14.12.2017, 21:24 UhrDeutsch | English
Hallo Gast [ Registrierung | Anmelden ]

Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Vorheriges Thema anzeigen Druckerfreundliche Version Einloggen, um private Nachrichten zu lesen Nächstes Thema anzeigen
Autor Nachricht
treasoner
Titel: Installation mtt  BeitragVerfasst am: 27.11.2014, 11:39 Uhr



Anmeldung: 05. Apr 2008
Beiträge: 389
Wohnort: Ruhrgebiet
Hallo Wissende,

ich habe das Paket "mtt_4.Opre-Oubuntu1~mtron1_i386.deb" heruntergeladen und versucht, es durch Anklicken der Datei zu installieren. Dabei werde ich aufgefordert, mein Rootpassword einzugeben, danach öffnet sich "GDebiKDEDialog" mit einem weiteren Fenster "Die Paketdatei ist nicht vorhanden - GDebi".

Ich bin jetzt etwas irritiert, denn mit "Apper-Installer" wurden alle noch notwendigen Dateien heruntergeladen und einwandfrei installiert..

Jetzt kann ich mit "mtt" Teletext aufrufen.

Frage: Warum ging das nicht sofort mit GDebi?

Gruß

treasoner
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
besenmuckel
Titel: Installation mtt  BeitragVerfasst am: 27.11.2014, 12:55 Uhr



Anmeldung: 28. Mar 2004
Beiträge: 1036
Wohnort: Wolfenbuettel
weiss es auch nicht besser.
benutze es sehr selten. unter kde ist gdebi-kde installiert, nicht gdebi. in der control von mtt steht unter Section: gnome. mtt ist nicht in den offiziellen quellen deiner source. ich mache sowas in der konsole mit dpkg.
Code:
su
dpkg -i mtt_4.Opre-Oubuntu1~mtron1_i386.deb

abhängigkeiten(tv-fonts u. a.) auflösen und fehlende pakete installieren.
Code:
apt-get -f install

saubere schrift im teletext erst nach neustart des xserver oder rechner neustarten.

_________________
probieren geht über studieren
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
treasoner
Titel:   BeitragVerfasst am: 30.11.2014, 09:01 Uhr



Anmeldung: 05. Apr 2008
Beiträge: 389
Wohnort: Ruhrgebiet
Hallo "besenmuckel",

herzlichen Dank für Deine Nachricht. Natürlich heißt es "gdebi-kde ". Das ändert aber nichts daran, daß es damit nicht funktioniert hat, obwohl sich beim Anklicken des Installationspaketes "gdebi-kde" öffnet. Danach aber nicht installiert werden kann.

Mit "Apper-Installer" werden dann aber alle notwendigen Dateien geladen und installiert.

"mtt" funktioniert ja jetzt. Ich bin nur irritiert, weil es mit "gdebi-kde" nicht geklappt hat.

Warum?

Gruß

treasoner
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
albatros
Titel:   BeitragVerfasst am: 07.12.2014, 09:25 Uhr



Anmeldung: 17. Dez 2004
Beiträge: 287
Wohnort: Detmold
Es ist eigentlcih ganz einfach:
Wenn man ein Paket mit dpkg oder gdebi installieren möchte, müssen alle Abhängigkeiten erfüllt sein, da diese keine fehelnden Pakete nachladen. Die benötigten Pakete müssen alle lokal vorliegen.
Frontends wie dselect, apt, aptitude, apper odet synaptic versuchen, die Abhängigkeiten aufzulösen und fehlende Pakete zu laden, sofern diese in den Paketlisten vorhanden sind.

_________________
albatros
_________
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen  
Antworten mit Zitat Nach oben
treasoner
Titel:   BeitragVerfasst am: 08.12.2014, 12:47 Uhr



Anmeldung: 05. Apr 2008
Beiträge: 389
Wohnort: Ruhrgebiet
Danke "Albatros". Jetzt weiß ich auch "warum".

Gruß

treasoner
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
Kano
Titel:   BeitragVerfasst am: 08.12.2014, 13:25 Uhr



Anmeldung: 17. Dez 2003
Beiträge: 16585

mtt gehört zu xawtv, normalerweise brauchst das Paket überhaupt nicht.
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
besenmuckel
Titel:   BeitragVerfasst am: 09.12.2014, 00:03 Uhr



Anmeldung: 28. Mar 2004
Beiträge: 1036
Wohnort: Wolfenbuettel
mtt kann unabhängig von xawtv gennuzt werden. ich benutze es auch gelegentlich, wenn ich dvb über kaffeine oder mplayer schaue.

_________________
probieren geht über studieren
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
Kano
Titel:   BeitragVerfasst am: 09.12.2014, 08:56 Uhr



Anmeldung: 17. Dez 2003
Beiträge: 16585

Das mag sein, aber es ist im selben Paket, warum man ein fremdes Paket installieren sollte, ist mir nicht klar.
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
uhapyy
Titel:   BeitragVerfasst am: 06.02.2015, 12:30 Uhr



Anmeldung: 06. Feb 2015
Beiträge: 1

Danke "Albatros". Jetzt weiß ich auch "warum". ?

_________________
http://www.coloradotech.edu/
www.spanishprograms.com/learn-spanish/
http://www.nova.edu/
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:     
Gehe zu:  
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Vorheriges Thema anzeigen Druckerfreundliche Version Einloggen, um private Nachrichten zu lesen Nächstes Thema anzeigen
PNphpBB2 © 2003-2007 
 
Deutsch | English
Logos and trademarks are the property of their respective owners, comments are property of their posters, the rest is © 2004 - 2006 by Jörg Schirottke (Kano).
Consult Impressum and Legal Terms for details. Kanotix is Free Software released under the GNU/GPL license.
This CMS is powered by PostNuke, all themes used at this site are released under the GNU/GPL license. designed and hosted by w3you. Our web server is running on Kanotix64-2006.