25.03.2023, 08:05 UhrDeutsch | English
Hallo Gast [ Registrierung | Anmelden ]

Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Vorheriges Thema anzeigen Druckerfreundliche Version Einloggen, um private Nachrichten zu lesen Nächstes Thema anzeigen
Autor Nachricht
rueX
Titel: jasper lake brightness problem  BeitragVerfasst am: 29.01.2023, 18:17 Uhr



Anmeldung: 23. Feb 2004
Beiträge: 576
Wohnort: in the middle-East of ...
in kde ist KEIN Helligkeits-Regler, um den Bildschirm abzudunkeln ...

KDE: Systemeinstellungen/Energieverwaltung/Energiesparmodus: LEER !

installiert: upower, powerdevil
und das neue Notebook mit Jasper Lake:
welchen Graphic-Driver sollte man da nicht installiert haben .)
?

_________________
|| Konsolenbefehle & Linux = Spass ||


Zuletzt bearbeitet von rueX am 14.02.2023, 00:41 Uhr, insgesamt ein Mal bearbeitet
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
besenmuckel
Titel: jasper lake brightness problem  BeitragVerfasst am: 29.01.2023, 18:33 Uhr



Anmeldung: 28. Mar 2004
Beiträge: 1141
Wohnort: Wolfenbuettel
schau mal unter kde hier, verwende es persönlich nicht.
Systemeinstellungen -> Anzeige und Monitor -> Nachtfarben



Screenshot_20230129_193234.png
 Beschreibung:
 Dateigröße:  61.32 KB
 Angeschaut:  2403 mal

Screenshot_20230129_193234.png



_________________
probieren geht über studieren
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
besenmuckel
Titel: jasper lake brightness problem  BeitragVerfasst am: 29.01.2023, 18:55 Uhr



Anmeldung: 28. Mar 2004
Beiträge: 1141
Wohnort: Wolfenbuettel
kannst aber bei Laptop schauen unter
Systemeinstellungen -> Enegieverwaltung -> Bildschirmhelligkeit
kommst bei Laptop auch mit Rechtsklick auf das Batterie-Symbol in der Kontrllleiste -> Energie..... dahin. Dort kannste einstellen Helligkeit für Netzkabel- oder Batterie-Betrieb. Haken setzen und die entsprechende Helligkeit auswählen.

_________________
probieren geht über studieren
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
besenmuckel
Titel: jasper lake brightness problem  BeitragVerfasst am: 29.01.2023, 19:14 Uhr



Anmeldung: 28. Mar 2004
Beiträge: 1141
Wohnort: Wolfenbuettel
bin hier gerade mit Desktop-Rechner. Bei Laptop geht das auch mit Taste fn und die entsprechende F-Taste die Helligkeit zu ändern. Das Symbol auf der F-Taste für die Fn-Taste ist oft eine Sonne.

_________________
probieren geht über studieren
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
rueX
Titel: jasper lake brightness problem  BeitragVerfasst am: 29.01.2023, 19:41 Uhr



Anmeldung: 23. Feb 2004
Beiträge: 576
Wohnort: in the middle-East of ...
hi besenmuckel, schön Dich hier wieder 'mal zu sehen ! Smilie

mein Prob war: ( wie ich bei towo in einem anderen forum fand)

Lösung:
((apt-get -t bullseye-backports install firmware-misc-nonfree ...beisst sich mit bereits installierter firmware ! ))

Die firmware *.bin holen:

Da ich das hier gerade habe:
"KanotixBox" running Linux 6.0.0-0.deb11.6-amd64 x86_64 [ Kanotix Speedfire KDE KANOTIX-Build 20211020-16:31 ]
CPU Info (1) Intel Celeron N4500 @ 4096 KB cache flags ( sse sse2 nx lm pni vmx ) clocked at [ 2800.000 MHz ]
(2) Intel Celeron N4500 @ 4096 KB cache flags( sse sse2 nx lm pni vmx ) clocked at [ 2799.991 MHz ]
Videocard Intel JasperLake [UHD Graphics] X.Org 1.20.11 [ 1920x1080 ]

Habe für i915 die firmware hier geholt:
https://git.kernel.org/pub/scm/linux/ke ... /tree/i915

Und dann: and copy downloaded files to /lib/firmware/i915/

update-initramfs -u -k all

update-grub & reboot

dann hatt ich ENDLICH in kde: Systemeinstellungen/Energieverwaltung/ Helligkeits-Regler (die fehlten bisher)

Grüsse rue.

_________________
|| Konsolenbefehle & Linux = Spass ||


Zuletzt bearbeitet von rueX am 14.02.2023, 00:44 Uhr, insgesamt ein Mal bearbeitet
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
rueX
Titel: jasper lake brightness problem  BeitragVerfasst am: 31.01.2023, 22:42 Uhr



Anmeldung: 23. Feb 2004
Beiträge: 576
Wohnort: in the middle-East of ...
etwas eleganter ist das:

mkdir firmware
cd firmware
wget -r -nd -e robots=no -A '*.bin' --accept-regex '/plain/' https://git.kernel.org/pub/scm/linux/ke ... tree/i915/
sudo mv *.bin /lib/firmware/i915/
sudo update-initramfs -c -k all

_________________
|| Konsolenbefehle & Linux = Spass ||
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:     
Gehe zu:  
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Vorheriges Thema anzeigen Druckerfreundliche Version Einloggen, um private Nachrichten zu lesen Nächstes Thema anzeigen
PNphpBB2 © 2003-2007 
 
Deutsch | English
Logos and trademarks are the property of their respective owners, comments are property of their posters, the rest is © 2004 - 2006 by Jörg Schirottke (Kano).
Consult Impressum and Legal Terms for details. Kanotix is Free Software released under the GNU/GPL license.
This CMS is powered by PostNuke, all themes used at this site are released under the GNU/GPL license. designed and hosted by w3you. Our web server is running on Kanotix64-2006.