23.07.2014, 11:27 UhrDeutsch | English
Hallo Gast [ Registrierung | Anmelden ]
Letzte Änderung am 2006-09-29 14:17:16 von RoEn

Erweiterungen:

Problem: Kanotix bleiben beim Booten von CD stehen

'Boot CD-ROM Type: CD-ROM/Non-Emulation Booting---Loading stange 1.5 .---Grub loading, please wait...---Error 21

  • CD auswerfen und Kanotix einlegen.
Der Download-Link des gezippten ISO-Images: (gepackt 19KB, entpackt 2MB, Anleitung de/en dabei) Smart_Boot_Manager_36.zipSmart_Boot_Manager_36.zip


Löschungen:

Problem: BH6+7 bleiben beim Booten von CD stehen:

Boot CD-ROM Type: CD-ROM/Non-Emulation Booting
Loading stange 1.5 .
Grub loading, please wait...
Error 21

Falls einer Lust hat, kann er das Obige mal ins Wiki stellen... was ich hiermit getan habe. Thx to kt
RoEn


Zu den obigen Lösungen habe ich (kt) noch eine Erweiterung, wenn das zusätzliche Probelm besteht nicht von Diskette booten zu können, weil nicht vorhanden!
  • CD auswerfen und Kanotix BH-6, BH-7, BH-8, ... einlegen.
der Download-Link des gezippten Iso-Images: (gepackt 19KB, entpackt 2MB, Anleitung de/en dabei)
Smart_Boot_Manager_36.zipSmart_Boot_Manager_36.zip



Editiert am 2006-09-28 09:04:15 von kt Link auf das gezippte ISO-Image wieder hergestellt

Erweiterungen:
der Download-Link des gezippten Iso-Images: (gepackt 19KB, entpackt 2MB, Anleitung de/en dabei)
Smart_Boot_Manager_36.zipSmart_Boot_Manager_36.zip


Löschungen:
der Download-Link des gezippten Iso-Images: siehe oben rechts das Icon "uploads" ... Smart_Boot_Manager_36.zip


Editiert am 2006-06-16 15:55:29 von RoEn


Editiert am 2006-06-16 15:54:20 von RoEn

Erweiterungen:
* Diskette und CD ins Laufwerk und von Diskette booten, dann im SBM die CD auswählen (leider wird beim SBM nicht jedes CD-Laufwerk gefunden)
RoEn


Löschungen:
* Diskette und CD ins Laufwerk und von Diskette booten, dann im SBM die CD auswählen (leider wird beim SBM nicht jedes CD-Laufwerk gefunden)
RoEn?



Editiert am 2006-06-16 15:52:26 von RoEn

Erweiterungen:

Problem: BH6+7 bleiben beim Booten von CD stehen:

  1. Das Bootimage der CD ändern
  2. SmartBootManager auf Diskette installieren und CD doch starten
  3. Bootable CD Loader auf Diskette installieren und CD doch starten
  4. SmartBootManager auf CD installieren und CD doch starten (falls keine Floppy vorhanden)
  5. Man hat eine ältere Festplatteninstallation von Kanotix
  6. das jeweils passende Script (create-new-iso.bash) herunterladen
  7. die CD einlegen und mounten mit [mount /cdrom]
  8. und das Script in einem Root-Fenster starten. Bsp. [./create-new-iso.bash]
  9. wenn das durchgelaufen ist, das neue Iso-Image mit k3b brennen, fertig.
  10. Man hat eine ältere Festplatteninstallation von Kanotix
  11. das iso File, hier ,, herunterladen
  12. das passende Script, hier http://kanotix.com/files/fix/create-new-iso-2005-01.bash herunterladen
  13. das iso File mounten mit mount -o loop KANOTIX-2005-01.iso /mnt/test
  14. in dem Script create-new-iso-2005-01.bash die Zeile SOURCE=/cdrom durch SOURCE=/mnt/test ändern
  15. und das Script in einem Root-Fenster starten. Bsp. [./create-new-iso-2005-01.bash]
  16. wenn das durchgelaufen ist, das neue Iso-Image mit k3b brennen, fertig.
  17. Wer das offline bewerkstelligen will, muss sich das passende Bootimage http://kanotix.com/files/fix/ vorher auf die Platte übertragen.
  18. dann noch das Script ändern, zuerst die Zeile mit wget auskommentieren mit #, dann in der Zeile BOOT=... den passenden Bootimage-Namen angeben (Bsp. BOOT=/boot-bh7?.img)
  19. den SmartBootManager herunterladen http://btmgr.sourceforge.net/
  20. nach Anleitung auf Diskette installieren.
  21. Diskette und CD ins Laufwerk und von Diskette booten, dann im SBM die CD auswählen (leider wird beim SBM nicht jedes CD-Laufwerk gefunden)
  22. Bootable CD Loader als Disketten-Image herunterladen http://bootcd.narod.ru/index_d.htm ( ggf. deutschen Mirror verwenden : http://www.wolfgang-brinkmann.de/bcdw/index_d.htm > 3. Programm)
  23. Zip Datei entpacken
  24. die Disketten-Imagedatei auf eine leere Disk schreiben z.B. mit Rawwrite das gibts hier http://uranus.it.swin.edu.au/~jn/linux/rawwrite.htm
  25. Diskette und CD ins Laufwerk und von Diskette booten, CD wird automatisch gefunden und gebootet. (diese Lösung hat bis jetzt bei allen Rechnern geklappt, soweit Floppy-LW vorhanden)


Zu den obigen Lösungen habe ich (kt) noch eine Erweiterung, wenn das zusätzliche Probelm besteht nicht von Diskette booten zu können, weil nicht vorhanden!
  • Die Image-Datei auf CD brennen.
  • Mit dieser CD booten.
  • im SmartBootManager Menue den Eintrag CD auswaehlen.
  • CD auswerfen und Kanotix BH-6, BH-7, BH-8, ... einlegen.
  • mit [RETURN] im non-emulation-Modus von CD booten.
der Download-Link des gezippten Iso-Images: siehe oben rechts das Icon "uploads" ... Smart_Boot_Manager_36.zip
DarkTiger

zurück



Löschungen:
Hallo zusammen, nachdem ich jetzt schon mehrmals angemailt worden bin, als auch im Bekanntenkreis gefragt wurde, hier Lösungen zum:

Problem: BH6+7 bleiben beim Booten von CD stehen:

>1) Das Bootimage der CD ändern
>1) SmartBootManager auf Diskette installieren und CD doch starten
>1) Bootable CD Loader auf Diskette installieren und CD doch starten
>1) SmartBootManager auf CD installieren und CD doch starten (falls keine Floppy vorhanden)
>- Man hat eine ältere Festplatteninstallation von Kanotix
>- das jeweils passende Script (create-new-iso.bash) herunterladen
>- die CD einlegen und mounten mit [mount /cdrom]
>- und das Script in einem Root-Fenster starten. Bsp. [./create-new-iso.bash]
>- wenn das durchgelaufen ist, das neue Iso-Image mit k3b brennen, fertig.
>- Man hat eine ältere Festplatteninstallation von Kanotix
>- das iso File, hier ,, herunterladen
>- das passende Script, hier http://kanotix.com/files/fix/create-new-iso-2005-01.bash herunterladen
>- das iso File mounten mit mount -o loop KANOTIX-2005-01.iso /mnt/test
>- in dem Script create-new-iso-2005-01.bash die Zeile SOURCE=/cdrom durch SOURCE=/mnt/test ändern
>- und das Script in einem Root-Fenster starten. Bsp. [./create-new-iso-2005-01.bash]
>- wenn das durchgelaufen ist, das neue Iso-Image mit k3b brennen, fertig.
>- Wer das offline bewerkstelligen will, muss sich das passende Bootimage http://kanotix.com/files/fix/ vorher auf die Platte übertragen.
>- dann noch das Script ändern, zuerst die Zeile mit wget auskommentieren mit #, dann in der Zeile BOOT=... den passenden Bootimage-Namen angeben (Bsp. BOOT=/boot-bh7?.img)
>- den SmartBootManager herunterladen http://btmgr.sourceforge.net/
>- nach Anleitung auf Diskette installieren.
>- Diskette und CD ins Laufwerk und von Diskette booten, dann im SBM die CD auswählen (leider wird beim SBM nicht jedes CD-Laufwerk gefunden)
>- Bootable CD Loader als Disketten-Image herunterladen http://bootcd.narod.ru/index_d.htm ( ggf. deutschen Mirror verwenden : http://www.wolfgang-brinkmann.de/bcdw/index_d.htm > 3. Programm)
>- Zip Datei entpacken
>- die Disketten-Imagedatei auf eine leere Disk schreiben z.B. mit Rawwrite das gibts hier http://uranus.it.swin.edu.au/~jn/linux/rawwrite.htm
>- Diskette und CD ins Laufwerk und von Diskette booten, CD wird automatisch gefunden und gebootet.
(diese Lösung hat bis jetzt bei allen Rechnern geklappt, soweit Floppy-LW vorhanden)
zu den obigen Lösungen habe ich (kt) noch eine Erweiterung, wenn das zusätzliche Probelm besteht nicht von Diskette booten zu können, weil nicht vorhanden!
>- Die Image-Datei auf CD brennen.
>- Mit dieser CD booten.
>- im SmartBootManager Menue den Eintrag CD auswaehlen.
>- CD auswerfen und Kanotix BH-6, BH-7, BH-8, ... einlegen.
>- mit [RETURN] im non-emulation-Modus von CD booten.
der Download-Link des gezippten Iso-Images:
siehe oben rechts das Icon "uploads" ... Smart_Boot_Manager_36.zip
DarkTiger?



Editiert am 2006-06-03 17:09:39 von x-un-i

Erweiterungen:
Hallo zusammen,

nachdem ich jetzt schon mehrmals angemailt worden bin, als auch im Bekanntenkreis gefragt wurde, hier Lösungen zum:

Problem: BH6+7 bleiben beim Booten von CD stehen:


Boot CD-ROM Type: CD-ROM/Non-Emulation Booting
Loading stange 1.5 .
Grub loading, please wait...
Error 21


Das Problem ereilt Desktop-PCs, aber vorwiegend Notebooks! (leider auch immer mehr aktuelle Geräte, da wird wohl am Bios gespart)

Mir sind bis jetzt 4 Lösungen bekannt.

>1) Das Bootimage der CD ändern
>1) SmartBootManager auf Diskette installieren und CD doch starten
>1) Bootable CD Loader auf Diskette installieren und CD doch starten
>1) SmartBootManager auf CD installieren und CD doch starten (falls keine Floppy vorhanden)


Lösung 1:
>- Man hat eine ältere Festplatteninstallation von Kanotix
>- das jeweils passende Script (create-new-iso.bash) herunterladen
>- die CD einlegen und mounten mit [mount /cdrom]
>- und das Script in einem Root-Fenster starten. Bsp. [./create-new-iso.bash]
>- wenn das durchgelaufen ist, das neue Iso-Image mit k3b brennen, fertig.

Lösung 1a (spart einen Rohling):
>- Man hat eine ältere Festplatteninstallation von Kanotix
>- das iso File, hier ,, herunterladen
>- das passende Script, hier http://kanotix.com/files/fix/create-new-iso-2005-01.bash herunterladen
>- das iso File mounten mit mount -o loop KANOTIX-2005-01.iso /mnt/test
>- in dem Script create-new-iso-2005-01.bash die Zeile SOURCE=/cdrom durch SOURCE=/mnt/test ändern
>- und das Script in einem Root-Fenster starten. Bsp. [./create-new-iso-2005-01.bash]
>- wenn das durchgelaufen ist, das neue Iso-Image mit k3b brennen, fertig.

Lösung 1b:
Das Script arbeitet nur, wenn man online ist, da das eigentliche Bootimage zum Austausch per wget heruntergeladen wird!!! Todo:
>- Wer das offline bewerkstelligen will, muss sich das passende Bootimage http://kanotix.com/files/fix/ vorher auf die Platte übertragen.
>- dann noch das Script ändern, zuerst die Zeile mit wget auskommentieren mit #, dann in der Zeile BOOT=... den passenden Bootimage-Namen angeben (Bsp. BOOT=/boot-bh7?.img)

Lösung 2:
>- den SmartBootManager herunterladen http://btmgr.sourceforge.net/
>- nach Anleitung auf Diskette installieren.
>- Diskette und CD ins Laufwerk und von Diskette booten, dann im SBM die CD auswählen (leider wird beim SBM nicht jedes CD-Laufwerk gefunden)
Lösung 3:
>- Bootable CD Loader als Disketten-Image herunterladen http://bootcd.narod.ru/index_d.htm ( ggf. deutschen Mirror verwenden : http://www.wolfgang-brinkmann.de/bcdw/index_d.htm > 3. Programm)
>- Zip Datei entpacken
>- die Disketten-Imagedatei auf eine leere Disk schreiben z.B. mit Rawwrite das gibts hier http://uranus.it.swin.edu.au/~jn/linux/rawwrite.htm
>- Diskette und CD ins Laufwerk und von Diskette booten, CD wird automatisch gefunden und gebootet.
(diese Lösung hat bis jetzt bei allen Rechnern geklappt, soweit Floppy-LW vorhanden)

Falls einer Lust hat, kann er das Obige mal ins Wiki stellen... was ich hiermit getan habe. Thx to kt

RoEn?

zu den obigen Lösungen habe ich (kt) noch eine Erweiterung, wenn das zusätzliche Probelm besteht nicht von Diskette booten zu können, weil nicht vorhanden!

Lösung 4: (Wenn der Computer kein Floppy-Laufwerk besitzt!)

>- Die Image-Datei auf CD brennen.
>- Mit dieser CD booten.
>- im SmartBootManager Menue den Eintrag CD auswaehlen.
>- CD auswerfen und Kanotix BH-6, BH-7, BH-8, ... einlegen.
>- mit [RETURN] im non-emulation-Modus von CD booten.

der Download-Link des gezippten Iso-Images:
siehe oben rechts das Icon "uploads" ... Smart_Boot_Manager_36.zip

Thx to kt (entnommen aus seinem Thread im Kanotix Forum)


Löschungen:
Hallo zusammen,

nachdem ich jetzt schon mehrmals angemailt worden bin, als auch im Bekanntenkreis gefragt wurde, hier Lösungen zum:

Problem: BH6+7 bleiben beim Booten von CD stehen:


Boot CD-ROM Type: CD-ROM/Non-Emulation Booting
Loading stange 1.5 .
Grub loading, please wait...
Error 21


Das Problem ereilt Desktop-PCs, aber vorwiegend Notebooks! (leider auch immer mehr aktuelle Geräte, da wird wohl am Bios gespart)

Mir sind bis jetzt 4 Lösungen bekannt.

>1) Das Bootimage der CD ändern
>1) SmartBootManager auf Diskette installieren und CD doch starten
>1) Bootable CD Loader auf Diskette installieren und CD doch starten
>1) SmartBootManager auf CD installieren und CD doch starten (falls keine Floppy vorhanden)


Lösung 1:
>- Man hat eine ältere Festplatteninstallation von Kanotix
>- das jeweils passende Script (create-new-iso.bash) herunterladen
>- die CD einlegen und mounten mit [mount /cdrom]
>- und das Script in einem Root-Fenster starten. Bsp. [./create-new-iso.bash]
>- wenn das durchgelaufen ist, das neue Iso-Image mit k3b brennen, fertig.

Lösung 1a (spart einen Rohling):
>- Man hat eine ältere Festplatteninstallation von Kanotix
>- das iso File, hier ,, herunterladen
>- das passende Script, hier http://kanotix.com/files/fix/create-new-iso-2005-01.bash herunterladen
>- das iso File mounten mit mount -o loop KANOTIX-2005-01.iso /mnt/test
>- in dem Script create-new-iso-2005-01.bash die Zeile SOURCE=/cdrom durch SOURCE=/mnt/test ändern
>- und das Script in einem Root-Fenster starten. Bsp. [./create-new-iso-2005-01.bash]
>- wenn das durchgelaufen ist, das neue Iso-Image mit k3b brennen, fertig.

Lösung 1b:
Das Script arbeitet nur, wenn man online ist, da das eigentliche Bootimage zum Austausch per wget heruntergeladen wird!!! Todo:
>- Wer das offline bewerkstelligen will, muss sich das passende Bootimage http://kanotix.com/files/fix/ vorher auf die Platte übertragen.
>- dann noch das Script ändern, zuerst die Zeile mit wget auskommentieren mit #, dann in der Zeile BOOT=... den passenden Bootimage-Namen angeben (Bsp. BOOT=/boot-bh7?.img)

Lösung 2:
>- den SmartBootManager herunterladen http://btmgr.sourceforge.net/
>- nach Anleitung auf Diskette installieren.
>- Diskette und CD ins Laufwerk und von Diskette booten, dann im SBM die CD auswählen (leider wird beim SBM nicht jedes CD-Laufwerk gefunden)
Lösung 3:
>- Bootable CD Loader als Disketten-Image herunterladen http://bootcd.narod.ru/index_d.htm ( ggf. deutschen Mirror verwenden : http://www.wolfgang-brinkmann.de/bcdw/index_d.htm > 3. Programm)
>- Zip Datei entpacken
>- die Disketten-Imagedatei auf eine leere Disk schreiben z.B. mit Rawwrite das gibts hier http://uranus.it.swin.edu.au/~jn/linux/rawwrite.htm
>- Diskette und CD ins Laufwerk und von Diskette booten, CD wird automatisch gefunden und gebootet.
(diese Lösung hat bis jetzt bei allen Rechnern geklappt, soweit Floppy-LW vorhanden)

Falls einer Lust hat, kann er das Obige mal ins Wiki stellen... was ich hiermit getan habe. Thx to kt

RoEn?

zu den obigen Lösungen habe ich (kt) noch eine Erweiterung, wenn das zusätzliche Probelm besteht nicht von Diskette booten zu können, weil nicht vorhanden!

Lösung 4: (Wenn der Computer kein Floppy-Laufwerk besitzt!)

>- Die Image-Datei auf CD brennen.
>- Mit dieser CD booten.
>- im SmartBootManager Menue den Eintrag CD auswaehlen.
>- CD auswerfen und Kanotix BH-6, BH-7, BH-8, ... einlegen.
>- mit [RETURN] im non-emulation-Modus von CD booten.

der Download-Link des gezippten Iso-Images:
siehe oben rechts das Icon "uploads" ... Smart_Boot_Manager_36.zip

Thx to kt (entnommen aus seinem Thread: http://kanotix.mipooh.net/viewtopic.php?t=2128 )



älteste bekannte Version dieser Seite wurde bearbeitet am 2005-04-01 13:31:49 von ThRa [ ]

Hallo zusammen,

nachdem ich jetzt schon mehrmals angemailt worden bin, als auch im Bekanntenkreis gefragt wurde, hier Lösungen zum:

Problem: BH6+7 bleiben beim Booten von CD stehen:


Boot CD-ROM Type: CD-ROM/Non-Emulation Booting
Loading stange 1.5 .
Grub loading, please wait...
Error 21


Das Problem ereilt Desktop-PCs, aber vorwiegend Notebooks! (leider auch immer mehr aktuelle Geräte, da wird wohl am Bios gespart)

Mir sind bis jetzt 4 Lösungen bekannt.

>1) Das Bootimage der CD ändern
>1) SmartBootManager auf Diskette installieren und CD doch starten
>1) Bootable CD Loader auf Diskette installieren und CD doch starten
>1) SmartBootManager auf CD installieren und CD doch starten (falls keine Floppy vorhanden)


Lösung 1:
>- Man hat eine ältere Festplatteninstallation von Kanotix
>- das jeweils passende Script (create-new-iso.bash) herunterladen
>- die CD einlegen und mounten mit [mount /cdrom]
>- und das Script in einem Root-Fenster starten. Bsp. [./create-new-iso.bash]
>- wenn das durchgelaufen ist, das neue Iso-Image mit k3b brennen, fertig.

Lösung 1a (spart einen Rohling):
>- Man hat eine ältere Festplatteninstallation von Kanotix
>- das iso File, hier ,, herunterladen
>- das passende Script, hier http://kanotix.com/files/fix/create-new-iso-2005-01.bash herunterladen
>- das iso File mounten mit mount -o loop KANOTIX-2005-01.iso /mnt/test
>- in dem Script create-new-iso-2005-01.bash die Zeile SOURCE=/cdrom durch SOURCE=/mnt/test ändern
>- und das Script in einem Root-Fenster starten. Bsp. [./create-new-iso-2005-01.bash]
>- wenn das durchgelaufen ist, das neue Iso-Image mit k3b brennen, fertig.

Lösung 1b:
Das Script arbeitet nur, wenn man online ist, da das eigentliche Bootimage zum Austausch per wget heruntergeladen wird!!! Todo:
>- Wer das offline bewerkstelligen will, muss sich das passende Bootimage http://kanotix.com/files/fix/ vorher auf die Platte übertragen.
>- dann noch das Script ändern, zuerst die Zeile mit wget auskommentieren mit #, dann in der Zeile BOOT=... den passenden Bootimage-Namen angeben (Bsp. BOOT=/boot-bh7?.img)

Lösung 2:
>- den SmartBootManager herunterladen http://btmgr.sourceforge.net/
>- nach Anleitung auf Diskette installieren.
>- Diskette und CD ins Laufwerk und von Diskette booten, dann im SBM die CD auswählen (leider wird beim SBM nicht jedes CD-Laufwerk gefunden)
Lösung 3:
>- Bootable CD Loader als Disketten-Image herunterladen http://bootcd.narod.ru/index_d.htm ( ggf. deutschen Mirror verwenden : http://www.wolfgang-brinkmann.de/bcdw/index_d.htm > 3. Programm)
>- Zip Datei entpacken
>- die Disketten-Imagedatei auf eine leere Disk schreiben z.B. mit Rawwrite das gibts hier http://uranus.it.swin.edu.au/~jn/linux/rawwrite.htm
>- Diskette und CD ins Laufwerk und von Diskette booten, CD wird automatisch gefunden und gebootet.
(diese Lösung hat bis jetzt bei allen Rechnern geklappt, soweit Floppy-LW vorhanden)

Falls einer Lust hat, kann er das Obige mal ins Wiki stellen... was ich hiermit getan habe. Thx to kt

RoEn?

zu den obigen Lösungen habe ich (kt) noch eine Erweiterung, wenn das zusätzliche Probelm besteht nicht von Diskette booten zu können, weil nicht vorhanden!

Lösung 4: (Wenn der Computer kein Floppy-Laufwerk besitzt!)

>- Die Image-Datei auf CD brennen.
>- Mit dieser CD booten.
>- im SmartBootManager Menue den Eintrag CD auswaehlen.
>- CD auswerfen und Kanotix BH-6, BH-7, BH-8, ... einlegen.
>- mit [RETURN] im non-emulation-Modus von CD booten.

der Download-Link des gezippten Iso-Images:
siehe oben rechts das Icon "uploads" ... Smart_Boot_Manager_36.zip

Thx to kt (entnommen aus seinem Thread: http://kanotix.mipooh.net/viewtopic.php?t=2128 )

DarkTiger?
Letzte Revision :
Letzter Editor :
Eigentümer :
 
Deutsch | English
Logos and trademarks are the property of their respective owners, comments are property of their posters, the rest is © 2004 - 2006 by Jörg Schirottke (Kano).
Consult Impressum and Legal Terms for details. Kanotix is Free Software released under the GNU/GPL license.
This CMS is powered by PostNuke, all themes used at this site are released under the GNU/GPL license. designed and hosted by w3you. Our web server is running on Kanotix64-2006.