B. sehr interessieren. War ja auch nur ein Beispiel für etwas was Leute spannend finden dürften.

_________________
Es ist dem Untertanen untersagt, den Maßstab seiner beschränkten Einsicht an die Handlungen der Obrigkeit anzulegen - Kurfürst Friedrich Wilhelm von Brandenburg
www.projektidee.org | www.gesundheitstabelle.de | www.neoliberalyse.de
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen  
Antworten mit Zitat Nach oben
Daddy-G
Titel:   BeitragVerfasst am: 09.03.2013, 18:33 Uhr



Anmeldung: 01. Mar 2005
Beiträge: 1413

dazu 2 kurze Anmerkungen:
(1)Wenn sich Kanotix um einen Stand beim Linuxtag bewirbt, wie oben TheOne schreibt, ist das Thema eigentlich nicht mehr "Off Topic".
(2)Zum anderen sollten aus bisheriger Erfahrung am Linux-Stand eventuell mehr als 3 Leute vor dem Kanotix-Stand stehen, wäre ein Projektor von Vorteil, damit die Leute nicht nur den Hinterkopf des Vordermanns/der Vorderfaru sehen.

Nur so als Anregung:
War heute bei der Experimenta HN: Sind die Sichtplätze/Monitore belegt, verlieren die Leute schnell die Geduld und gehen weiter zum nächsten Exponat. Habe mehr Leute freien Blick auf die Leinwand, bleiben auch mehr Besucher stehen und schauen... Winken
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
stalin2000
Titel:   BeitragVerfasst am: 11.03.2013, 17:49 Uhr



Anmeldung: 04. Jan 2007
Beiträge: 1604
Wohnort: Hamburg
Na ja, wie gesagt: Ich werden den Projektor und wenn notwendig auch die Leinwand mitnehmen und dann fällt und schon was ein Smilie

_________________
Es ist dem Untertanen untersagt, den Maßstab seiner beschränkten Einsicht an die Handlungen der Obrigkeit anzulegen - Kurfürst Friedrich Wilhelm von Brandenburg
www.projektidee.org | www.gesundheitstabelle.de | www.neoliberalyse.de
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen  
Antworten mit Zitat Nach oben
besenmuckel
Titel:   BeitragVerfasst am: 12.03.2013, 15:47 Uhr



Anmeldung: 28. Mar 2004
Beiträge: 977
Wohnort: Wolfenbuettel
hallo stalin2000!

grundsätzlich finde ich die idee mit dem projektor nicht schlecht. aber was soll auf der leinwand erscheinen ballerspiel?. halte ich persönlich nicht gut, dafür gibt es andere stände(linuxgamer, holarse, u. a.) die das besser können. auch solltest du solche sachen mit kano und den team vorher besprechen, da es ja nicht dein stand ist. um dern projektor zu befestigen, brauchst du eine halterung an den querträger, die beantragt werden muss. nicht alles was beantragt wurde haben wir letztes jahr bekommen. wenn du etwas selber zusammen baust, kann es vielleicht technische oder rechtliche probleme geben wenn etwas passiert. du müsstest auch jeden tag die sachen auf- und abbauen. es gibt nix richtiges zum abschliessen und die sachen sind nicht versichert. vor ein paar jahren kamen bei mandriva einige laptops weg, kannst ja mal nach google. der kanostand ist ja mit etwa 2x3 m nicht sehr gross und mit platz sieht es eng aus. du warst ja schon da und kennst es. kannst auch hier nochmal sehen.
http://www.kanotix.com/files/fix/lt12/p ... GA0282.JPG
oder alle
http://www.kanotix.com/files/fix/lt12/pic/booth/
kanotix, debian und siduction hängen an den selben verteiler, der ich glaube , bin aber mir nicht mehr sicher mit 3x10 kw abgesichert ist. letztes jahr hingen wir am kabel von debian. wenn jetzt noch ein paar hundert w dazu kommen und die sicherungen laufend herraus fliegen sollten!Böse. frage dazu einen fachmann, ich bin nur laie. letztes jahr war der parkplatz vor den eingang eine baustelle und der nächste ca 150m weg. da es in berlin immer länger dauert, solllte es immer noch so sein. Lachen am aufbautag kann man mit den fahrzeug ins gelände fahren. zur messe nur gegen richtig viel kohle. kanotix ist schon bekannt, wenn auch eine distri mit kleiner comunity, findet sie doch aufmerksamkeit.
http://cczwei.mirror.speedpartner.de/cc2tv/CC2_085.mp4
der kanotixstand ist klein und immer in der ecke. wenn du einen raum betrittst, machst du die ersten 2-3 schritte ohne zu schauen und bist am kanotixstand schon vorbei.

_________________
probieren geht über studieren
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
TheOne
Titel:   BeitragVerfasst am: 12.03.2013, 19:18 Uhr



Anmeldung: 15. Mar 2008
Beiträge: 610

Hallöchen,

@stalin2000: ich werde die Beamerhalterung mit reinschreiben, werden ja sehen ob wir sie bekommen - denke mal dass sollte klappen und wegen Strom oder Transport mach ich mir keine Sorgen, son Beamer ist keine Schrankwand ^^
Die Hinweise von besenmuckel bezüglich der Sicherheit und Diebstahlgefahr sind ernst gemeint. Am besten den Beamer jeden Tag wieder mitnehmen und früh dann wieder aufstellen. Bei uns ist zum Glück noch nie was abhanden gekommen, aber aufpassen sollte man deshalb trotzdem.

Eine Sache möchte hierzu allerdings angemerkt sein, wenn wir eine Halterung beantragen und somit auch einen Beamer nutzen könnten, dann möchte ich auch sehen, dass wir den nutzen! Dass heißt, da soll auch was drauf gezeigt werden Winken
Am schönsten wäre ja sogar ein Video-Loop der wenn niemand etwas spezielles sehen möchte einfach so läuft und "Laufkundschaft" anzieht.

LG TheOne

_________________
Lenovo ThinkPad X220 | Core i7-2640M 16GB | Hellfire 3.6
FSC Tablet T4220 | Core2 Duo T7250 2GHz 3GB | Intel GMA X3100 | Hellfire 3.6
Clevo M570U | Core2 T7200 2GHz 2GB | Geforce Go 7950gtx | Hellfire 3.2
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
besenmuckel
Titel:   BeitragVerfasst am: 13.03.2013, 16:40 Uhr



Anmeldung: 28. Mar 2004
Beiträge: 977
Wohnort: Wolfenbuettel
es gibt für alles versicherungen, nur nicht kostenlos. siehe seite 89 im link.
http://www.linuxtag.org/2013/uploads/me ... H-2013.pdf
oder doch lieber gleich das A-Team, denn wenn die versicherung zahlen muss werden die schwerhörig. auf seite 75.
parkgebühren auf dem meesegelände seite 6. Mr. Green Lachen

hallo stalin2000!
da du jetzt in berlin wohnst, gibt es die möglichkeit die tage auf der messe evtl als bildungsurlaub abzusetzen. über die bedingungen musst du dich mal informieren.
http://www.linuxtag.org/2013/de/besuche ... rlaub.html
oder frag mal PeterG, er hat es im letzten jahr gemacht.
http://kanotix.com/PNphpBB2-viewtopic-t ... uxtag.html

_________________
probieren geht über studieren
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
TheOne
Titel:   BeitragVerfasst am: 28.03.2013, 21:54 Uhr



Anmeldung: 15. Mar 2008
Beiträge: 610

Status-Update: gestern kam übrigens per Mail das hier
Zitat:
[LT2013] Project "KANOTIX" accepted
Mfg TheOne

_________________
Lenovo ThinkPad X220 | Core i7-2640M 16GB | Hellfire 3.6
FSC Tablet T4220 | Core2 Duo T7250 2GHz 3GB | Intel GMA X3100 | Hellfire 3.6
Clevo M570U | Core2 T7200 2GHz 2GB | Geforce Go 7950gtx | Hellfire 3.2
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
TheOne
Titel:   BeitragVerfasst am: 30.04.2013, 16:26 Uhr



Anmeldung: 15. Mar 2008
Beiträge: 610

Ich hab mal wieder eine Wikiseite für den diesjährigen LinuxTag eingerichtet.
https://kanotix.com/index.php?module=pn ... nuxTag2013

Bitte tragt euch dort selber in die Liste fürs Standpersonal ein (wichtig für mich ist die Spalte Verfügbarkeit). Ich muss die Ausstellerausweise bis 10.05.13 gebucht haben.

LG TheOne

_________________
Lenovo ThinkPad X220 | Core i7-2640M 16GB | Hellfire 3.6
FSC Tablet T4220 | Core2 Duo T7250 2GHz 3GB | Intel GMA X3100 | Hellfire 3.6
Clevo M570U | Core2 T7200 2GHz 2GB | Geforce Go 7950gtx | Hellfire 3.2
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
TheOne
Titel:   BeitragVerfasst am: 06.05.2013, 23:31 Uhr



Anmeldung: 15. Mar 2008
Beiträge: 610

Hab das Thema mal in den News Bereichs verschoben. Hoffe das findet jetzt mehr Beachtung Winken

Ich vermisse noch weitere Rückmeldungen, wann wer mit am Stand helfen möchte. Für diejenigen muss/will ich Ausstellerausweise beantragen, damit die auch an der Mittagsverpflegung teilnehmen dürfen. Los jetzt hier Bescheid geben oder selber ins Wiki eintragen! Winken
https://kanotix.com/index.php?module=pn ... nuxTag2013

Bis 10.05.13 kann muss ich die Ausweise beantragt haben, dass ist Ende DIESER Woche!!!

LG TheOne

_________________
Lenovo ThinkPad X220 | Core i7-2640M 16GB | Hellfire 3.6
FSC Tablet T4220 | Core2 Duo T7250 2GHz 3GB | Intel GMA X3100 | Hellfire 3.6
Clevo M570U | Core2 T7200 2GHz 2GB | Geforce Go 7950gtx | Hellfire 3.2
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
stalin2000
Titel:   BeitragVerfasst am: 21.05.2013, 18:17 Uhr



Anmeldung: 04. Jan 2007
Beiträge: 1604
Wohnort: Hamburg
Hallo, wenn ich morgen vorbeischaue, wie komme ich dann an das Ticket ran?

_________________
Es ist dem Untertanen untersagt, den Maßstab seiner beschränkten Einsicht an die Handlungen der Obrigkeit anzulegen - Kurfürst Friedrich Wilhelm von Brandenburg
www.projektidee.org | www.gesundheitstabelle.de | www.neoliberalyse.de
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen  
Antworten mit Zitat Nach oben
TheOne
Titel:   BeitragVerfasst am: 21.05.2013, 19:04 Uhr



Anmeldung: 15. Mar 2008
Beiträge: 610

Hi stalin2000,

ja retabell hat alle Tickets auf einmal abgeholt. Kannst kurz vorher bevor du kommst Bescheid geben, dann wartet vorn einer oder wir können es auch vorn am Eingang am Infopoint hinterlegen.

Die Beamerhalterung ist übrigens angebaut worden, fehlt nur noch der Beamer Winken
Stromverlängerung bring ich dafür morgen noch mit, ansonsten VGA/DVI/HDMI und Kaltgerätestecker wird ja bei dir dabei sein.

Gruß TheOne

_________________
Lenovo ThinkPad X220 | Core i7-2640M 16GB | Hellfire 3.6
FSC Tablet T4220 | Core2 Duo T7250 2GHz 3GB | Intel GMA X3100 | Hellfire 3.6
Clevo M570U | Core2 T7200 2GHz 2GB | Geforce Go 7950gtx | Hellfire 3.2
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
TheOne
Titel:   BeitragVerfasst am: 31.05.2013, 00:32 Uhr



Anmeldung: 15. Mar 2008
Beiträge: 610

Hallöchen,

ich packe das mal abschließend hier mit runter. Ich wurde gefragt wie der LinuxTag 2013 so war: Ganz gut!

Ausführlicher Winken
Dieses Jahr wurden auf der mittlere Ebene (Messe Berlin hat 3 Ebenen - Unten, Mitte, Oben) in den Hallen Bauarbeiten durchgeführt, weshalb der LinuxTag etwas kleiner und komplett auf der untersten Ebene abgehalten wurde. Das empfand ich zum Standaufbau und am 1. Tag noch als negativ, war aber nicht schlimm und hatte den Vorteil dass die Wege zwischen Projekte-Bereich und Vortragssälen deutlich kürzer ausgefallen sind. Der Gemeinschaftsstand Debian, Kanotix, siduction war dieses Jahr nicht in der Ecke sondern mittig platziert. Das war sehr angenehm, weil man von beiden Richtungen Publikumsverkehr hatte. Ansonsten sei zum Stand noch gesagt wir haben alles an Möbeln bekommen was bestellt wurde.
Dieses Jahr hab ich zusätzlich noch eine Beamerhalterung geordert, welche dann ab dem 2. Tag mit stalin2000's Beamer bestückt wurde. So ein großes Beamerbild zieht wesentlich mehr Aufmerksamkeit auf sich (vor allem wenn da Spiele laufen^^). Der 1. Tag war wie erwartet etwas ruhiger. Am 2. Tag war deutlich mehr los und der Stand auch gut besucht, was die darauffolgenden Tage so blieb. Ja was wär noch zu sagen, acritox hat unermüdlich die Rohlinge mit den frischen ISOs bespielt *top*. Die gingen auch weg wie warme Semmeln, übrig bleiben am Ende keine mehr. Achja die Linux Nacht war dieses Jahr nicht im Umspannwerk Kreuzberg, sondern in der Zitadelle Spandau. Ebenfalls eine nette Location mit Außen- und Innenbereich. Die Organisation vom LinuxTag e.V. für die Projekte war tadellos.
Ich selbst fand den LinuxTag 2013 wirklich gelungen. Tolle Gespräche mit Besuchern und Leuten von anderen Projekten gehabt, neue Kontakte geknüpft, tolle Vorträge gehört und Spaß gehabt.

Gruß TheOne

_________________
Lenovo ThinkPad X220 | Core i7-2640M 16GB | Hellfire 3.6
FSC Tablet T4220 | Core2 Duo T7250 2GHz 3GB | Intel GMA X3100 | Hellfire 3.6
Clevo M570U | Core2 T7200 2GHz 2GB | Geforce Go 7950gtx | Hellfire 3.2
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
PitTux
26 Titel: RadioTux und Kanotix  BeitragVerfasst am: 16.08.2013, 10:28 Uhr



Anmeldung: 26. Aug 2004
Beiträge: 1098
Wohnort: Hessen/Kassel-Fuldatal
Hallo - ein Nachtrag

hier mal der Link auf RadioTux mit dem Interview von Kano mit Leszek auf dem LinuxTag:

http://www.radiotux.de/index.php?/archi ... -2013.html

Gruß
PitTux

_________________
ich habe zwar keine Lösung, bewundere aber das Problem
AMD X3 - 3.6.1-030601-generic x86_64 D-U 05.05.13 dragonfire - GF 9600 GT - NVIDIA 313.30;Kanotix/Jessi d-u 22.08.2013 - KDE SC 4.10.5/GeForce 9600 GT - NVIDIA 325.15
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden MSN Messenger  
Antworten mit Zitat Nach oben
Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:     
Gehe zu:  
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Vorheriges Thema anzeigen Druckerfreundliche Version Einloggen, um private Nachrichten zu lesen Nächstes Thema anzeigen
PNphpBB2 © 2003-2007 
 
Deutsch | English
Logos and trademarks are the property of their respective owners, comments are property of their posters, the rest is © 2004 - 2006 by Jörg Schirottke (Kano).
Consult Impressum and Legal Terms for details. Kanotix is Free Software released under the GNU/GPL license.
This CMS is powered by PostNuke, all themes used at this site are released under the GNU/GPL license. designed and hosted by w3you. Our web server is running on Kanotix64-2006.