29.12.2014, 09:05 UhrDeutsch | English
Hallo Gast [ Registrierung | Anmelden ]
Letzte Änderung am 2006-06-16 10:27:19 von RoEn

Erweiterungen:

Swap-File anlegen

Kanotix bootest Du im Grub-Menü mit "2 noswap".
Dann gibst Du folgendes in einer Konsole eingeben (im Beispiel ist Platz auf hda5? frei):
mount /dev/hda5 /mnt/hda5
dd if=/dev/zero of=/mnt/hda5/knoppix.swp bs=1M count=256
mkswap /mnt/hda5/knoppix.swp
swapon /mnt/hda5/knoppix.swp

Manche haben ein permanentes Swapfile unter Windows eingerichtet. Das kann prima für alle Knoppix-Derivate verwendet werden.
Warum (kostbaren) Platz verschwenden? Windows funktioniert beim nächsten Reboot tadellos weiter...
mount /dev/hda1
mkswap /mnt/hda1/win386.swp
echo >>/etc/fstab "#add new swapfiles"
echo >>/etc/fstab "/mnt/hda1/win386.swp swap swap noauto 0 0"
swapon -a

Ob genügend bzw. wieviel überhaupt an Swap-Space ge- und benutzt wird, findest Du so heraus:
cat /proc/swaps

zurück



Löschungen:

Swapfile anlegen (standard)

Textmode mit "2 noswap" booten
Dann folgendes in einer Konsole eingeben (im Beispiel ist Platz auf hda5? frei):
>mount /dev/hda5? /mnt/hda5?
>dd if=/dev/zero of=/mnt/hda5?/knoppix.swp bs=1M count=256
>mkswap /mnt/hda5?/knoppix.swp
>swapon /mnt/hda5?/knoppix.swp
Manche haben ein permanentes Swapfile unter Windoof eingerichtet. Das kann prima für alle Knoppix-Derivate verwendet werden.
Warum (kostbaren) Platz verschwenden? Windoof funktioniert beim nächsten Reboot tadellos weiter...
>mount /dev/hda1
>mkswap /mnt/hda1/win386?.swp
>echo
/etc/fstab "#add new swapfiles"
>echo
/etc/fstab "/mnt/hda1/win386?.swp swap swap noauto 0 0"
>swapon -a
Ob genügend bzw. wieviel überhaupt an Swapspace ge- und benutzt wird, kann man so rausfinden:
>cat /proc/swaps
:gb: SwapFileEN?



älteste bekannte Version dieser Seite wurde bearbeitet am 2004-11-24 08:02:03 von AndyMcCoy [ ]

Swapfile anlegen (standard)


Textmode mit "2 noswap" booten
Dann folgendes in einer Konsole eingeben (im Beispiel ist Platz auf hda5? frei):
>mount /dev/hda5? /mnt/hda5?
>dd if=/dev/zero of=/mnt/hda5?/knoppix.swp bs=1M count=256
>mkswap /mnt/hda5?/knoppix.swp
>swapon /mnt/hda5?/knoppix.swp
Dies muß man nur einmal machen, danach werden vorhandene Swapfiles automatisch gefunden.

Bestehendes (Win)Swapfile benutzen

Manche haben ein permanentes Swapfile unter Windoof eingerichtet. Das kann prima für alle Knoppix-Derivate verwendet werden.
Warum (kostbaren) Platz verschwenden? Windoof funktioniert beim nächsten Reboot tadellos weiter...

>mount /dev/hda1
>mkswap /mnt/hda1/win386?.swp
>echo
/etc/fstab "#add new swapfiles"
>echo
/etc/fstab "/mnt/hda1/win386?.swp swap swap noauto 0 0"
>swapon -a

Swaps überprüfen

Ob genügend bzw. wieviel überhaupt an Swapspace ge- und benutzt wird, kann man so rausfinden:
>cat /proc/swaps


:gb: SwapFileEN?
Letzte Revision :
Letzter Editor :
Eigentümer :
 
Deutsch | English
Logos and trademarks are the property of their respective owners, comments are property of their posters, the rest is © 2004 - 2006 by Jörg Schirottke (Kano).
Consult Impressum and Legal Terms for details. Kanotix is Free Software released under the GNU/GPL license.
This CMS is powered by PostNuke, all themes used at this site are released under the GNU/GPL license. designed and hosted by w3you. Our web server is running on Kanotix64-2006.